Iller bei Illerbeuren

zwischen Lautrach und Ferthofen

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Die Iller entspringt  im Landkreis Oberallgäu nahe Oberstdorf und ist ein rechter Nebenfluss der Donau. Gebildet wird sie aus den Alpenflüssen Breitach, Stillach, und Trettach. Sie vereinigen sich am sogenannten Illerursprung zur Iller, welche nach circa 147 Kilometern in die Donau einmündet. Die Iller führt kurioserweise  am Zusammenfluss der drei Flüsse iim Schnitt mehr Wasser als die Donau, so dass hydrologisch strenggenommen die Donau eigentlich der Nebenfluss der Iller ist. Der Fluss teilt auf seinem Weg die nördlichen Kalkalpen und fließt danach lange Strecken durch das Alpenvorland.

Früher kam es an der Iller häufiger zu großen Überschwemmungen. Mit der Eröffnung des Illerkanals im Jahre 1917 wurde diese Gefahr aber abgemildert und der zuvor unberechenbare, wilde Fluss verlor einiges an Gefährlichkeit. Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Fluss immer wieder umgestaltet, um ihn auch wirtschaftlich zu nutzen. So entstanden zahlreiche Wasserkraftwerke, welche mal, mehr mal weniger für wandernde Fischarten passierbar sind.

Die Ufer der Iller sind in dem hier beschriebenen Teilabschnitt stark überformt und begradigt sowie außerdem mit Steinschüttungen stabilisiert. Durch die Querbauwerke ist der Fluss hier in Fließstrecken und Staubecken aufgeteilt. In den Stauseen trifft man vermehrt Cypriniden und andere wärmetolerante Fische an, in den fließenden Abschnitten eher Salmoniden. Aber auch Döbel und Barben kommen vor. 

Eine Wathose und ein gummierter Kescher sollten Angler an der Fließstrecke  selbstverständlich dabei haben. Vorsicht bei den Stauseen. Hier kann es zum tiefen Einsinken in die Sedimente kommen.

Gewässerbewirtschafter ist der Bezirksfischereiverein Memmingen. Die Strecke beginnt an der alten Eisenbahnbrücke  zwischen Lautrach und Illerbeuren und endet flussabwärts nach circa 6,3 Kilometern kurz vor dem Wasserkraftwerk Ferthofen. Angelkarten für Gastangler sind erhältlich.

Maximale Tiefe: 
5.00 m
Untergrund: 
sandig
Länge: 
6,30km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionBayern
Angelverein

Bezirksfischereiverein Memmingen 1913 e.V.

Fischerstraße 40
87700
Memmingen
08331 5451
Angelhändler

Michaels Angelkästchen

Fuggerstr. 1
87730
Bad Grönenbach
08334 9892742

Kargs Angelwelt

Donaustraße 41
87700
Memmingen
08331 4986678

Angelgeräte Ruf

Urbanstr. 11
88416
Ochsenhausen
07352 659

Angel Center Hoyer

Im Kalker Feld 10
87700
Memmingen
08331 9748919
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Ferienhof Sepp

Rechberg 2
87736
Ottobeuren
08338 1043

Wildhof

Wigelis 2
87763
Lautrach
08330 303

Park Camping Iller

Illerstraße 57
88319
Aitrach
07565 5419

Bauernhof Schultheiß

Konradsweiler 2
88430
Rot an der Rot
07568 207
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.