richtiger Futterkorb

Körbchen mit Köpfchen – So findest Du den richtigen Futterkorb

Die Wahl des Futterkorbes hängt grundsätzlich vom Einsatzgebiet ab. In den Angelgeschäften sind zahlreiche unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Formen und aus unterschiedlichen Materialien erhältlich. Die folgende Übersicht zeigt welche Futterkörbe für welche Situationen geeignet sind.

Die Feeder Montage

Für den Aufbau einer Montage zum Feederangeln wird ein Futterkorb, Vorfachschnur und ein Haken benötigt. Bei Bedarf kann auch ein Wirbel eingesetzt werden, um den Futterkorb schnell austauschen zu können. In der oben abgebildeten Grafik sind die gängigsten Feedermontagen dargestellt.

Das Feederfutter

Beim Feedern können verschiedene Futtermittel eingesetzt werden, egal ob Staubfutter, Grundfutter, Partikel wie Mais oder Pellets, Mini-Boilies oder Naturköder wie Maden oder Würmer. Alles, was in den Korb passt, kann im Prinzip zum Feedern verwendet werden. Je nach Zielfisch und Gewässer wird das Futter nach verschiedenen Kriterien mit Wasser oder Lockstoffen angemischt und in den Korb gepresst. Mittlerweile gibt es am Markt auch bereits fertig angemischte Futtermittel, häufig auch als Method Feeder Futter bezeichnet, die ohne weitere Vorbereitung verwendet werden können. Je nach Jahreszeit und den dadurch bedingten Stoffwechsel der Fische kann außerdem nährstoffarmes, verdauungsförderndes oder auch sehr nahrhaftes Futter verwendet werden.


Unsere Empfehlungen im Überblick

In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Zubehör für das Feederangeln

Feederangeln ist eine aktive Angeltechnik bei der häufig geworfen wird, doch es gibt auch genügend Zeit sich bequem zu setzten und die Natur zu genießen. Deshalb sollte beim Feederangeln auf das passende Zubehör geachtet werden. Warme Angelbekleidung für frische Frühlingstage, sowie Angelschirm und Angelstuhl gehören zur Grundausrüstung beim Feederangeln. Zudem ist es praktische eine Angeltasche für die Feederruten, sowie Kescher und Rutenauflage zu kaufen. Wer die gesamte Feederangel Ausrüstung praktisch verstauen möchte sollte sich eine Sitzkiepe zulegen. Sie dienen als Sitzgelegenheit und bieten reichlich Stauraum für die gesamte Angelausrüstung.

Einsatzgebiet verschiedener Futterkorb-Typen



Jetzt teilen!
Menü