PLZ35 Lahn bei Marburg

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 3...." wurde erstellt von Angelspezialist, 5. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelshop Hamm
    Am Biegen 17
    35092 Lahntal-Großfelden
    Tel. 06432 / 7896
    Fax 06432 / 4692


    Langsamfließende Flußstrecke im Landkreis Marburg-Biedenkopf

    bei 35037 Marburg.


    Durchschn. Breite: ca. 20 - 40 m

    Durchschn. Tiefe: ca. 1 - 3 m

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt. Karte gilt für Lahn und für Ohm.
    Gastangler keine Kunstköder u. Köderfische (Hecht verboten).
    Barben u. Nasen ganzjährig geschont.

    Hauptfischarten: Aale, Barsche, Karpfen, Rotaugen, Forellen, Äschen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. September 2014
    ThomasD gefällt das.
  2. kisnkiska

    kisnkiska Gast

    Raubfische in Marburg!

    Hey, alles fit bei euch?!

    Ich will am Wochenende nach Marburg fahren und in der Lahn angeln!
    WO SIND DENN DA GUTE HECHTSTELLEN NÄHE MARBURG?!

    DANKE FÜR ALLE HINWEISE!!

    Petri Heil,
    KISNKISKA :klatsch
     
  3. DerPate88

    DerPate88 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    35279
    Gastangler keine Kunstköder u. Köderfische (Hecht verboten).
     
  4. steffenbolz

    steffenbolz Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    60329
    hallo leute bin neu hier un will an bzw. in der Lahn mein glück versuchen...
    wer kann mir da n parr tips geben von marburg bis giessen wär top sonst is der weg z weit un ich muss momentan viel arbeiten
    zum relaxen brauch ich ma ne abwechslung zu rhein un main
    danke für zusendungen oder öffentliche aussagen euer steffen
    steffen_bosc@yahoo.de
    petri leude
     
  5. yog_

    yog_ Petrijynger

    Registriert am:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    552
    Ort:
    53225
    so ein mist. wie soll man denn an einem derart schnell fließenden gewässer nicht mit kukö fischen? ôô. schweinerei. auf pose und made oder was..? bei der strömung müsste man dort schon n 100 gramm blei in tiefe stellen schmeißen, was die forellen wohl ziemlich ärgern dürfte *brummel*.wollte eigentlich nächste woche mal mit kleinen wobblern die lahn bei marburg entern, weil die forellen die so lieben, aber nun kann ich das wohl knicken. wahrscheinlich gibt es auch keine rechtlichen tricks und kniffe, dieses gebot zu umgehen, oder?
    gruß!
     
  6. WhizzArd

    WhizzArd Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    438
    Ort:
    7
    Kenne mich mit der rechtlichen Lage auch nicht so gut aus, aber es gibt schon Möglichkeiten auch ohne Kunstköder an seine Salmoniden zu kommen. Zum Beispiel mit Sbirolino und Fliege oder Streamer. Oder einfach eine Goldkopfnymphe an der Pose und immer wieder hochsteigen lassen durch das abbremsen der Drift. Ich weiss nicht wie es mit dem Raubfischfangverbot für Gastangler aussieht, evtl. gibts da ne regulierung von den Streamergrößen. Glaub ich aber nicht.

    Grüsse!
     
  7. Toller-Hecht14

    Toller-Hecht14 Barben-Spezialist

    Registriert am:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    408
    Ort:
    53229

    Fliegen, Nymphen, Streamer u.ä. sind kunstköder! ;)
     
  8. WhizzArd

    WhizzArd Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    438
    Ort:
    7
    Das schon, aber vielleicht wird ja differenziert von Seiten des Vereins bzw. des Pächters. Einige Vorschriften und Ausnahmeregelungen sind oftmals nur auf den TK's ersichtlich.
     
  9. mr. zander

    mr. zander Carphunter

    Registriert am:
    29. April 2009
    Beiträge:
    1.742
    Likes erhalten:
    846
    Ort:
    47546
    ich fahre auch in den nächsten wochen nach marburg(wezlar):
    DAS RAUBFISCHANGELN VERBOTEN IST IST SCH****:mad:
    aber wenns nicht anders geht :augen-dann nimm ich eben meine friedfischausrüstung mit.
    und werde den döbeln,forellen,rotaugen...auf die schuppen rücken(mit naturködern)
     
  10. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Wobblerjunkie

    Registriert am:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    61250
    hi
    auf der strecke von wetzlar darf der gastangler mit kunstköder fischen
    gruss
    michael
     
    fwmachine gefällt das.
  11. KarpfenKiller1997

    KarpfenKiller1997 Petrijünger

    Registriert am:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    35039
    Du kanns mit fogeschaltetem Wobbler an der Lahn Angeln
     
  12. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.322
    Likes erhalten:
    17.726
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barbe:

    Fänger: unser Mitglied Mirko Mandler
    Fangmonat/-jahr: 09 / 2012
    Länge: 066 cm
    Gewicht: 2 Kilo 600 Gramm

    [​IMG]
     
    fwmachine gefällt das.
  13. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.322
    Likes erhalten:
    17.726
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Mirko Mandler
    Fangmonat/-jahr: 01 / 2013
    Länge: 105 cm
    Gewicht: 11 Kilo 200 Gramm

    [​IMG]
     
    fwmachine und zottel gefällt das.
  14. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.322
    Likes erhalten:
    17.726
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Mirko Mandler
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2013
    Länge: 107 cm
    Gewicht: 8 Kilo 900 Gramm

    [​IMG]
     
  15. Leon93

    Leon93 Petrijünger

    Registriert am:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    55252
    * ***
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2013
  16. Zollie88

    Zollie88 Petrijünger

    Registriert am:
    3. September 2014
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    35232
    Auch wenn der Thread schon veraltet ist, sollte ich als Vereinsmitglied des FV Marburg vielleicht nochmal auf dem Laufenden halten
    Das angeln ist Raubfisch ist sowohl mit Kunstködern als auch mit Köderfisch verboten. Allerdings haben wir auch ein tolles Friedfischgewässer und einen wieder zunehmenden Karpfenbestand.
    Auf Salmoniden dürfen Gastangler mit Naturködern und (zumindest meiner Meinung nach) der Fliegenrute fischen aber Spinnrute ist grundsätzlich untersagt. Bezüglich der Fliegenfischerei erbitte ich bei Interesse nochmal bei Ausgabenstellen Angelshop Hamm oder FV Marburg zu erfragen. Eine Interessante Alternative für jeden Interessenten ist aber die Neuerung, das Gastangler nun auch einige Teiche bei Goßfelden befischen können. Diese sind aus besatztechnischen Gründen zwar zwischen dem 01.04-31.04 jeden Jahren gesperrt, haben aber einen wirklich hervorragenden Bestand an großen Karpfen und Schleien. Hier ist auch das Raubfischangeln von Gastkarteninhabern gestattet. Auch der Hecht wird meines Wissens jährlich besetzt. Forellen werden auch besetzt. Das wäre für Interessenten eine Investition Wert.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    FM Henry und renelischke gefällt das.

Diese Seite empfehlen