klassisches Feedern vs. Method Feedern
Schuppenkarpfen aus der Kiesgrube
Seit einigen Jahren ist das Method-Feedern bei Friedfischanglern in aller Munde. Vor allem Montage und Präsentation heben sich vom klassischen Feedern ab und so unterscheidet sich auch die Funktionalität der beiden Methoden. Folgender Erlebnisbericht gibt Aufschluss darüber, warum sich gerade größere Fische gut mit dem Method-Feeder überlisten lassen.
30.04.2018 - 12:45
...und das mit der Fliege
Seit Anfang April ist die Schonzeit für den Hecht in Brandenburg beendet. Im Gegensatz zu den meisten Bundesländern ist das Hechtangeln in Brandenburg also schon deutlich früher möglich. So erkundete ich relativ früh im April einen für mich zum Hechtfischen unbekannten Abschnitt der Spree.
18.04.2018 - 10:15
Eisangeln im März
Unverhofft kommt oft – das dachte ich mir, als es Ende Februar, einem Zeitpunkt an dem alle anderen Angler und vermutlich so ziemlich jeder Mensch eigentlich schon den Frühling herbeisehnt, nochmal so richtig kalt wurde. Genauso schnell wie das Eis wuchs also meine Hoffnung eben jenes in diesem Jahr auch noch betreten zu können, um den geliebten Barschen von oben...
08.03.2018 - 11:45
Alle Jahre wieder
Schöner Dickbarsch
22.02.2018 - 11:00