Kopfbedeckung für Angler Cap

Kopfbedeckungen für Angler

Angler brauchen Kopfbedeckungen, um vor Wind, Regen und Sonne geschützt zu sein. Praktische und modische Aspekte kommen daher bei der Auswahl der richtigen Kopfbedeckung für Angler zum Tragen. Welche Kopfbedeckungen es für Angler gibt und und wofür und in welchen Situationen sie am besten geeignet sind, erfährst Du folgenden Beitrag.

Mütze, Hut oder Cap?

Je nach Witterungsbedingungen können Angler zwischen verschiedenen Kopfbedeckungen wählen. Die älteste bekannte Form ist der klassische Anglerhut, ein überhängender Schlapphut mit Seitentasche. Dieser Hut ist einfach zu verstauen. Er bietet vor allem Schutz vor Regen und Sonne.

Bei niedrigeren Temperaturen sind Mützen die beste Wahl. Besonders wirksam vor Kälte schützen hier Mützen mit Fell Ohren. Sie bedecken Kopf und Ohren komplett und halten warm, was sich im Übrigen auch auf die Körpertemperatur auswirkt. Wintermützen aus Fleece, auch Bundeswehrmützen genannt, sind eine etwas leichtere Option. Softshell Mützen sind hingegen etwas leichter und winddicht. Wem es doch zu eisig über das Gesicht zieht, der kann sich auch für eine Sturmhaube oder ein elastisches Multifunktionstuch entscheiden.

Angler Kopfbedeckungen funktional und modisch

Wer hätte gedacht, dass Angler einmal Modetrends setzen. So ist zum Beispiel ein Anglerhut in Deutschland bei bestimmten Personengruppen ein gefragtes modisches Accessoire geworden, etwa bei Fußballfans und bei Rappern. Beide genannte Personengruppen dürften mit Angeln aber eher wenig zu tun haben.

Schließlich sind noch Angler Caps im typischen Base-Cap-Look zu nennen. Sie schützen vor allem Gesicht und Kopf vor zu viel Sonne und sind darüber hinaus ein modischer Evergreen. Vielfach sind Angler Caps mit Anglersprüchen oder mit bestimmten Angler Emblemen bedruckt.

Weitere Beiträge aus dem FHP Magazin

Unsere Empfehlungen im Überblick

In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Material entscheidend für Tragekomfort

Egal ob Angler Mütze, Hut oder Cap, der verwendete Stoff ist wichtig für den Tragekomfort. Damit die Kopfbedeckung ihren Zweck erfüllt, sollte sie folgende Materialeigenschaften aufweisen:

  • atmungsaktiv
  • windfest durch gute Passform oder Schnüre
  • wasserabweisend
  • sonnenschützend
  • haltbar
  • pflegeleicht

Fazit

Kopfbedeckungen für Angler sind vielfältig. Für Petri-Jünger gilt es, modische und funktionale Eigenschaften genau abzuwägen. Kaufentscheidend sollte letztendlich immer der funktionale Aspekt sein. Mehr Informationen zu Angler Hüten bietet unser Beitrag zu Anglerhüten.


Weitere Beiträge zum Thema



Jetzt teilen!
Menü