Bocholter Aa bei Ramsdorf - Fangbild von Roland 870

Bocholter Aa bei Ramsdorf - Fangbild von Oskar Strauss

Bild hinzufügen +
Länge
6.00 km
Untergrund
  • sandig

Die Bocholter Aa ist ein nährstoffreicher, kleiner Nebenfluß der Issel im westlichen Münsterland. Dieser Abschnitt verläuft von der Mündung des Messlingsbaches bis zum Stauwehr der Schlossmühle Velen. Geologisch ist die Aa ein Niederungsbach. Sein sandiger Grund ist ständig in Bewegung und lagert sich am Ufer, in Kolken und auf Sandbänken ab. Durch die relativ flache Lage entstanden gerade in den Außenkurven Sumpfgebiete, in denen auch heute noch vereinzelt Auenwälder mit Erlen und Weiden zu finden sind.

Angeln an der Bocholter Aa

Der Fluss ist ein echtes Fliegenfischerparadies. Durch die abwechslungsreiche Charakteristik des Gewässers haben gerade die Bachforellen die Möglichkeit, hervorragend abzuwachsen und eine Länge von über einem halben Meter zu erreichen. Wer an der Bocholter AA bei Ramsdorf angeln möchte, kann sich somit zwar auf kapitale Rotgetupfte freuen, muss aber auch die örtlichen Bestimmungen beachten. Es dürfen nur Kunstfliegen mit „Einzel-Schonhaken“ als Köder verwendet werden.

Die wunderschöne Strecke bei Ramsdorf, wird von der Angelsportgemeinschaft Ramsdorf betreut. Gastkarten werden vergeben, das Fischen ist jedoch ausschließlich mit der Fliegenrute erlaubt.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Je nach Bewirtschafter sind Salmonidenbäche wie die Bocholter Aa bei Ramsdorf oftmals als sogenannte Fly-only Strecken klassifiziert. Hier darf lediglich mit Kunstfliege geangelt werden. Ein reines Kunstködergebot ist da schon etwas breiter gefasst, geht an Salmonidenstrecken jedoch häufig mit einem Verbot von Mehrfach- und Widerhaken einher. Für Angler bedeutet dies meist, dass die Kunstköder umgerüstet werden müssen. Spezielle Kunstköder zum Forellenangeln sind zwar meist schon mit Einzelhaken ausgerüstet, bei den üblichen Allround Spinnern und Miniwobblern ist dies jedoch häufig nicht der Fall. Hier müssen die passenden Örhaken her um den Bestimmungen am Wasser nachzukommen. Hier ist es sinnvoll direkt Haken ohne Widerhaken, sogenannte Schonhaken auszuwählen, da auch diese an vielen Salmonidenstrecken vorgeschrieben sind. Um Kunstköder schnell umzurüsten ist außerdem eine Sprengringzange und ein Vorrat an verschiedenen Sprengringen empfehlenswert. Im FHP Tackle Blog erfährst Du jetzt was es bei der Auswahl der besten Angelhaken zu beachten gilt.

Karte & Anbieter

Zoo Stüssel

Butenwall 4 , 46325

ASG Ramsdorf

Flasskamp 6, 46342

Erholungsgebiet Waldvelen

Klyer Damm 8-10, 46342

Waldbauernhof Schulze Beikel

Rhader Straße 16, 46325

Campingplatz Alte Nordbrocker Mühle

Melkweg 5, 46499

Campingplatz Brockmühle

Zum Heubach 34, 48734

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (4)

Forum (10 Beiträge)

Ich hab ja schon lange nix mehr von mir hören lassen.
Es gibt Tageskarten(2,50€), Monatskarten(22,50€) und Jahreskarten, wobei sich da eine Vereinsmitgliedschaft mehr lohnt.
Die bekommt man bei Fleischerei Jöster, Petri Discount oder beim BASV zu den Öffnungszeiten am Freitagabend oder Sontagmorgen.
Wenns dunkel wird muß man als Gastangler aufhören, Nachtangeln ist verboten als Gastangler.
Neuerdings müssen auch alle Waller und Grundeln entnommen werden egal welcher Größe.
Wenn ich ehrlich bin sind die Grundeln ne Plage und die kleinen Waller im Aasee auch. Beim Nachtangeln hat man andauern die kleinen Waller am Haken und fressen einem die Köderfische über Nacht weg, so daß man am besten ein paar mehr mitnimmt. Wenn sich das am Aasee mit den Wallern so weiter entwickelt, dürften in 5 Jahren einige kapitale Brocken zu holen sein. Ich hab im Schongebiet einen ganzen Schwarm kleiner Waller gesehen, leider mein Handy nicht dabei gehabt. Die vermehren sich hier rasant. Es ist schwierig geworden beim Grundangeln an die Zander oder Hechte ranzukommen.

Und das kommt dabei raus wenn man in der Bocholter Aa nur so nebenbei beim Stippen ne Köderfischmontage auslegt.
Hecht 88cm 3,8 Kg. Der hätte noch was wachsen können, aber der Rhider-Haken hat ne Schlagader erwischt. Nen guter Anfang für die Raubfischsaison.
Meine Kinder waren außer Rand und Band eir man sehen kann.
Wie ehrlich soll ich sein!..........................?????
Besser is keiner erfährt was für ein Paradies der Teil der Ramsdorfer Aa ist!
Sollte man hinfahren wenn man Nostalgie liebt und sieht welche Mühe man da in das Gewässer steckt!
Sind nicht die großen Fische, dafür eben der Oberlauf de Aa, also Bachforellen und Regenbogenforellen. Ab und zu verirren sich einige in den Pleystrang!

Teilweise is nen Fotoapparat besser!
Eisvögel und ne Menge andere geschützter Tierarten!!!!!!!!
Gibt es denn Tageskarten ? Oder nur den Jahresschein ?
Die Jahreskarte wurde auf 150 Euro erhöht nach Angaben non Herrn Schroeder.
Dabei ist aber dann die Angelei nicht auf einen Zeitraum von März bis Oktober beschränkt sondern man kann sofort loslegen bis zum Ende des Jahres.
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Rotauge / Plötze:

Fänger: unser Mitglied Oskar Strauss
Fangmonat/-jahr: 10 / 2008
Länge: 038 cm
Gewicht: 1 Kilo 290 Gramm

(Bild)

Fischarten (15)