Karpfenliegen

Karpfenliegen

Karpfenliegen sind heute eigentlich mit Angelliegen gleichzusetzen und bieten einen hohen Komfort am Wasser. Karpfenliegen sind breit, bequem und können breitflächig auf dem Erdboden abgestellt werden, dass sie nicht einsinken. Es gibt Modelle, auf denen fast zwei Angler bzw. ein Angler mit Gepäck übernachten können. Diese Liegen sind besonders bei Karpfenanglern bekannt, die oft mehrere Nächte am Wasser im Bivvy übernachten. Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos über Karpfenliegen und um deinen Angeltag mit einer Karpfenliege zu krönen. Wir bieten zudem jede Menge weiterführende Links, damit Du Dich für die richtige Karpfenliege entscheiden und Dich am Wasser maximal entspannen kannst. Wir hoffen, Dich auf den richtigen Weg in Richtung passender Angelliege bringen zu können und wünschen Dir Petri Heil am Wasser und beim Schlafen auf deiner Angelliege.

Karpfenliegen allgemein

Angelliegen und Karpfenliegen sind ein und dasselbe. Die vor allem von Karpfenanglern entwickelten und genutzten bequemen Liegen sind heute im Angelmarkt weit verbreitet und werden von Friedfisch- bis hin zu Welsanglern verwendet. Diese Liegen sind Outdoor genauso bequem wir drinnen und bestehen ähnlich einer Campingliege aus einen dreigeteilten Metallrahmen und bis zu 8, häufig teleskopierbaren Standfüßen. Der Rahmen ist mit einer wasserabweisenden Liegenauflage mit flacher Kopfauflage bezogen. Die Breite dieser Liegen variiert von einer bis zu zwei Personen. Dabei sind die Füße mit Schlammfüßen gegen das Einsinken im weichen Untergrund abgesichert. Angelliegen sind so bis über 200 Kilogramm belastbar und bieten jedem Camper und Angler einen guten Schlaf. Die Liegen lassen sich zudem gut zusammenfalten und platzsparend lagern. Meist halten diese Liegen über Jahrzehnte und werden von Frauen wie Männern gleich gerne genutzt.

Bei der Auswahl der richtigen Angelliege sind zunächst die Breite und der Liegekomfort ausschlaggebend. Bei der Breite sind zunächst die eigenen Vorlieben einzubeziehen. Danach ist zu bedenken, ob weiteres Gepäck oder ein Hund mit auf der Liege übernachten können soll. Wer sich im Schlaf gerne dreht oder eine Bettdecke nutzt, sollte eine breitere Angelliege wählen. Hier lohnt sich der Bequemlichkeit halber ggf. auch eine Doppelliege. Allerdings ist bei allen Dingen der Platz im Angelzelt, der Platz im Auto und das Gewicht beim Tragen einzuberechnen. Zudem ist vor dem Kauf immer die Tragkraft der Angelliege zu überprüfen.

Karpfenliege mit Schlafsack

Eine Karpfenliege bzw. Angelliege kann mit Bettwäsche aber auch mit einem Schlafsack kombiniert werden. Das ist sogar die bevorzugte Art und Weise, wie sich Angler warm halten. Je nach Wetterlage sollte der Schlafsack gefüttert und vor allem groß genug sein. Manche Shops bieten auch Ihre Karpfenliege mit Schlafsack zusammen als Paket an, sodass hier noch Mehrkosten eingespart werden können.

Karpfenliege 2 Personen

Wie bereits erwähnt, gibt es Karpfenliegen in fast allen Größen von eins über 1,5 bis zu zwei Personen Breiten. Die Karpfenliege für zwei Personen bietet nicht nur genug Platz für ein angelndes Pärchen, sondern auch genug Platz für die Ausrüstung. Häufig werden Karpfenliegen für zwei Personen von breiteren Menschen gekauft oder solchen, die mehr Platzbedarf haben. Das ist auch der Fall, wenn Hunde am Angelplatz mit übernachten. Bei diesen Karpfenliegen ist jedoch auf die Breite des Fahrzeuges zu achten und dass die Karpfenliege hinsichtlich des Gewichtes überhaupt transportiert werden kann. Zudem muss die Liege auch ins Zelt passen. Manche Menschen schlafen auch privat auf einer solchen Angelliege.

Karpfenliege Ersatzteile

Um für Karpfenliegen Ersatzteile zu finden, sollte man zunächst den Händler des Vertrauens aufsuchen, bei dem man die Liege erstanden hat. Danach den Hersteller und natürlich finden sich auch bei Ebay Kleinanzeigen gebrauchte Liegen desselben Typs. Auch aus Teilen im Baumarkt lassen sich bestimmt Ersatzteile basteln. Ersatzteile sind meist schwierig zu bekommen. Daher ist es wichtig, bereits beim Kauf zu erfragen, woher solche bezogen werden können. Dabei sind von Marken, die längerfristig noch produzieren, voraussichtlich auch noch in ein paar Jahren Karpfenliegen Ersatzteile erhältlich und auch trotz etwas höhere Anschaffungskosten zu bevorzugen.

Anglerliege

Die Anglerliege ist gleichbedeutend mit einer Angelliege oder Karpfenliege. Je nach Kulturraum oder Angelerfahrung werden hier oft mehrere synonyme Wörter verwendet. Anglerliegen bestehen aus drei Teilen, die gegeneinander verstellbar sind, sodass Wahlweise eine Liegefläche, eine Liege mit Rückenteil oder ein Stuhl entsteht. Diese Anglerliegen sind im Outdoorbereich sehr beliebt und auch im eigenen Garten komfortabel. Verschiedene Breiten und Tragkräfte machen das Biwak hiermit zum entspannten Dornröschenschlaf.

Angelliege 2 Personen

Die Angelliege für 2 Personen ist ein komfortables Bett im Outdoor Bereich. Häufig schlafen Angler allein auf einer Liege aber manche nehmen auch Teile Ihrer Ausrüstung oder einen Hund mit auf die Liege. Auch wer partnerschaftlich angelt, braucht eine doppelte Liegefläche. Diese Angelliegen nehmen auch im Zelt viel Raum weg, sodass dieses ebenfalls groß genug sein muss. Aber zu zweit lässt es sich meist besser kuscheln als alleine.

Angelbücher zum Karpfenangeln

In dieser Übersicht findest Du aktuelle und vergangene Literatur zum Thema Karpfenangeln. Ob klassische Herangehensweisen oder modernes Karpfenangeln – für jeden ist etwas dabei. Viel Spaß beim Stöbern!

Retroangelvideos zum Karpfenangeln

Kennst Du schon die Angelseite Angelntotal?

Jetzt teilen!
Menü