Richtig Drop-Shotten: So funktioniert das Drop-Shot angeln!

Das ursprüngliche Drop-Shot angeln erfolgt vom Boot aus. Hier wird die Drop Shot Montage einfach auf die gewünschte Tiefe abgelassen und es kann losgehen. Beim Drop-Shot angeln vom Ufer muss der Angler in der Regel jedoch zuerst auswerfen. Mehr zu den Drop-Shot Techniken erfährst Du in diesem Beitrag.

Die Führung kurz beschrieben

Ist das passiert, sollte das Blei in Ruhe bis auf den Boden absinken. Dann wird die Schnur langsam gestraft. Hierdurch wird der Köder angehoben und das Spiel kann beginnen. Mit kleinen Zupfern wird der Köder nun zum Leben erweckt. Das Zupfen erfolgt dabei ausschließlich in die lose Schnur. Beim Zupfen sollte sich das Drop Shot Blei nicht vom Fleck bewegen. Erst wenn der Spot keinen Fisch bringt, wird das Blei versetzt. Hierzu wird die Schnur gestrafft und einige Kurbelumdrehungen eingeholt.

Die richtige Bewegung machts

Beim Drop-Shot angeln ist die Köderführung von besonderer Bedeutung. Nur durch richtige Drop Shot Köderführung offenbaren sich die Vorzüge dieser Angeltechnik. Allgemein lässt sich die aktive Führung des Köders bei dieser Technik als äußerst dezent beschreiben. Zumindest verglichen mit anderen Kunstködern wie beispielsweise Crankbaits.

Tipp: Eine Drop Shot Montage mit Seitenarm lässt die Bewegung des Köders deutlich natürlicher wirken. Hier können die Zupfer der Rute auch schon mal ein bisschen stärker ausfallen. Besonders beim Drop Shot auf Barsch lohnt es sich zu Anfang ein wenig mit der Köderführung zu experimentieren.

Ein Drop Shot Köder täuscht den Raubfisch in der Regel durch seine natürliche Bewegung, die er über einen längeren Zeitraum auf der Stelle ausführt. Die Zupfer mit der Rute dienen dabei lediglich als kleine Impulse. Diese regen den Köder von Zeit zu Zeit zur Bewegung an. Je nach Beißlaune der Fische können die Zupfer stärker oder schwächer ausfallen. In fließenden Gewässern ist häufig keine Köderführung nötig. Hier reicht die Strömung meist aus damit der Köder sein Laufverhalten zeigt.

Weitere Beiträge aus dem FHP Magazin

Unsere Empfehlungen im Überblick

In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!



Jetzt teilen!
Menü