Eschbach bei Frankfurt Berkersheim

zwischen der Autobahn 5 und der Mündung in die Nidda

Tabs

Gewässer Info
Eschbach bei Frankfurt Berkersheim
Eschbach bei Frankfurt Berkersheim - Fangbild von unserem User G. Graf

Der Eschbach ist ein Bach in Hessen. Er entsteht durch den Zusammenfluss mehrerer kleiner Bäche im Taunus und mündet bei Frankfurt-Hartheim in die Nidda. Der Eschbach zeigt sich an vielen Stellen durchaus malerisch, auch wenn andere Abschnitte deutlich sichtbar begradigt wurden. Die Strömungsgeschwindigkeit ist vielerorts recht hoch, allzu große Hindernisse im Flußbett jedoch selten. Bei Frankfurt-Berkersheim bewirtschaftet der Frankfurter Fischereiverein von 1875 eine interesssante Angelstrecke, die vor allem zum Fliegenfischen geeignet ist. Hierbei handelt es sich um die letzte Angelstrecke vor der Mündung in die Nidda.

Hier ist der Bach etwa drei bis vier Meter breit und durchschnittliche 60 Zentimeter tief. Der Döbel ist hier die am häufigsten vorkommende Fischart. Auch Barsche und Bachforellen sind vorhanden. Letztere bekommt man allerdings eher selten an den Haken. Durch die dicht bewachsenen Uferbereiche ist das Angeln am Eschenbach recht schwierig.Der Frankfurter Fischereiverein empfiehlt daher die Pirschfischerei auf Sicht mit kurzer Fliegenrute oder kurzer, leichter Spinnrute. Wer also erfolgreich am Eschbach bei Frankfurt angeln möchte sollte sich in Vorsicht und Geduld üben.

Die beschriebene Strecke beginnt circa 200 Meter südöstlich der Autobahn 5 und endet an der Einmündung in die Nidda. Der 300 Meter lange Abschnitt vor Jägesteig bis zur Mündung in die Nidda ist eine reine Fliegenfischer-Strecke. Angelsaison ist ganzjährig. Gastkarten sind erhältlich.

Das Oberflächenangeln auf Döbel gehört zu den fängigsten und spannendsten Techniken an kleinen flachen Bächen wie dem Eschbach bei Frankfurt. Hierzu wird eine einfache Montage aus Wasserkugel oder Oberflächenpose, Vorfach und Hakenköder einfach in der Strömung platziert. So treibt die Montage ab und verführt auf ihrem Weg im besten Fall einen der kapitalen Dickköpfe. Besonders gut geignet, sind dabei Spots unter Brücken, wo häufig große Döbel auf herabfallende Insekten lauern. Eine gute Beobachtungsgabe und eine Polbrille sind auch hier wie immer von Vorteil. Alles weitere zum erfolgreichen Angeln am Eschbach bei Frankfurt, ob nun auf Döbel oder Bachforelle, findest Du jetzt im FHP Tackle Blog.

Maximale Tiefe: 
3.00 m
Untergrund: 
kiesig
Durchschnittstiefe: 
0.60 m
Länge: 
4,77km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionHessen
Natureservate oder andere geschütze Orte vorhanden: 
Schonstrecken beachten
Angelverein

Frankfurter Fischereiverein von 1875 e.V.

Vor dem Obertor 9
61352
Bad Homburg
06172 687328
Angelhändler

Michels Angelladen

Feldbergstraße 18
61449
Steinbach
06171 980235

Anglershop Kurt Naumann

Oberurseler Straße 84
61440
Oberursel
06171 53702

Delazer World of Sports

Frankfurter Str. 70
61118
Bad Vilbel
06101 84787

Askari Angelshop Offenbach am Main

Goethering 52
63067
Offenbach am Main
069 80904932

Angelshop West

Westring 6
60488
Frankfurt am Main
069 13020120
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Campingplatz Bärensee

Zum Bärensee 1
63452
Hanau
06181 975224

Campingplatz Mainkur

Frankfurter Landstraße 107
63477
Maintal/Frankfurt am Main
069 412193

Pension Wiesenau

Kurstrasse 27
63667
Nidda
06043 96220

Camping Offenbach Bürgel

Gerhard-Becker-Straße 400
63075
Offenbach-Bürgel
069 862949

Landgasthof Ziegelhütte

Ziegelhütte 4
61276
Weilrod
06083 95800
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Zoo Frankfurt

Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316
Frankfurt am Main
069 21233735

Hallenbad Bad Vilbel

Niddastraße 1
61118
Bad Vilbel
06101 7431

Explora Museum

Lortzingstraße 15
60318
Frankfurt am Main
069 788888