Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ17 Unteruckersee bei Prenzlau

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Thomas II, 24. Oktober 2006.

  1. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    1
    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Prenzlauer Fischereibetrieb ”Uckermark” GmbH
    Badestr. 7
    17291 Prenzlau
    Tel.: 03984 4875 / 76
    Fax: 03984 4878

    Kreisanglerverband Uckermark e.V.
    Carmzow 13
    17291 Carmzow-Wallmow
    Tel.: 0151 70852726
    kav-prenzlau@t-online.de
    www.kreisanglerverbanduckermark.jimdo.com


    Großer See im Landkreis Uckermark bei Prenzlau in Brandenburg,

    bewirtschaftet von der Prenzlauer Fischereibetrieb ”Uckermark” GmbH.


    Kartenpreise für DAV-Mitglieder (Vollzahler)

    Tageskarte 10 €
    Wochenkarte 28 €
    Jahreskarte 30 €
    + Nachtangelkarte 10 €
    Stand Info 2016

    Größe: 11,3 qkm
    ca. 1000 ha
    Länge: 7,6 km
    Max. Breite: ca. 2,4 km
    Durchschnittstiefe: ca. 8,5 m
    Max. Tiefe: ca. 19,6 m

    - Zuflüsse: Ucker-Kanal vom Oberuckersee, Dreescher Seegraben, Schäfergraben, Höftgraben
    - Abfluss: Ucker - mündet unter dem Namen "Ücker" bei Ückermünde in das Oderhaff
    - geschlossener Schilfgürtel am Westufer
    - spärlicher Schilfbewuchs und dichtes Weidengebüsch am Ostufer

    Schleppangeln verboten.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Barsche, Aale, Maränen, Forellen, Aalquappen, Karpfen, Schleien, Welse und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Informationen zum Gewässer: Unteruckersee
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2016
    Angelspezialist gefällt das.
  2. l889

    l889 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    00000
    ...ab diesem Jahr für 30Euro für DAV Vollzahler beangelbar (Quelle: Märkischer Angler 1/2011)

    Hat hier schon jemand Erfahrung beim Hechtangeln gesammelt? Gibt es irgendwo eine offene Betonrampe zum Slippen?

    Viele Grüße!
     
  3. Vermesser

    Vermesser Petrijünger

    Registriert am:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wandlitz OT Schönwalde
    Moin in die Runde, gibt es beangelbare Strecken von Land aus? Wir waren letztens mal dort zu Besuch und hatten vorn an der Stadt an der Promenade sehr gute Rotfedern in guten Stückzahlen...aber ich würde dort gern mal spinnfischen auf Hecht und Co. nebenbei. Dazu müsste ich ja ein wenig Strecke machen können...geht das irgendwo?
     

Diese Seite empfehlen