Forellensee

Angelsee Wiemersdorf - Gewässerbilder noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
1.70 ha
Tiefe max
6.00 m
Untergrund
  • sandig

Am Angelsee Wiemersdorf kannst Du mit einem gut besetzten Forellensee rechnen. Zudem ist das Gewässer sehr gepflegt und die Fische von guter Qualität, sodass man hier schöne Stunden am Wasser verbringen kann. Das Gewässer liegt im Bundesland Schleswig-Holstein.

Infos zum Angelsee Wiemersdorf

Der Angelsee Wiemersdorf befindet sich an der A7, zwischen Neumünster und Kaltenkirchen in der Nähe von Bad Bramstedt. Man erreicht ihn über die Abfahrt 17, Bad Bramstedt. Der See ist ca.1,7 Hektar groß und hat eine  maximale Tiefe von 6 Meter. Die Ufer sind kaum bewachsen und gut zugänglich. Eine kleine Insel befindet sich im südlichen Bereich des Gewässers.

Der Fischbestand beinhaltet nicht nur Salmoniden. Neben Bach- und Regenbogenforelle finden sich auch Karpfen, Schleie, Stör und Wels im See. Gerade die großen Karpfen sind ein Highlight, sie bieten immer eine gute Abwechslung zum Forellenangeln und als Beifang ist jederzeit der ein oder andere Stör möglich.

Tipps für den Forellensee Wiemersdorf

Wer am Angelsee Wiemersdorf erfolgreich Forellen angeln möchte, der sollte sich bei der Platzwahl etwas mehr Zeit lassen. Dabei lohnt es sich schon beim Kauf der Angelkarte mit dem Betreiber zu sprechen, um ein paar Hinweise zu bekommen. Doch in der Regel sind die Stellen am Südufer sehr begehrt. Denn hier ist die kleine Insel in Wurfdistanz und sie gilt als Hotspot für Forellen.

Der Forellensee Wiemersdorf ist verhältnismäßig groß und deshalb sollte man beim Forellenangeln auch eine lange Rute einplanen. Wurfdistanz ist an solchen Gewässern oftmals entscheidend, um den Köder in die Bereiche zu bringen, an denen die Fische selten beangelt werden. Dabei sind Sbirolinos empfehlenswert, denn mit ihnen können kleine Köder in unterschiedlichen Tiefen angeboten werden. Weitwurfposen sind dafür ebenfalls möglich.

Angebot und Öffnungszeiten vom Angelsee Wiemersdorf

Der Betreiber bietet eine kleine Auswahl an Ködern und verschiedene Snacks an, die Webseite der Anlage informiert über Preise, Änderung der Öffnungszeiten und besondere Aktionen.

→ Hier bekommst Du weitere Infos zum Teichforellenangeln in Deutschland
→ Hier findest Du die wichtigsten Forellen angeln Tipps.


Video von Erwin Meiris

Karte & Anbieter

Angel und Zoo Lescow

Maienbeeck 42, 24576

Angelsport Moritz Nord

Kisdorfer Weg 11, 24568

Angler Treff Itzehoe

Sandberg 71, 25524

Aquaristik und Angelzubehör Krosch

Waldstraße 21, 23812

Kur Camping Roland

Kieler Straße 52, 24576

Camping Vogelzunge

Schulstraße 19, 24576

Ferienhof Möller

Schmalfelder Str. 25, 24632

Camping Ulmenhof

Götzberger Straße 108, 24558

Ferienhof Störwiese

Dorfstr. 7, 24634

Angelsee Wiemersdorf

Grünplan 2, 24649

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (10 Beiträge)

Hallo,
ich wahr diesen Sommer am Angelsee Wiemersdorf.
Wir sind um 5:00 Uhr dort angekommen und haben unsere Ruten beködert und ausgeworfen ( wir waren dort zu dritt ). Einer von uns ist am Angelplatz geblieben und die anderen zwei sind ersteinmal ein bisschen um den See gegangen und haben ein bisschen geguckt. Nach etwa einer halben stunde habe ich von der ferne zu unseren Angelplatz geschaut und gesehn das mein Kumpel mit meiner Rute in der Hand stand und gedrillt hat. Dann bin ich sofort zum Angelplatz und hab die Rutre übernommen und ich spürte sororft das etwas großes drann gewesen sein musste, denn der Fsich nahm Schnur und sprang plötzlich an der anderen Seite des Sees. NAch einigen Drillminuten habe ich dann den Fisch gesehn ( es war ein Sterlet von etwa 1 Meter ) und wir wollten ihn dann landen aber auf einmal hat der der Sterlet den Köder ausgespuckt und ist davon geschwommen:eek:
Wir haben an dem Tag noch einen 10 und 20 pfund Karpfen gefangen und noch einige Bisse gehabt. Außerdem haben wir am Ufer immer wieder kleine Welse gesehn ( Afrikanischer Raubwels ).
Und Abends um etwa 19:00Uhr haben wir dann unsere Sachen zusammengepackt und sind Nachhause gefahren.
Angelsee wiemersdorf neuer Besitzer

Der Angelsee in 24649 Wiemersdorf hat einen neuen Besitzer.
Es ist Carsten Gebers, Grünplan 3
Zu erreichen unter der Rufnummer
0170-832 41 16 oder 0171-680 66 65
Im Internet: www.angelsee-wiemersdorf.de

Der See ist an 365 Tagen geöffnet
von März-November 05.00 Uhr bis 20.00 Uhr
von Nov.- März 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Nachtangeln ist das ganze Jahr über möglich.
Tagespreise für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
1. Rute 13.50 € jede weitere Rute 3.50 €

Nachmittags ab 13.00Uhr
1. Rute 10.-€ jede weitere Rute 1.-€

Nachtangeln
Bis zu 3 Ruten 18.-€

Spinn-bzw. Fliegenrute
ganztägig 13.50 € nachmittags: 10.-€

Rentnerangeln immer Mittwochs
2 Ruten 11.-€ Spinn und Fliegenrute dito

Täglicher Fischbesatz
Hallo Angelspezi

wenn ich nach den oben in der Karte angezeigten Standort gehe,
würde wohl niemand den See finden. Der angezeige Ort liegt ca. 22km
daneben.Kann man das nicht etwas genauer in der Karte anzeigen ?


petri
Ralf
Hallöchen Ralf,
dies ist wie bei allen Gewässerthemen, und wie auch über der Karte angegeben, die Karte des "Landkreises" und nicht des Standortes des Gewässers. ;)
moin,
kann einer sagen, wie es aktuell in Wiemersdorf so läuft? Ich bin am überlegen, am Wochenende mal hin zu fahren.
Was sollte ich denn im Moment so in der Köderkiste haben, und welche Tiefe ist gerade angesagt?
Wo wäre ein guter Platz am See?

Fragen über Fragen, aber ich war halt noch nicht da.:nixweiss:
Bin für alle Infos dankbar.:verneig:

gruß
Jürgen
Karte

Hallo Angelspezi

wenn ich nach den oben in der Karte angezeigten Standort gehe,
würde wohl niemand den See finden. Der angezeige Ort liegt ca. 22km
daneben.Kann man das nicht etwas genauer in der Karte anzeigen ?


petri
Ralf

Fischarten (9)