Forellensee Forellenteich

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
3.50 ha
Tiefe max
9.00 m
Untergrund
  • sandig

Beim Angelparadies Ladillensee in Hude handelt es sich um einen interessanten, südlich vor den Toren der Stadt Hude gelegenen Forellensee im Landkreis Oldenburg im Bundesland Niedersachsen. Angeln am Angelparadies Ladillensee in Hude ist möglich.

Zuständigkeiten und Angeln am Angelparadies Ladillensee in Hude 

Angelkarten sind direkt am See aus dem dort befindlichen Automaten erhältlich, welcher allerdings nur Münzgeld annimmt. Fliegenfischen ist hier erlaubt, eine Hälterung der gefangenen Fische und das Anfüttern sind allerdings verboten. Das Angelparadies Ladillensee in Hude ist für das Fischen 24 Stunden geöffnet.

Fischbestand am Angelparadies Ladillensee in Hude 

Wer am Angelparadies Ladillensee angeln möchte findet folgende Fischarten vor: Aale, Barsche, Hechte, Zander, Karpfen, Schleien, Regenbogenforellen, Brassen, Rotaugen, Rotfedern, Störe und Graskarpfen.

Video: MacDennisK

Lage und Umgebung

Im südöstlichen Gemeindegebiet von Hude, einer Gemeinde zwischen Oldenburg im Westen und Bremen im Osten und damit gelegen am Rande der leicht hügeligen Wildeshauser Geest, befindet sich das Angelparadies Ladillensee. Das Gewässer liegt südöstlich von Nordenholz, einem Ortsteil von Hude und ist über die am östlichen Ufer des Gewässers verlaufende Straße „Ladillenweg“ gut zu erreichen sowie über die nach Nordosten verlaufende Straße „An den Ladillen“, während in einiger Entfernung des Westufers die Straße „Neuer Weg“ vorbeiführt und in der Nähe des Südufers der „Kreuzweg“. Recht nahe ans Nordufer des Gewässers heran reicht dabei die rechtsseitige Bebauung der Straße „An den Ladillen“. Das Gewässer ist von einem rechteckigen Waldgebiet umgeben. Die Ausläufer von diesem Waldgebiet reichen am Westufer, dem Südufer und dem Ostufer bis dicht an das Gewässerufer heran. Am Nordufer öffnet sich hinter dem Waldstück hin zum Gewässer eine schmale Lichtung. In der Mitte des Nordufers gibt es eine kleine Bucht, wo der Zugang zum Gewässer sehr gut möglich ist. Sowohl am Südufer, wie auch am Ostufer und am Westufer führt je ein kleiner Steg vom Uferrand ins Gewässer hinein.

Karte & Anbieter

Udos Anglershop Oldenburg

Bremer Heerenstraße 400, 26135

Angeln und Outdoor Hude

Zur Burg 2, 27798

AngelSpezi Delmenhorst

Konrad-Adenauer-Allee 3, 27753

Angelladen Wildeshausen

Huntestraße 42, 27793

Freizeitzentrum Hatten

Kreyenweg 8, 26209

Camping und Ferienpark Falkensteinsee

Falkensteinsee 1, 27777

Campingplatz Steller See

Zum Steller See 15, 28816

Camping am Flötenteich

Mühlenhofsweg 80, 26125

Camping Juliusplate

Juliusplate 4, 27804

Angelparadies Ladillensee

Ladillenweg 38, 27798

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (4 Beiträge)

Ladillensee in Hude Niedersachsen

Hallo,

waren jetzt 2 Tage lang am Ladillensee in Hude. Eine sehr naturbelassene Anlage mit super Besatz.

Wie sind Eure Erfahrungen dort? Die Anlage ist ja nicht gerade überlaufen.
Die Seite habe ich auch schon gefunden.
Geht eigentlich mehr um die eigene Erfahrung am See.


Kann Dir den See mit ruhigen Gewissen empfehlen. Ist zwar ein schwierig zu beangelndes Gewässer,aber die Fische sind erstklassig.350gr Zwerge usw sind da nicht zu erwarten. Meine größte Forelle die ich da erwischt habe war etwas über 10kg.Andere Angler haben auch mehrfach Fische in der gleichen Größenordnung gefangen.

Also alles in allem ein klasse Gewässer


Kleiner Tipp.....Hechtangeln ist da umsonst. Musst einfach nur beim Kartenkauf BEscheid sagen das Du dein Glück auf Hecht versuchen möchtest
Die Seite habe ich auch schon gefunden.
Geht eigentlich mehr um die eigene Erfahrung am See.

Fischarten (12)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Vielen Dank, dass Du Deinen Ad-Blocker deaktivierst.

Die Inhalte auf dieser Seite sind alle kostenlos. Durch das Deaktivieren des Ad-Blockers unterstützt Du unsere Arbeit.