Bild hinzufügen +
Größe
15.00 ha
Durchschnittstiefe
1.80 m
Länge
7.00 km
Untergrund
  • sandig

Durch den Werbellinkanal wird der Werbellinsee mit dem Oder-Havel-Kanal verbunden. Er befindet sich gut 60 Kilometer nordöstlich von Berlin und ist sieben Kilometer lang und hat eine durchschnittliche Tiefe von 1,80 Meter. Die hier behandelte Strecke liegt nahe der brandenburgischen Gemeind Rosenbeck.

Angeln am Werbellin Kanal

Das Ufer ist zwar relativ stark bewachsen, kann aber auf beiden Seiten gut begangen werden. Die Uferstruktur am Kanal besteht hauptsächlich aus Steinpackung, ansonsten herrschen beim Angeln am Werbellin Kanal bei Rosenbeck ähnliche Bedingungen wie an den Kanälen der restlichen Bundesrepublik. Auch wenn die Ufer des Werbellin Kanals recht eintönig sind, ist hier unter der Wasseroberfläche einiges los. Als Verbindungskanal zwischen dem Werbellinsee und dem Oder-Havel-System kann hier, zumindest theoretisch, eine große Zahl an verschiedenen Flossenträgern gefangen werden.

Wer mit dem Friedfischangeln am Kanal vertraut ist weiß, dass der Schlüßel zum Erfolg darin liegt die umherziehenden Friedfische auf ihrer Futtersuche abzupassen. Ein länger vorbereiteter Futterplatz is daher auch am Werbellin Kanal eine gute Idee. Neben verschiedenen Weißfischen, unter denen die Brasse die dominante Art darstellt, sind auch Fänge von Karpfen und Schleie möglich. Raubfischangler bekommen es mit Hechten und Barschen zu tun. Im Herbst sollten sich auch gute Zander überlisten lassen. Ein Ufernaher Ansitz auf Aale in der Steinpackung bring des Nachts ebenfalls Fisch.

Zuständigkeiten und Angelkarten

In fischereilicher Hinsicht bewirtschaftet wird der Kanal vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer F 04-205. Für regulär zahlende Vereinsmitglieder des DAV Berlin – LAV Brandenburg ist das Angeln am Werbellinkanal kostenlos, Gastangler können Tages-, Wochen- und Monatskarten erwerben und dann ebenfalls mit zwei Ruten angeln. Mehrtageskarten schließen eine Nachtangelerlaubnis mit ein. Mit dem Touristenfischereischein des Bundeslandes Brandenburg können auch Gäste ohne Angelschein auf die Jagd nach Friedfischen gehen. Die beste Montage für dicke Barsche und Zander im Kanal findest Du jetzt mit einem Blick in useren FHP Tackle Blog.

Karte & Anbieter

Heimwerker und Angelsport Müller Templin

Mühlenstraße 31, 17268

Toms Angelwelt Zehdenick

Berliner Straße 23, 16792

Angelsport Rodebarth

Berliner Str. 3, 16278

Anglertreff Liebenwalde

Birkensteig 9, 16559

Futterparadies am Markt Biesenthal

August-Bebel-Straße 28, 16359

Omas Speisekammer

Steinfurter Str. 34, 16244

Familiencamping Ruhlesee

Straße zum Zeltplatz 10, 16348

Kabardinerhof Kreuzbruch

Kreuzbrucher Straße 1, 16559

Pension Altermann

Liebenwalder Str. 31, 16244

JATOUR Camping

Am Spring 4, 16247

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (1)

Forum (6 Beiträge)

Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Barsch / Flußbarsch:

Fänger: unser Mitglied Martin Marx
Fangmonat/-jahr: 08 / 2015
Länge: 033 cm
Gewicht: 0 Kilo 465 Gramm

(Bild)FANG]40165[/FANG]
hauptfischarten: hechte, barsche, aale, karpfen, schleien, rapfen, welse, div weissfischarten, zander, quappen, vereinzelt noch forellen
Landschaftlich wunderschöne Ecke, kann mann sehr schön langwandern und sich am Ende ein Bad im Werbellinsee genehmigen.
Schleie, Barsche und Weißfisch hab ich selbst schon gesehen, ansonsten sollen auch Zander und Hecht und Karpfen drin sein.
DAV Nr F04-205, Strecke vom Auslauf Werbellinsee bis Rosenbeck (km2,5 bis 10,5)

je nach Stelle teilweise recht krautig, ist insgesammt nirgendow tiefer als 2m. Angelstellen gibts es genügend. Um Eichhorst herum sind überall Stege, die teilweise nicht betreten werden sollen.

leider nur handyphotos, aber eben besser als nix:
Beim LAV Brandenburg steht zu lesen http://www.landesanglerverband-bdg.de/de/gewaesserverzeichnis/gbID=4&vereinID=46 , dass der Werbellin-Kanal von "Auslauf Werbellinsee bis Rosenbeck" DAV-Gewässer sei. Was ist denn aber mit dem Teil zwischen Rosenbeck und Oder-Havel-Kanal? Schließlich ist der Pechsteinsee, der auf halber Strecke liegt, ja auch DAV (http://www.landesanglerverband-bdg.de/de/gewaesserverzeichnis/gbID=4&vereinID=45)?

Weiß jemand Rat?


http://www.landesanglerverband-bdg.de/de/gewaesserverzeichnis/gbID=4&vereinID=46
Habe bis 2005 öfters dort geangelt,guter Fischbestand,gute Angelstellen,Parkmöglichkeiten.Damals habe ich sogar eine Forelle gefangen (Fischer hatte
Forellennetze im Werbellinsee die wohl undicht waren hihi).
Petri Bernd

Fischarten (15)