Spoonruten: Ruten zum modernen Blinkern

Spoonruten

Spoonruten sind Ultra Light Ruten zum Forellenruten mit geringem Wurfgewicht für kleinen Löffelblinker, die so genannten Spoons. Diese modernen Blinker können am Forellenteich für Überraschungen sorgen. Mehr dazu erfährst Du in diesem Beitrag.

Was sind Spoonruten?

Mit dem Einzug der Ultraleicht Angelns hielten vor allem im Bereich des Spinnangelns zahlreiche Neuheiten verschiedener Miniköder Einzug, für welche du als Angler natürlich die passende Rute benötigst. Eine davon ist das Spinnfischen mit Spoons. Das Wort „spoon“ ist Englisch für Löffel für die du eine ebenso leichte Spinnrute von ca. zwei Metern Länge und mit einem Wurfgewicht von 10 – 15 gr. und einer parabolischen Aktion benötigst. Jedoch bietet die Spoonrute, Ultralight– oder Light Forellen Spinnrute hier einige Vorteile. Diese Ruten sind besonders weich und parabolisch im Drill. Das heißt, dass sich die Ruten im Drill bis zum Handteil durchbiegen, abhängig von der Fischgröße.

Spoonruten Längen und Wurfgewichte

Die ideale Spoonruten Länge liegt zwischen 1,8 und 2,2 m mit einem Wurfgewicht von ca. 0,5 bis 10 gr. oder auch mal knapp darüber. Natürlich wäre es am besten für jedes mögliche Gewässer und jedes Spoon Gewicht die passende Rute zu haben. Denn gerade Forellenteiche können klein und flach aber auch riesig und tief sein. Dafür würdest du dann eine Rute benötigen, die sowohl mit leichten Spoons zurecht, wie auch mit den schweren. Wenn du dir aus Kostengründen nur eine Spoonrute kaufen möchtest, dann solltest du eine mit 1,5 – 10 gr. Wurfgewicht nehmen. Damit deckst du alle Bereiche ab. Mit einer solchen UL Spinnrute kannst du die leichtesten Spoons oder sonstigen Köder noch sehr gut werfen, hast aber auch noch Luft, wenn du mal ein 5 – 10 g Spoon auf Wurfreise schicken musst.

Weitere Beiträge aus dem FHP Magazin

Unsere Spoonruten Empfehlungen im Überblick


In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Spoonruten Gewicht und Preis

Je leichter deine Spoon Rute ist, umso mehr Spaß macht das Ganze, vor allem ist durch das Benutzen der richtigen Kombo ein stundenlanges und ermüdungsfreies Angeln möglich. Spoonruten bekommst du je nach Hersteller bereits ab 40 – 50 € und nach oben hin ist wie immer kaum eine Grenze gesetzt.

Wenn du häufiger am Forellensee angeln gehst oder am kleinen Vereinsteich oder am Bach unterwegs bist, dann solltest du es eine solche Rute für Forellenblinker kaufen und mit Miniwobblern, Minijigs und Blinkern auf Barsche, Döbel und mit Spoons auf Forellen gehen. Dann wirst du an der Spoonrute deine Freude haben.


Fazit

Spoonruten sind leichte und parabolische Spinnruten für Ultra Leichte Spinnköder für Forellen, Barsche und auch Weißfische. Wenn du mehr zum Thema Forellenangeln erfahren möchtest, dann ziehe doch unsere Übersichtsseite zum Forellenangeln zu Rate.

→ Hier bekommst Du umfassende Informationen zum Spoon Angeln.

Weitere Beiträge zum Thema



Jetzt teilen!
Menü