Bild hinzufügen +
Größe
23.00 ha
Tiefe max
4.00 m
Untergrund
  • krautig
Verbote
  • Fischen mit Boot
Bewirtschafter / Verein

Beim Petersdorfer See handelt es sich um einen interessanten, seerosenreichen, mittelgroßen See im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg, circa 75 Kilometer südöstlich von Berlin gelegen. Am Ufer gibt es viele Angelstellen, sodass ausreichend Raum zum Angeln am Petersdorfer See vorhanden ist. Das Fischen vom Boot aus ist hier leider nicht gestattet, Nachtangeln hingegen erlaubt. Der See gilt als gutes Angelgewässer auf alle Fischarten. Auf dem Gewässer befindet sich eine Wasserski Anlage, welche wenn in Betrieb, einfach nur nervt.

Gewässerbewirtschaftung und Angelkarten

Bewirtschaftet wird der Petersdorfer See von der Storkower Fischgenossenschaft eG. Tages-, Wochen- und Monatskarten sind beim Fischereibetrieb erhältlich.

Fischarten am Petersdorfer See

Der Fischbestand am Petersdorfer See setzt sich aus folgenden Arten zusammen: Aal, Barsch, Hecht, Zander, Schleie, Brasse, Rotauge, Rotfeder, Güster, Karausche und Marmorkarpfen.

Umgebung

Der Petersdorfer See ist ein langgestreckter Flachsee, der sich nördlich von Bad Saarow erstreckt und damit im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg liegt. Am Westufer und am Nordwestufer des Gewässers erstreckt sich der Ort Petersdorf, ein Ortsteil von Bad Saarow. Der See verfügt über einen Zufluss am Nordostufer, den Petersdorfer Seegraben. Am Westufer verläuft parallel zum Westufer die Landstraße 35. Als Straße „Am See“ flankiert diese Straße auf dem Gemeindegebiet von Petersdorf das Westufer. Am Westufer befindet sich ein Steg, der ins Wasser ragt. Etwas weiter nördlich beginnt eine Halbinsel, die das übrige Westufer dominiert und vollständig mit Bäumen bewachsen ist. Wieder etwas nördlich herrscht am Uferbereich eine eher lichte Böschung vor mit nur einzelstehenden beziehungsweise in Gruppen stehenden Bäumen auf der sich hier eröffneten Lichtung. In der nordwestlichen Bereich des Gewässers erstreckt sich das Seebad von Petersdorf, zu dem der Zugang über die dort verlaufende Straße „Zum Seebad“ verläuft. Das übrige Nordufer und das Nordostufer ist von den Ausläufern des Waldgebiets geprägt, das sich nördlich des Gewässers erstreckt. Am Ostufer befindet sich in Richtung Süden eine weitere Lichtung am Uferrand mit einer lichten Böschung. Auch hier ragt ein Steg ins Wasser. Hier befindet sich auch die Wasserskianlage.

Karte & Anbieter

Angel Agentur Landerer

Eisenbahnstraße 36, 15517

Angel und Outdoor Storkow

Reichenwalderstr. 10, 15859

Angelcenter Fiedler

Karl-Marx-Straße 19, 15537

Carping Special Frankfurt Oder

Birnbaumsmühle 65, 15234

Mini Zoo Beskow

Frankfurter Straße 3, 15848

Angel und Natur

August - Bebel - Straße 100, 15517

Campingplatz Dahmsdorf

Storkower Weg 10, 15526

Schlosspark Theresienhof

Am Theresienhof 60, 15526

Camping Waldsee Kolpin

Alt Kolpin 4, 15526

Pension Ebelt

Damaschkeweg 16, 15518 Briesen (Mark)

Magarete Deuter

Beerfelder Str. 13, 15517

Tourismusverein Scharmützelsee e.V.

Kleine Promenade 1, 15864

Tourismusverband Seenland Oder Spree e.V.

Ulmenstraße 15, 15526

Tourist Information Burg Storkow

Schloßstraße 6, 15859

Angelverein Pieskow Süd

Herrmann Dunker Str., 15526

Fischland Scharmützelsee Urlaub beim Fischer

Schwarzhorner Weg 26, 15864

Fischerei Beeskow

Uferstr. 18, 15848

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (11 Beiträge)

Auch hier mal eine Stippvisite für Gewässerbilder gemacht. Aufgenommen am Ortseingang Straße am See.

(Bild)
(Bild)
(Bild)
(Bild)
(Bild)
(Bild)
(Bild)
(Bild)
Angeln vom Boot aus

Hallöchen Euro Angler!

Seit geraumer Zeit ist das Angeln vom Boot aus nicht mehr gestattet. Es wurde auf dem See eine elektriche Wasserskianlage errichtet. Da ziehmlich viele Leute diese Anlage auch nutzen, hat es mit dem Fangbestand weitestgehend nachgelassen. Ich bin schon seit 10.Jahre dort und gebe Dir dahingend Recht, wenn die Anlage aus ist, ist es ein herlicher ruhiger Angelsee. Der Fangbestand ist aber noch vorhanden, aber nicht mehr so wie vor 10. Jahren. Ich möchte noch einen kleinen Nachtrag angeben. Die Tageskarte kostet 10,- € sowie die Nachgenehmigung, die seit längerem ohne Absprache erteilt wird.

MFG: Svenniboy und weiterhin PETRI HEIL :winke
kann einer aktuell was zu dem see sagen??? ist dort viel los?? wie siehts nachts aus??grüsse
Du solltest nicht vergessen zu erwähnen,das die Wasserqualität des Sees sich seit Inbetriebnahme der Anlage im wesentlichen verbessert hat(Angaben LOS).Der Fischbestand ist auch gut,Karpfen bis ca 35Pf+ ,gute Zander 55-75cm,gute Aale und viele Weisfische und Mamorkarpfen
Gibt es gute Angel-Uferstellen für 2 Leute an diesem schönen See?
Und wenn ja wo in etwa genau :) :) :)

Die Frage bezieht sich auf die Angelstellen am Ufer, ob es genug Platz dort gibt, das 2-3 Leute nebeneinander Angeln können.
Weiß einer ob dieses an diesem See gegeben ist...

Fischarten (11)