Bild hinzufügen +
Größe
1030 ha
Durchschnittstiefe
8.50 m
Tiefe max
19.30 m
Länge
7.6 km
Natur- und Landschaftsschutz
Landschaftsschutzgebiet beachten
Bewirtschafter / Verein

Das Angeln am Unteruckersee ist eine spannende Herausforderung für Spinnfischer, denn hier gibt es Barsche, Hechte, Zander und sogar Maränen und Forellen. Aber auch für Allrounder bietet das Revier gute Möglichkeiten, um erfolgreich am Unteruckersee angeln zu gehen.

Allgemeine Infos zum Unteruckersee

Mit einer Fläche von 10,3 Quadratkilometer ist der Unteruckersee der drittgrößte Seen Brandenburgs. Um den nördlichen Teil des Sees erstreckt sich die Stadt Prenzlau. Die Orte Röpersdorf und Zollchow befinden sich am Westufer. Der Uckerkanal bildet den Hauptzufluss und verbindet den Unteruckersee mit dem Oberuckersee.

Da das westliche Ufer von einem üppigen Schilfgürtel bewachsen ist, bietet sich das deutlich zugängliche Ostufer als Angelrevier an. Hier finden sich viele geeignete Stellen, um am Unteruckersee angeln zu gehen. Der Unteruckersee ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen und verfügt über eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

Angeln am Unteruckersee

Wer am Unteruckersee angeln möchte, der sollte auf jeden Fall ein Boot einplanen, denn dieser riesige See ist vom Ufer aus nur schwer zu erkunden und die interessanten Stellen sind meist außerhalb der Wurfdistanz vom Ufer. Das klare Wasser ermöglicht tiefe Einblicke und der helle Untergrund sorgt für eine herrliche Wasserfärbung. Außerdem können dadurch selbst mit Satellitenbildern interessante Gewässerstrukturen wie Flachwasserbereiche und steile Kanten ausfindig gemacht werden.

Ohne Echolot ist es trotzdem schwierig hier einen Überblick zu behalten und die Fische zu finden. Aber ein paar Barsche und Hechte sind bei jeden Angelausflug zu erwarten. Die größeren Exemplare erfordern jedoch etwas mehr Gewässerkenntnis oder entsprechend viel Glück. Um Forellen und Maränen zu fangen bedarf es dann noch der richtigen Ausrüstung und Köder. Kleine Nymphen an der Hegene sind für die Salmoniden unwiderstehlich, doch die Hegene an der richtig Stelle und Tiefe anzubieten ist meist die größere Herausforderung.

Unteruckersee: Angelkarten kaufen

Tages-, Wochen- und Monatskarten, um am Unteruckersee angeln zu gehen sind bei der Prenzlauer Fischereibetrieb ”Uckermark” GmbH erhältlich, welche dieses Gewässer auch bewirtschaftet. Leider kann man keine Angelkarte für den Unteruckersee online kaufen. Aber man bekommt sie auch beim Tourismusverein Prenzlau e.V.

 


Video von Naturreich Uckermark

Karte & Anbieter

LWP Land Center

Arendseer Damm 6, 17291

Websters Angelshop

Baustr. 7, 17291

Heimwerker und Angelsport Müller Templin

Mühlenstraße 31, 17268

Angelshop Löcknitz

Ernst-Thälmann-Str. 11 , 17321

Jagd und Angelshop Bartell

Löcknitzer Straße 41, 17309

Ferienhäuser am Oberuckersee

Dorfstraße 51, 17291

Ferienwohnung Mach

Chausseestraße 1, 17291

Pension Sonnenschein

Friedhofstraße 21, 17291

Angler Ferienwohnung Haase

Neustädter Damm 75, 17291

Jan Schröder Wirtschaftsservice und Ferienhof

Theerbrennerweg 78, 17291

Tourismusverein Prenzlau e.V.

Marktberg 2, 17291

Prenzlauer Fischereibetrieb Uckermark GmbH

Badestr. 7, 17291

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (3 Beiträge)

Moin in die Runde, gibt es beangelbare Strecken von Land aus? Wir waren letztens mal dort zu Besuch und hatten vorn an der Stadt an der Promenade sehr gute Rotfedern in guten Stückzahlen...aber ich würde dort gern mal spinnfischen auf Hecht und Co. nebenbei. Dazu müsste ich ja ein wenig Strecke machen können...geht das irgendwo?
...ab diesem Jahr für 30Euro für DAV Vollzahler beangelbar (Quelle: Märkischer Angler 1/2011)

Hat hier schon jemand Erfahrung beim Hechtangeln gesammelt? Gibt es irgendwo eine offene Betonrampe zum Slippen?

Viele Grüße!

Fischarten (11)