Zielfische

 

Auf dieser Übersichtsseite findest Du jede Menge Artikel zum Thema. Viel Spaß beim Stöbern!

Tipps zum Barsch angeln vom Ufer

Barsch angeln vom Ufer
Barsche sind beliebte Zielfische und kommen in fast allen Gewässern vor. Klar, dass das Barschangeln für viele Angler zu den beliebtesten Angelmethoden zählt. Wer kein Boot hat oder an Gewässern angelt, an denen Boote verboten sind, muss den Barschen allerdings…

Forellen angeln: Tipps und Techniken für den Forellensee

Forellen angeln Tipps für den Forellenteich

Der Forellensee ist für viele der perfekte Einstieg ins Angeln und bringen auch erfahrenen Anglern viel Angelspaß. Doch auch im Forellensee springen die Fische nicht von selbst in den Kescher. Deshalb sollten beim Forellen angeln Tipps und Tricks angewendet werden, um erfolgreich auf Forellen zu angeln.

Spinnruten Wurfgewicht: aber welches?

Spinnrute Wurfgewicht Wobler

Das „Wurfgewicht“ (WG) einer Angel ist ein Maß für die Belastbarkeit der jeweiligen Rute beim Wurf. Das Wurfgewicht (oder auch CW für Casting Weight) einer Angelrute gibt also an, wie schwer die Montage einschließlich des Hakenköders sein muss oder darf, damit sich die Rute noch aufladen kann, um den Köder auszuwerfen. Mehr zum Wurfgewicht von Spinnruten erfährst Du in diesem Beitrag.

Wann haben Forellen Schonzeit? Liste mit allen Bundesländern

Dicke Regenbogenforelle

Beim Forellenangeln ist es wichtig, die Schonzeiten für Forellen zu kennen, aber es gibt auch einiges zu beachten. Grundsätzlich kannst Du das ganze Jahr über Forellen angeln, aber nicht in jedem Gewässer. Man unterscheidet beim Forellenangeln zwei Arten von Gewässern. Zum einen Forellenseen, zum anderen natürliche Forellengewässer, in denen je nach Bundesland unterschiedliche Schonzeiten für Forellen gelten. Mehr zu Forellenschonzeiten erfährst Du in diesem Beitrag.

Spinnfischen auf Forellen – Die besten Forellenköder sind …

Spinnfischen Forelle

Neben den persönlichen Vorlieben für die eine oder andere Angelart ist vor allem das Gewässer ausschlaggebend für die Wahl des Angelgerätes beim Forellenangeln. Spinner und Blinker sind in Weihern teilweise sogar verboten oder nur mit Einzelhaken erlaubt. In Flüssen und Bächen hingegen sind sie, wie auch Wobbler, gängige Köder, um Forellen zu überlisten. Mehr zum Spinnfischen auf Forellen erfährst du in diesem Artikel.

Hardmono Vorfach – Vorteile und Nachteile im Überblick

Eigenschaften von Hardmono
Hardmono ist nichts anderes als eine Schnur aus Polyamid oder Polyvinylidenfluorid, deren Oberfläche speziell gehärtet wurde. Sie wird meist als Vorfachmaterial beim Angeln auf Raubfische wie Hecht, Zander oder Wels (Waller) verwendet. Mehr über die Vor- und Nachteile von Hardmono…

Angelverbot auf Ostseedorsche ab 2024

Aufgrund weiter sinkender Dorschbestände in der Ostsee haben die EU-Fischereiminister am 24. Oktober ein Fangverbot für Ostsee-Dorsche erlassen, welches ab Januar 2024 in Kraft tritt. Die EU reagiert damit auf stark gesunkenen Bestände.

Neues aus dem FHP Magazin

Video: Basiswissen für Angler: Das Ruten-Wurfgewicht, Quelle: FHP/Fishpipe