Bild hinzufügen +
Größe
89.90 ha
Untergrund
  • sandig

Die Stiche Burgwall beinhalten die Gewässer Kleiner Burgwaller Tonstich und Großer Burgwaller Tonstich. Sie liegen oberhalb von Gransee und Zehdenick im Landkreis Oberhavel.

Angeln an den Stichen Burgwall

Auf Grund der Bebauung von Grundstücken, dem dichten Schilfsaum sowie der Krautfelder und Seerosenflächen im Bereich des Ufers sind diese Gewässer kaum vom Ufer aus zu befischen. An die richtig guten Stellen kommt man nur mit einem Boot. Lohnenswert sind die kleinen Buchten im südlichen Bereich des Sees. Dort kann man immer mit guten Fischen rechnen. Besonders im kleineren der beiden Gewässer, dem Kleinen Burgwaller Stich, gibt es schöne Landzungen. Auch hier kann man nur mit einem Boot gute Stellen zum angeln erreichen. Diese sollten dann aber gute Einstände für Hechte oder Karpfen sein. Auch die Verwendung eines Belly Bootes bietet sich an.

Fischarten

Zum hauptsächlichen Fischbestand an den Stichen Burgwall zählen Aale, Barsche, Karpfen, Schleien, Hechte und verschiedene Weißfischarten.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer  P 03-105. Betreut werden die Stiche Burgwall vom Kreisanglerverband Gransee e.V. Mitgliedschaft im LAVB zahlt sich aus, denn Mitglieder können die Stiche ohne weitere Angelkarte beangeln. Auch Berliner Angler mit LAVB Marke oder Angler aus anderen Bundesländern mit Austauschangelberechtigung haben diese Möglichkeit. Wer am Erwerb von Tages- und Wochenkarten interessiert ist, sollte einen Blick in den Onlineshop des Verbandes werfen. All diese Karten sind natürlich auch bei den meisten Angelshops erhältlich. 

Angelinteressierte können in Brandenburg ganz legal den zahlreichen Friedfischen nachstellen. Dafür benötigen sie neben der obligatorischen Angelkarte für das Gewässer auch eine Fischereiabgabemarke für das Land Brandenburg. Beides sollte im örtlichen Angelladen verfügbar sein.

Karte & Anbieter

Heimwerker und Angelsport Müller Templin

Mühlenstraße 31, 17268

Toms Angelwelt Zehdenick

Berliner Straße 23, 16792

Anglertreff Liebenwalde

Birkensteig 9, 16559

Toms Angelwelt Oranienburg

Sachsenhausener Str. 6c, 16515

Atzes Angelladen

Prenzlauer Chaussee 158, 16348

Campingplatz am Großen Wentowsee

Ringslebenerstrasse 2, 16798

Gasthaus Zur Fähre

Havelstraße 50, 16792

Pension Wolfs Revier

Mildenberger Dorfstraße 62, 16792

Pension Lindenhof in Zehdenick

Alter Anger 41, 16792

Karin und Christian Schulze GbR

Kapper Dorfstraße 37, 16792

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (2 Beiträge)

Hallo zusammen!

mache den 1. Post für den Großen Burgwaller :)

Die Anfahrt zum Stich war einfach. Es gibt Parkmöglichkeiten zwischen der
Landstraße und den Gleißen. Zum Angelplatz läuft man einen Trampelpfad hinunter.
In ca. 30 m ist man da. Was mir gleich aufgefallen ist, sind die herunter hängenden
Äste über dem Kopf. Hier muss man super aufpassen :fahnensch
Ich bin mit der Pose paar Mal hängen geblieben. Man muss ins Wasser steigen und
ein Stück vorlaufen, um gut auszuwerfen. Hier sollte man eine Wathose nutzen.
Ansonsten hat man viel Platz. Zu zweit kein Problem. Auch mit je 1-Mann-Zelt geht es.
Das Wasser ist schön klar. Links und rechts wächst Schilf.
Wir haben ein großes Tretboot gesehen. Sowas kann man dort mieten :cool:

Etwa in 10 m wächst ein dichtes Krautfeld am Grund. Ich habe mit einer Posenrute davor
geangelt und super schnell einige Plötzen und Rotfedern gefangen :angler2:
Die andere Futterkorb Rute habe ich direkt hinter dem Krautfeld auf sandigem Boden
geschmissen. Bei dieser gab es keine Bisse :gruebel:

Alles in allem hat es Spaß gemacht.
Ich werde den großen Burgwaller wieder besuchen :coool:

Fischarten (10)