Bild hinzufügen +
Größe
75.00 ha
Durchschnittstiefe
2.50 m
Länge
21.00 km
Untergrund
  • sandig

Der Ort Marienwerder liegt zwischen den drei Kanälen Oder-Havel-Kanal, Finowkanal und dem Werbellinkanal im Landkreis Barnim im Bundesland Brandenburg. Wie der Name bereits vermuten lässt, verbindet der Oder-Havel-Kanal die beiden gleichnamigen Flüsse und ist damit eine stark befahrene Wasserstraße. Gerade die Berufsschiffahrt mit ihren großen Schubprahmen kann die ausgelegten Montagen beim Angeln am Oder-Havel-Kanal bei Marienwerder schnell mal durcheinander wirbeln.

Der Verlauf des Gewässers ist erwartungsgemäß recht monoton, die Ufer sind wechselnd von Spundwänden und Steinpackungen eingefasst und bieten ansonsten recht wenig Struktur. Das Wasser ist im Sommer wie Winter äußerst klar.

Angelinfos zum Oder-Havel-Kanal bei Marienwerder

Wie immer am Kanal, ist auch beim Angeln am Oder-Havel-Kanal bei Marienwerder die erste Herausforderung einen passenden Spot zu finden. Verengungen des Laufs bieten sich hier genauso an, wie die Übergänge von Steinpackung zur Spundwand und umgekehrt.

Wer regelmäßig am Oder Havel Kanal angeln geht, sollte immer wieder mal gute Zander und Barsche überlisten können, aber auch der Rapfen treibt an solchen Spots oberflächennah sein Unwesen. Aale lassen sich des Nachts gut in der Steinpackung in direkter Ufernähe fangen. Hechte zu finden ist da schon schwieriger. Das gleiche gilt auch für Karpfen und Schleie. Brassen dagegen sind allgegenwärtig und sind neben Ukelei, Güster, Rotfeder und Rotauge die größten Weißfische. Wels, Quappe und Kaulbarsch sind ebenfalls vertreten.

Angelkarten für den Oder Havel Kanal

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Kreisanglerverband Barnim unter der Gewässernummer F 04-201. Mitglieder des DAV Berlin mit Kombimarke beziehungsweise Mitglieder des LAV Brandenburg können kostenlos am Oder Havel Kanal angeln. Für Gäste ist Nachtangeln erst ab dem Kauf einer Wochenkarte möglich.

Beim Angeln in Brandenburg ist außerdem das Friedfischangeln ohne Fischereischein erlaubt.  Dafür wird dann allerdings ein Friedfisch-Angelschein benötigt, welcher in fast allen Touristen Informationen erhältlich ist. Damit lässt sich dann der Erlaubnisschein des LAVB erwerben, um am Oder Havel Kanal zu angeln.


Video von Gerald Gutewicht

Angeltipps für den OHK bei Marienwerder

Das Drop-Shot Angeln am Oder-Havel-Kanal erscheint recht erfolgversprechend und besitzt durchaus das Potential für dicke Barsche und Zander. Infos zu den geeigneten Köder, Ruten und Kleinteile zum Drop-Shot Angeln findest Du auf der Seite zur Drop Shot Montage.

Karte & Anbieter

Futterparadies am Markt Biesenthal

August-Bebel-Straße 28, 16359

Angelcenter Eberswalde

Dr.-Zinn-Weg 1, 16225

Angelhaus Barnim

Brückenstraße 15a, 16244

Anglertreff Liebenwalde

Birkensteig 9, 16559

Wukensee Pension Cafe

Akazienallee 5, 16359

Familiencamping Ruhlesee

Straße zum Zeltplatz 10, 16348

Kabardinerhof Kreuzbruch

Kreuzbrucher Straße 1, 16559

JATOUR Camping

Am Spring 4, 16247

Pension Altermann

Liebenwalder Str. 31, 16244

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (2)

Forum (30 Beiträge)

Kann man eigentlich in dem kleinen Hafen in Marienwerder ein Schlauchboot wässern oder darf man da gar angeln? Wahrscheinlich beides nicht, aber eventuell weiß ja einer was.
Man, hier müssen wir ja mal wieder aktualisieren.

Die letzten Jahre hat sich der OHK sehr geändert. Überall sieht man es nun rauben, Es gibt Fisch en Masse. Insbesondere Barsche sind hier sehr aktiv.

Allerdings habe ich auch Negatives zu berichten. Ich denke, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:

(Bild)

Achso. Und vorsicht beim Befahren des Ufers. Die WSP ist hier sehr aktiv und belastet euer Portemonnaie mit 35€.
[video=youtube;N8lNw7PSy_Y]https://www.youtube.com/watch?v=N8lNw7PSy_Y[/video]
Meinte natürlich C-Rig, Sorry! Angelst du damit nur an den Spundwänden? Ich hatte es mal an der Packung probiert aber nach etlichen Hänger habe ich es aufgebeben.

Nö...rein in die Mitte oder weiter und langsam ranzupfen,die Bisse kommen manchmal mittig oder kurz vor der Steinpackung.
Abrisse gehören dazu,ist leider so.
Versuch rauszufinden wie weit die Steinpackung unter Wasser geht,haste das gefunden,hebst du einfach vorher die Montage raus.
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Brassen / Brachse:

Fänger: unser Mitglied Martin Marx
Fangmonat/-jahr: 08 / 2015
Länge: 043 cm
Gewicht: 1 Kilo 010 Gramm

(Bild)FANG]40370[/FANG]

Fischarten (15)