Forggensee

bei Füssen

Tabs

Gewässer Info
Forggensee bei Füssen
Forggensee - Bild von unserem User pearl
Forggensee bei Füssen
Forggensee - Bild von unserem User pearl
Forggensee bei Füssen
Forggensee - Bild von unserem User S. Wollschaffner
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee
Forggensee

Der Forggensee ist ein malerischer Stausee des Lechs nahe der bayrischen Gemeinde Füssen. Wie für einen großen klaren Stausee üblich ist das Angeln am Forggensee zwar äußerst vielversprechend, birgt aber durchaus auch einige Tücken

Allgemeine Informationen

Zwischen Füssen und Rosshaupten wurde der Lech zu einem Stausee namens Forggensee aufgestaut. Der Bau begann ab dem Jahre 1951. Planungen dafür reichten jedoch schon bis in das Ende des 19. Jahrhunderts zurück. Das Ziel war einerseits die Nutzung der Wasserkraft des einst wilden Flusses und zum anderen der Hochwasserschutz. Immer wieder kam es nach der Schneeschmelze zu verheerenden Hochwässern. Den Namen Forgensee erhielt er durch das einstige Dorf Forggen, welches durch den Stau im See versank. Der See wird jährlich im Oktober ein Stück weit abgelassen und erreicht seinen Vollstau erst wieder im Juni des Folgejahres. Dann aber ist er der größte Stausee Deutschlands und der fünftgrößte See Bayerns.

Wissenswertes zum Angeln am Forggensee

Die Ufer sind weitestgehend unbebaut und überall zu erreichen. Allerdings sind sie durch die starken Schwankungen des Wasserstandes auch sehr arm an Vegetation und teilweise gefährlich steil. Durch das winterliche Ablassen und neue Anstauen im Frühling kommt es im See zu einem Invasionseffekt und zu einer starken Freisetzung von Nährstoffen, ähnlich wie in Karpfenteichen. Dadurch explodiert das Nährtierangebot passend zur Laichzeit von Weißfisch und Co. Hohe Futterfischbestände sind die Folge. Im abgelassenen See überwintern die Fische in einer Restwasserfläche von immerhin 320 Hektar oder aber im bei Vollstau angebundenen Illasbergsee und natürlich im durchfließenden Lech, um im Frühjahr den See wieder neu zu erobern. Entlang der Ufer fließen mehrere Bäche in den See. Diese Mündungen stellen immer interessante Spots dar. Die Mündung des Hauptzuflusses Lech mit dem eingetragenen Geschiebekegel dürfte die erste Anlaufstelle sein.

Fischbestand und Tageskarten

Bootsanglern mit Echolot und GPS erschließen sich die Möglichkeiten für das Angeln am Forggensee mit Abstand am besten. Mittels einer Tiefenkarte lassen sich bei Vollstau überflutete Strukturen, wie das alte Flussbett, der Fahrdamm der einstigen Bundesstraße und vieles mehr aufsuchen und finden. Gerade im Winter bei Minimalstau lohnt es sich etwaige Strukturen für die Sommerfischerei zu finden. Regelmäßig werden große Hechte und Zander gefangen. Aber natürlich profitieren auch andere Räuber wie Huchen und Barsche sowie Friedfische wie Karpfen vom reichen Futterangebot des Sees. Die besten Köder für die ganz großen Räuber findest Du mit dem FHP Tackle Blog.

Bewirtschaftender Verein ist der Kreisfischereiverein Füssen. Angelkarten sind bei einer Vielzahl von Ausgabestellen erhältlich.

Größe: 
1 700.00 Hektar
Maximale Tiefe: 
39.00 m
Untergrund: 
kiesig
Länge: 
8,80km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionBayern
Verboten: 
Nachtfischen
Angelverein
Angelhändler

Fliegenfischerschule Oberbayern und Fly Shop

Weinberg 1
82487
Oberammergau
08822 9488500

Königsfischer

Sebastianstr. 3
87629
Füssen
08362 7059330

Angler Fachmarkt Kempten

Westendstraße 15a
87488
Betziggau
0831 7049857

Angelgeräte Steininger

Sankt-Norbert-Straße 6
86989
Steingaden
08862 6156
Bootsverleih

Bootsverleih Königsfischer

Sebastianstr. 3
87629
Füssen
08362 7059330

Bootsverleih Ferienhof Hummel

Sameister 12
87672
Roßhaupten
08367 447

Bootsverleih Selbach

Uferstraße 21
87629
Füssen
08364 1487

Marina Hopfensee

Uferstraße 21
87629
Füssen
08362 9390330
Unterkunft

Illasbergseehof

See 1
87642
Halblech
08367 92627

Ferienwohnungen Holzmann

Brunnenstr. 19
87669
Rieden am Forggensee
08362 37332

Ferienhaus Haußmann

Seestraße 61
87645
Schwangau
08362 93800

Jägerhof

Frauenbergstraße 26
87645
Schwangau
08362 88227

Camping Hopfensee

Fischerbichl 17
87629
Füssen - Hopfen am See
08362 917710

Ferienhof Rauch Rieden am Forggensee

Bachtalstr. 9
87669
Rieden am Forggensee
08362 2940

Ferienhof Wörle

Ostern 2a
87642
Halblech
08368 940339

Haus Lizzi

Münchener Str. 10
87645
Schwangau
08362 924780

Camping Bannwaldsee

Münchener Straße 151
87645
Schwangau
08362 93000

Ferienhof Kuhn

Hopferwald 99
87659
Hopferau
08364 986320

Jägerhof

Frauenbergstr. 26
87645
Schwangau
08362 88227

Ferienhof Bommer

Kobusstr. 5
87672
Roßhaupten
08367 926969

Ferienhof Geiger

Erkenbollingen 108
87629
Füssen
08362 7651

Ferienhaus Christian Mair

Forggenseestr. 37
87672
Roßhaupten
08367 9138950

Ferienhaus Kiefer Schwangau

Kreuzweg 16
87645
Schwangau
08362 8705

Campingplatz Guggemos

Uferstr. 42
87629
Füssen
08362 3334

Bauernhof Hummel

Riedle 5
87672
Roßhaupten
08367 1351

Ferienhof Steiner

Dietringer Str. 12
87669
Rieden am Forggensee
08362 925084

Bauernhof Kreutzer

Tiefenbruck 2
87672
Roßhaupten
08367 854

Haus Sonnenlage

Bachtalstr. 10
87669
Rieden-Osterreinen
08362 4931

Beim Lenzer

Forchenweg 7
87645
Schwangau
08362 8988

Ferienhof Hummel

Sameister 12
87672
Roßhaupten
08367 447

Campingplatz Seewang

Tiefental 1
87669
Rieden-Roßhaupten am Forggensee
08367 406

Berghof Kinker

Ussenburg 77
87672
Rosshaupten
08367 1033

Ferienbauernhof Köpf

Häusern 98a
87629
Füssen
08362 6564

Ferienhof Bayrhof

Huttler 4
87672
Roßhaupten
08367 913872
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.