Methoden

Auf dieser Übersichtsseite findest Du jede Menge Artikel zum Thema. Viel Spaß beim Stöbern!

Gummifische für Zander

Gummifische für Zander

Einsteiger unter den Zanderanglern stehen erst mal vor einem Riesenproblem, denn die Palette der Gummifische für Zander in Form, Farbe, Größe und Hersteller ist fast endlos. In diesem Beitrag erfährst Du, welche Gummifische sich für Zander eignen und wie Du sie einsetzt.

Weiterlesen

Feedern im Frühjahr

Feedern im Frühjahr

Wenn der Frühling langsam kommt und die Temperaturen steigen, die Raubfische aber noch geschont sind, ist die beste Zeit zum Feedern auf Friedfische. Die Fische werden langsam aktiv und ziehen in die flacheren Gewässerabschnitte, die sich schnell erwärmen. Gerade schöne Brassen und dicke Rotaugen gehen dann gerne ans Band. Mehr zum Feedern im Frühjahr erfährst Du in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Einstieg ins Hochseeangeln

Einstieg ins Hochseeangeln
Beim Hochseeangeln ist eine Fahrt in tiefe Gewässer weit weg vom Land erforderlich. Diese findet man zum Beispiel in der Nordsee oder im Atlantik. Die Wassertiefe sollte mindestens 30 Meter betragen, damit das Revier als Hochsee Angelgebiet gelten kann. Das…
Weiterlesen

Angelbekleidung für den Winter

Angelbekleidung für den Winter

Im Winter solltest du auf atmungsaktive und warme Angelbekleidung achten und diese im Zwiebelprinzip tragen, angefangen bei der Unterwäsche bis hin zur Kopfbedeckung. Welche Angelbekleidung für den Winter angeraten ist, das zeigen wir Dir in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Angeln mit Futterkorb – Feeder Grundlagen

Angeln mit Futterkorb
Das Feederangeln, Feedern oder auch Futterkorb Angeln ist eine beliebte Angeltechnik mit der man an den meisten Gewässern erfolgreich auf Friedfische angeln kann. Dabei wird anstatt eines Bleis ein mit Grund- oder speziellem Feederfutter befüllter Futterkorb aus Draht oder Kunststoff…
Weiterlesen

Nachtangeln – darauf solltest Du achten

Nachtangeln – darauf solltest Du achten

Angeln ist ein aufregendes Hobby. Doch erst beim Nachtangeln steigerst Du den Nervenkitzel enorm und auch Deine Chancen auf die nachtaktiven Zielfische wachsen. Gerade im Herbst ist dies der Zander. Doch einfach mit der normalen Ausrüstung irgendwo nachts loszulegen, ist keine gute Idee. Möchtest Du Bußgelder und unliebsame Zwischenfälle vermeiden, solltest Du diesen Beitrag lesen.

Weiterlesen

Barschwobbler – die richtige Wahl

Barschwobbler

Heutzutage sind Wobbler für viele Barschfischer nicht mehr aus ihrer Köderbox wegzudenken. Ihre hervorragende Fängigkeit wird bestimmt durch die Tauchschaufel, welche sie einen kranken oder verletzten Fisch imitieren lässt. Für das Barschangeln nimmt man meist Barschwobbler mit einer Länge von 3 bis 8 Zentimetern. Mehr zu den nötigen Eigenschaften von Barschwobblern erfährst Du in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Topwater Angeln auf Barsche

Topwaterköder Barsch Stickbait

Die beste Zeit für das Topwaterangeln auf Barsch ist der Sommer. Das Barschangeln mit Oberflächenködern ist dann zweifellos eine der spannendsten und actionreichsten Angelmethoden. Wenn das Kraut hoch steht, bleiben oft auch gar keine anderen Möglichkeiten. Mehr zum Topwater Angeln auf Barsche im Sommer erfährst Du in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Karpfenangeln an der Oberfläche

Karpfenangeln Oberfläche

So frustrierend Karpfenangeln auch manchmal sein kann, Oberflächenangeln auf Karpfen ist fantastisch – besonders wenn es heiß ist. Dennoch erfordert es einiges an Erfahrung und Übung einen Karpfen mit Schwimmbrot zu überlisten, was mit einem tollen Adrenalinschub belohnt wird. Mehr zum Karpfenangeln an der Oberfläche erfährst Du in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Unsere Produktempfehlungen

Neues aus dem FHP Magazin

In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü