Angelrolle mit geflochtener Schnur

Einsatzgebiete geflochtener Schnüre

Ob beim Spinnfischen oder beim Distanzangeln auf Karpfen und andere Friedfische – die geflochtene Angelschnur ist ein Muss in der modernen Angelei und häufig fangentscheidend. Geflechtschnüre sind dehnungsarm, haben eine hohe Belastungsgrenze und sind darum Dünner als Monofilschnüre. Geflechtschnüre bieten dir den direkten Kontakt zum Fisch der dich in die erste Reihe stellt. Mehr über die Einsatzgebiete von geflochtenen Schnüren zeigen wir dir im folgenden Beitrag.

Wo kommen geflochtene Schnüre zum Einsatz?

Geflochtene Schnur werden überall dort verwendet, wo ein direkter Kontakt zum Fisch wichtig ist und große Belastungen auftreten. Das ist vor allem beim Spinnfischen aber auch beim Ansitzangeln auf Wels und Karpfen der Fall. Vor allem beim Spinnfischen hat sich die Geflechtschnur weitgehend durchgesetzt. Angler die mit geflochtener Schnur Spinnfischen, schätzen dabei vor allem die guten Wurfeigenschaften und die geringe Dehnung. Leichte Kunstköder lassen sich mit dem dünnen Geflecht deutlich weiter Werfen. Die geringe Dehnung ist bei der Führung von modernen Wobblern, wie Jerkbaits und Twitchbaits wichtig, um die Kontrolle zu behalten und um beim Jiggen den Biss direkt quittieren zu können.

Unsere Empfehlungen für geflochtene Schnüre im Überblick


Dehnbarkeit ist auch beim Ansitzangeln auf Wels oder Karpfen wichtig. Hier wird der Köder oft weit vom Angelplatz entfernt präsentiert und die geringe Dehnung der Schnur gibt den Biss fast 1:1 an den Bissanzeiger weiter und erlaubt den Anhieb über weite Strecken. Auch im Meer kommen fast ausschließlich geflochtene Schnüre zum Einsatz. Hier sind die Fische größer und weit stärker als Ihre Genossen in Seen, Flüssen und Teichen. Eine belastbare Multileine ist also Pflicht.

Welche geflochtene Schnur für welchen Fisch?

Die Wahl der geeigneten geflochtenen Schnur kann und sollte auf Basis des Zielfisches getroffen werden. Folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die beste geflochtene Schnur für jede Zielfischart.

Welche geflochtene Schnur für welchen Fisch?
AngelartZielfischDurchmesser und Tragkraft
Leichtes SpinnfischenForelle, Saibling, Barsch, Döbel0,08 – 0,12 mm

ca. 5,00 kg

Mittleres SpinnfischenZander, Rapfen, Hecht0,14 – 0,16 mm

6,50 – 9,50 kg

Schweres SpinnfischenZander, Hecht, Lachs, Huchen0,16 – 0,25 mm

9,50 – 16,00 kg

Super schweres SpinnfischenHecht, Wels, Meeresräuber0,25 – 0,50 mm

16,00 – 50,00 kg

Grundangeln, FeedernKarpfen, Graskarpfen, Hecht, Zander0,20 – 0,30 mm

14,00 – 22,00 kg

Schweres AnsitzangelnKarpfen, Waller, Störab 0,45 mm

ab 40,00 kg

BrandungsangelnPlattfische, Dorsch0,10 – 0,14 mm

6,00 – 9,50 kg

PilkenDorsch, Köhler, Makrele0,16 – 0,25 mm

9,50 – 16,00 kg

Pilken (Tiefsee)Großdorsch, Leng, Lumb, Seehecht, Rotbarsch0,22 – 0,30 mm

14,00 – 22,00 kg

Schweres PilkenHeilbutt, Großfischeab 0,45

ab 40,00 kg

Big GameHaie, Marlin, Thunfisch…ab 0,80 mm

ab 70,00 kg

Die oben genannten Werte solltest Du als Richtwert für die Schnurstärke für deine Angelart verstehen. Denn die Tragkraft der Schnüre kann sich bei gleichem Durchmesser unter den Herstellern unterscheiden. Aus diesem Grund solltest Du dich eher auf die angegebene Tragkraft verlassen als auf den Durchmesser. Da viele Schnüre im angelsächsischen Raum produziert werden, weichen die Angaben oft voneinander ab. Herstellerangaben werden hier häufig in Inch (Durchmesser) und Pfund (Tragkraft) angegeben. Wenn du also eine geflochtene Angelschnur kaufen willst, solltest Du die Einheiten überprüfen und ggf. umrechnen. Auch Fragen zur richtigen geflochtenen Schnur für Hecht, Zander und Barsch lassen sich also nicht pauschal beantworten. Im Zweifelsfall solltest du als Angler auf Nummer sicher gehen und die geflochtene Schnur besser zu stark als zu schwach wählen.

Fazit

Geflochtene Schnüre kommen bei sehr vielen modernen Angeltechniken zum Einsatz. Egal ob Fried- oder Raubfisch, für jeden Zielfisch gibt es die passende Leine. eine Auflistung der Vor- und Nachteile geflochtener Angelschnüre findest du im folgenden Beitrag.

In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü