Berzdorfer See

Berzdorfer See - Bild von pb

Berzdorfer See

Berzdorfer See - Bild von pb

Berzdorfer See

Berzdorfer See - Bild von ...andreas.b...

Bild hinzufügen +
Größe
960.00 ha
Tiefe max
72.00 m
Untergrund
  • sandig
Verbote
  • Fischen mit Boot
Bewirtschafter / Verein

Der Berzdorfer See bei Görlitz ist ein ehemaliger Tagebau der erst im Jahr 2013 vollständig geflutet wurde. Seit Anfang Mai 2016 ist er zum Angeln freigegeben. Die Wasserqualität des Sees ist mit einem pH-Wert von 8,7 und einer Sichttiefe von 3 bis 8 Meter sehr gut. Entsprechend der Seenklassifizierung wurde das Gewässer als Maränensee Typ 1 eingestuft. Görlitz liegt im Bundesland Sachsen.

Angelinfos zum Berzdorfer See

Dieses Gewässer bietet einen interessanten Fischbestand für Raubfischangler aber ist zugleich eine große Herausforderung, denn Bootsangeln ist hier nicht gestattet. Deshalb müssen die Angler ihr Glück hier vom Ufer aus probieren und das ist bei dieser Gewässergröße kein leichtes Unterfangen.

Zunächst gilt es mit der Feederrute ein paar Köfis zu erbeuten und anschließend kann man mit der Hechtrute den Räubern auf die Schuppen rücken. Im Frühjahr lohnt sich ein Versuch mit der Hegene an der Posenmontage. Denn zu dieser Zeit kommen die Maränen auch dicht ans Ufer in flache Bereiche, um dort nach den ersten Insektenlarven zu suchen. Ab Mai beginnt die Raubfischsaison und dann werden besonders Hechtangler hier auf ihre kosten kommen, denn die Maränen sind auch fette Beute für die Hechte und deshalb sind auch kapitale Hechtmuttis kein Seltenheit am Berzdorfer See.

Bewirtschaftet wird das Gewässer vom Anglerverband Elbflorenz Dresden. Gastkarten sind erhältlich. Die Gewässernummer lautet D06-155.


Video von DW Deutsch

Fischbestand am Berzdorfer See

Der Fischbestand setzt sich im Wesentlichen aus Kleinen und Großen Maränen, Hechten, Barschen, Aalen, Schleien sowie Weißfischen und eventuell auch Zandern zusammen. Untersuchungen des Instituts für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow haben gezeigt, dass der Bergbaufolgesee sogar die Voraussetzungen für das Ansiedeln von Seeforellen und Seesaiblingen erfüllt. Ausgeprägte Flachwasserbereiche finden sich am Nordufer sowie beim Landschaftsschutzgebiet „Rutschung P“. Die Steinpackung bei Klein Neundorf bietet Unterschlupf für Fischnährtiere und ist damit ein weiterer Hotspot für hungrige Flossenträger genauso wie für Angler. Sperrbereiche sind zu beachten.

Karte & Anbieter

Angelzentrum Görlitz GmbH

Brautwiesenstraße 14, 02826

Angelsportartikel Vandors Shop

Schenkstraße 24, 02763

Angelspezi Niesky

Am Brauweg 9, 02906

Angelprofi Bautzen

Muskauer Str. 39, 02694

Angelspezi Bautzen

Zeppelinstr. 4, 02625

Picobello Pension

Uferstraße 32, 02826

Pension Hartmann

Alte Nieskyer Straße 6, 02828

Camping am Bauernhof Großhennersdorf

Burkersdorfer Str. 17, 02747

Mühlenhof

Schlossberg 12, 23714

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (8)