Lahn bei Marburg

vom Dammhammer Campingplatz bis zur Gemarkungsgrenze Ronhausen

Tabs

Gewässer Info
Lahn bei Marburg
Lahn bei Marburg - Fangbild von unserem User M. Mandler
Lahn bei Marburg
Lahn bei Marburg - Fangbild von unserem User M. Mandler

Die Lahn bei Marburg beschreibt den etwa 30 Kilometer langen Abschnitt der Lahn vom Dammhammer Campingplatz etwa 500 Meter hinter Kernbach bis zur Einmündung des Heidenbachs bei Ronhausen. Dieser Lahn-Abschnitt wird in zwei Bereiche untergliedert.

Der erste Abschnitt verläuft vom Dammhammer Campingplatz bis zur Einmündung in die Ohm. In diesem Abschnitt ist besonders das Naturschutzgebiet von dem Einlauf des Caldener Mühlgrabens bis zur Michelbacher Brücke erwähnenswert. Hier ist das Fischen nur vom Nordufer im Zeitraum zwischen dem 15. Juli bis zum 28. Februar erlaubt. Von der Michelbacher Brücke bis oberhalb des Sterzhauser Sportplatzes ist das Angeln sogar das ganze Jahr über verboten.

In den Abschnitten, in denen geangelt werden darf, fließt der Fluss meist durch Felder. Teilweise ist die Lahn jedoch auch von kleinen Waldstücken gesäumt, was den Zugang zum Gewässer erschwert. Allgemein ist der Fluss an bebauten Gebieten, wie zum Beispiel Ortschaften, gut mit dem Auto zu erreichen. Aber vor allem in den von Feldern umgebenen Abschnitten zwischen den Ortschaften sollte man mit längeren Fußwegen rechnen. Meist führen die Fußwege aber unmittelbar an der Lahn vorbei. Die nur spärlich mit Bäumen bewachsenen Ufer bieten genügend freie Zugänge zum Wasser und damit potentielle Angelplätze.

Der zweite Abschnitt reicht von der Ohmmündung bis zur Gemarkungsgrenze Ronhausen. Auch hier ist auf das Naturschutzgebiet Unterem Wolfsberg vom Einlauf des Ronhäuser Grabens bis zur Gemarkungsgrenze Ronhausen hingewiesen. Das Betreten der Wiesen und Ufer und damit auch das Fischen ist hier ganzjährig verboten. In diesem Abschnitt fließt die Lahn größtenteils durch bewohnte Gebiete, was die Zugänglichkeit erheblich steigert. Hier kann fast überall das Auto unmittelbar in Gewässernähe geparkt werden. Dafür fließt die Lahn hier leider nahe der A 3 und der A 62, was gewiss für einen konstanten Lautstärkepegel sorgt. Besonders interessant sind hier die Wehre, wie beispielsweise bei Wehrda oder bei Marburg. Im Bereich hinter den Wehren finden sich meist viele Fische. Diese sind daher in der Regel absolute Hot Spots für Angler.

Zu den interessantesten Fischarten der Lahn bei Marburg gehören neben Forellen vor allem kapitale Welse, welche hier regelmäßig gefangen werden. Das Angeln auf Hecht und andere Raubfische ist grundsätzlich verboten. Ebenfalls besteht ein Fangverbot für Krebse, Muscheln, Elritzen, Gründlinge, Nasen und Barben.

Bewirtschaftet wird das Gewässer vom Fischereiverein Marburg und Umgebung. Aufgrund der vielen Regelungen und Verbote ist es vor einem Besuch empfehlenswert, sich auf der Internetseite des Vereins zu erkundigen. Gastangelkarten sind auf jeden Fall erhältlich.

Untergrund: 
kiesig
Durchschnittstiefe: 
2.00 m
Länge: 
30,00km
Wassertyp: 
Geodata: 
Verboten: 
Senke
Natureservate oder andere geschütze Orte vorhanden: 
Naturschutzgebiete beachten
Angelverein

Fischereiverein Marburg und Umgebung e.V.

Goßfeldener Str. 42
35041
Marburg
06421 886167
Angelhändler

Angelshop Hamm in Lahntal

Am Biegen 17
35094
Gossfelden
06423 76 96

Daniels Angelshop

Alte Knocke 1
35085
Ebsdorfergrund-Hachborn
06424 2222

Angelshop Lollar

Auweg 10c
35457
Lollar
06406 835497

Angelzubehör Juri Bagrin in Gladenbach

Sinkershäuser Weg 9
35075
Gladenbach
06462 913416
Bootsverleih

Loganatours Kanuverleih

Ober der Lumda 8
35460
Staufenberg
06406 8349361
Unterkunft

Camping Wissmarer See

Ruttershausener Straße
35435
Wettenberg-Wißmar
06406 75697

Camping Kernbach

Zum Campingplatz 4
35094
Lahntal-Kernbach
03021 996821

Im Mühlental

Kahlsmühle 1
35260
Stadtallendorf
06428 8316

Katharinenhof

Schwabendorfer Str. 17
35282
Rauschenberg
06427 2367

Campingplatz Auenland

Zum Dammhammer 2
35094
Lahntal-Brungershausen
06420 7172
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

AquaMar in Marburg

Sommerbadstraße 41
35037
Marburg
06421 30978419