Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von pb

Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von pb

Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von pb

Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von pb

Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von pb

Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von unserem User Linux

Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von pb

Bodensee Untersee

Bodensee Untersee - Bild von pb

Bodensee Untersee, Hecht

Bodensee Untersee - Fangbild von unserem User thinkpositive73

Bild hinzufügen +
Größe
6300.00 ha
Durchschnittstiefe
20.00 m
Tiefe max
45.00 m
Untergrund
  • sandig
Natur- und Landschaftsschutz
Naturschutzgebiete beachten

Das größte deutsche Binnengewässer – wenn man den österreichischen und schweizerischen Teil einbezieht – teilt sich in „Untersee Bodensee“ und „Obersee Bodensee“ auf. Beide Seeteile sind durch den Rhein verbunden. Der deutlich kleinere „Untersee“ – an dem sich auch Radolfzell befindet – liegt westlich vom Obersee bzw. auf der Halbinsel Mettnau. Angeln am Bodensee Untersee ist natürlich möglich. Der Bodensee Untersee liegt in Baden-Württemberg.

Infos zum Angeln am Bodensee Untersee

Der Untersee unterscheidet sich vom Obersee hinsichtlich der Angelbestimmungen. Wer am Untersee angeln geht, sollte also die Bestimmungen im Vorfeld prüfen. Es existieren unterschiedliche Schonzeiten und Schonmaße. Darüber hinaus ist das Angeln am Untersee in den Naturschutzzonen nicht gestattet. Das betrifft beispielsweise auch die Uferbereiche rund um die Insel Mettnau bei Radolfzell.

Es empfiehlt sich daher unbedingt das Angeln am Bodensee vom Boot, da sich das Angeln am Bodensee vom Ufer aus eher schwierig gestaltet. Um sich die mühevolle Suche nach einem Liegeplatz zu ersparen, ist es ratsam, sich vor Ort einen entsprechenden, schwimmenden Untersatz zu mieten. Befischt werden können ebenfalls der Rhein und die Radolfzeller Aach.

Insgesamt gilt der Bodensee als sehr fischreich – leider mit abnehmender Tendenz. Bekannt und beliebt sind die „Felchen„, ein typischer Bodenseefisch, der als sehr guter Speisefisch gilt. Maximal dürfen pro Tag 10 Exemplare dieser Fischart gefangen werden.

Daneben sind aber auch Saiblinge, Seeforellen, Welse, Hechte, Zander und Döbel zahlreich vertreten. Deshalb lohnt sich beim Angeln am Bodensee besonders das Salmoniden mit kleinen Ködern und feinen Montagen nachzustellen. Dafür können lange Spinnruten der Light und Ultralight Fraktion eingesetzt werden. Der Einsatz einer Hegene hat sich beim Angeln am Bodensee auf Felchen bewährt. Aber auch Fliegenfischer können hier die Rute schwingen, dabei kommen lange Einhandruten, Switchruten und Zweihandruten in Frage.

Angelkarten für den Bodensee Untersee

Bewirtschaftet wird der Bodensee von einer Vielzahl an Erwerbs Fischern. Wer am Bodensee Untersee angeln will, benötigt neben einem gültigen Fischereischein auch eine Angelerlaubnis für den jeweiligen Abschnitt am Bodensee. Bootsangler benötigen außerdem eine entsprechende Gewässerkarte. Erlaubnisscheine erhält man unter anderem beim Landratsamt Konstanz, beim Ordnungsamt und beim Kreisjagdamt Jagd und Fischerei.

Die Angelkarten, um am Untersee des Bodensee zu angeln, sind an diversen Ausgabestellen erhältlich.


Video von THE TRIP

Karte & Anbieter

Freizeitcenter Reichenau

Zum Sandseele 1, 78479

Bootsvermietung Hagnau

Meersburger Str. 1, 88709

Bootsvermietung Fluck

Uferstraße 99, 88045

Bootsverleih Langenargen

Obere Seestraße, 88085

Das-Boot-GmbH

Argenweg 60, 88085

Segelschule mit Bootsverleih

Hermannus-Contractus-Straße 28, 78479

Bootsvermietung Radolfzell

Karl-Wolf-Straße 9, 78315

Wassersportzentrum Radolfzell

Zeppelinstraße 23, 78315

Fishermans Partner Radolfzell

Neubohlingen 2, 78315

Angelzentrum Bodensee

Seeweg 1c, 78476

Angelsport Konstanz

Obere Laube 79, 78462

Anglermarkt Friedrichshafen

Paulinenstr. 59, 88045

Angler Fachmarkt Wangen

Zeppelinstr. 99, 88239

Camping Markelfingen

Unterdorfstraße 25, 78315

Bauernhof Blum

Laurentiusstr. 6/1, 78315

Camping Willam

Schlafbach 10, 78479

Campingplatz Allensbach

Strandweg 30, 78476

Campingplatz Hegne

Nachtwaid 1, 78476

Fishermans Partner Radolfzell

Neubohlingen 2, 78315

Jagd und Fischereiverwaltung Frauenfeld

Staubeggstrasse 7, 8510

Stadt Radolfzell Abteilung Sicherheit und Ordnung

Güttinger Straße 3, 78315

Landratsamt Konstanz

Benediktinerplatz 1, 78467

Angelzentrum Bodensee

Seeweg 1c, 78476

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (1)

Forum (70 Beiträge)

Servus miteinander!

Ich werde dieses Jahr Anfang August mit nem Kumpel 1 Woche am Untersee vom Boot aus fischen. Denke wir werden vor allem entlang der Schweizer Seite fischen.
Auf Felchen ist klar, da kommt die Hegene ran, aber mich interessieren vor allem auch die Hechte. Denk ne Gewässerkarte werden wir noch bekommen aber hat jemand Tips bezüglich Fangtechniken und Ködern? Wird bei mir demnächst nämlich ne kleine Köderbestellung geben und dann wärs gut zu wissen was ich mir für die Woche mitbestellen soll :) Wär schön wenn jemand ein paar Erfahrungen posten könnte.... Danke!

Gruß Marius

Hi Marius,

Entweder: Spinnfischen: was gut geht sind schwere Spinner (z.B. 5er Aglia Long) und Blinker (z.B. große schwere FZ). Dann vom driftenden boot an den Kanten entlang. Echolot ist sehr hilfreich.



Oder:
Wenn es auf die großen Freiwasserhechte gehen soll: Schleppen (am besten mit Seitplanern/Rutenhunden)! So zwichen 5 und 10m Tiefe, je nach Wetter und Tageszeit. Kommt darauf an in welcher Tiefe die Futterfische (Felchen (auch Renken, Maränen genannt) sich aufhalten.

Sehr große Köder sind gut: Wobbler von 30cm+, tote Döbel am System, große Gummifische.

Kenn mich da aber selber nicht so gut aus, aber bekomme durch Kollegen einiges mit.

Also da gehört shcon etas erfahrung dazu. Aber keine Ahnung in wie weit du dich mit dem Shcleppen auskennst.

Das Fischen ist vergleichbar mit dem Fischen in Talsperren und Voralpensehen, wobei der Utnersee nciht ganz so tief sit (ca. 30 Meter) mit ausgedehten Flachwasserzonen. Diese lohnen sich evtl. auch.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Grüße aus Konstanz

Kretzer
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Hecht:

Fänger: unser Mitglied Thomas Schellhammer
Fangmonat/-jahr: 10 / 2017
Länge: 110 cm
Gewicht: 9 Kilo 600 Gramm

(Bild)

(Bild)


@thinkpositive: Sorry, ich hab eigentlich nur gemeint, dass das Foto nicht so der Bringer ist (unscharf usw..) Aber ich mahce das auch so, alles was man essen kann essen wir (Familie). Am Schärfsten ist meine 2jährige Tochter auf den Felchenrogen (roh) und die gebratenen Herzen udn Leber der Fische^^

@Raven: kannst halt im Internetnachschauen. Vieleicht auf der Seite des ASV Konstanz

DAs Gebiet des Utnersees ist etwas zerstückelt, aber für Radolfzell brauchst dei normale Unterseekarte. Kostet ca. 60-70€ (JAhreskarte) Aber ich weißt nciht ob man die als Nicht-Anrainer überhaupt kaufen kann. Evtl. ghehen nur drei Monatskarten im Jahr.

Ruf sonst einfach mal bei der Stadt konstanz den Herr Grainer an (aber lass die nicht das Ohr abkauen, der Typ ist ein Freak)
Servus miteinander!

Ich werde dieses Jahr Anfang August mit nem Kumpel 1 Woche am Untersee vom Boot aus fischen. Denke wir werden vor allem entlang der Schweizer Seite fischen.
Auf Felchen ist klar, da kommt die Hegene ran, aber mich interessieren vor allem auch die Hechte. Denk ne Gewässerkarte werden wir noch bekommen aber hat jemand Tips bezüglich Fangtechniken und Ködern? Wird bei mir demnächst nämlich ne kleine Köderbestellung geben und dann wärs gut zu wissen was ich mir für die Woche mitbestellen soll :) Wär schön wenn jemand ein paar Erfahrungen posten könnte.... Danke!

Gruß Marius

servus marius,
auf Hecht kann ich dir Castaic Realbaits und Lucky craft Wobbler empfehlen
Servus miteinander!

Ich werde dieses Jahr Anfang August mit nem Kumpel 1 Woche am Untersee vom Boot aus fischen. Denke wir werden vor allem entlang der Schweizer Seite fischen.
Auf Felchen ist klar, da kommt die Hegene ran, aber mich interessieren vor allem auch die Hechte. Denk ne Gewässerkarte werden wir noch bekommen aber hat jemand Tips bezüglich Fangtechniken und Ködern? Wird bei mir demnächst nämlich ne kleine Köderbestellung geben und dann wärs gut zu wissen was ich mir für die Woche mitbestellen soll :) Wär schön wenn jemand ein paar Erfahrungen posten könnte.... Danke!

Gruß Marius

Fischarten (22)