Spinnfischen

Auf dieser Übersichtsseite findest Du jede Menge Artikel zum Thema. Viel Spaß beim Stöbern!

Wobbler für Zander

Wobbler für Zander
Um Zander gezielt mit Wobblern beangeln zu können, muss man zum einen ganz genau wissen, in welchen Gewässern diese Köder die stacheligen Räuber am besten ansprechen und zum anderen, welche Wobbler-Arten sich zum Spinnfischen auf Zander überhaupt eignen. Auch kann die Tauchtiefe hierbei eine wichtige…
Weiterlesen

Barschwobbler

Der Wobbler, welcher 1884 erfunden wurde, ist heute für viele Barschfischer aus ihrer Köderbox nicht mehr wegzudenken. Seine hervorragende Fängigkeit bestimmt neben der Tauchtiefe seine Tauchschaufel, welche ihn einen kranken oder verletzten Fisch imitieren lässt. Für das Barschangeln nimmt man meist Barschwobbler mit einer Länge…
Weiterlesen

Gummifische für Zander

Das Angeln mit dem Gummifisch ist noch nicht so alt, aber sehr erfolgreich. Anfang 1990er wurde diese spezielle Fangmethode von den USA in Europa eingeführt, wo sich diese bei den Raubfischanglern sehr schnell durchgesetzt hat. Einsteiger unter den Zanderanglern stehen erst mal vor einem Riesenproblem,…
Weiterlesen

8-fach geflochtene Angelschnüre

Was sind 8-fach geflochtene Angelschnüre? 8- fach geflochtene Angelschnüre, auch polyfile Angelschnur genannt, besteht aus mehreren miteinander verflochtenen Fasern, in diesem Fall 8 an der Zahl. Die meistverkauften 8-fach geflochtenen Angelschnüre werden aus Dyneema, Spectra oder Kevlar genannten Material hergestellt. Sie eignen sich für viele…
Weiterlesen

Ultra-Light-Ruten im Blickpunkt

Mit Ultra-Light-Angelruten ist es möglich, über lange Zeiträume konzentriert und ohne Ermüdungserscheinungen der Arme auf den Biss des Zielfisches zu warten. Dadurch steigen natürlich die Erfolgschancen erheblich. Hier erfährst Du, was Deine Ultra-Light-Rute können sollte. Eine Ultra-Light-Rute erleichtert das Fischen ungemein. Auch kleinste Köder lassen…
Weiterlesen

Tremarella-Ruten im Blickpunkt

Forelle Tremarellarute
Tremarella-Ruten kommen vor allem beim Forellenangeln in Teichen zum Einsatz. Dort sind sie unschlagbar. Was Du zum Kauf einer Tremarella-Rute unbedingt wissen solltest, erklären wir Dir an dieser Stelle. Tremarella-Angeln „Tremarella“ ist italienisch und heißt mündlich übersetzt „wackeln“ oder „zittern“. Die Italiener haben diese Fangmethode…
Weiterlesen

Meerforellenruten im Blickpunkt

Meerforellenruten
Eine Meerforellenrute allein verspricht noch keinen Erfolg. Nicht umsonst gilt die Meerforelle selbst bei erfahrenen Anglern als echte Herausforderung und Fisch der tausend Würfe. Grundvoraussetzung zum erfolgreichen Meerforellenangeln ist eine gute Ausrüstung. Doch was macht eine gute Meerforellenrute aus? Meerforellenangeln verlangt Geduld – und die…
Weiterlesen

Die Drop-Shot Montage – eine kurze Einführung

Die Drop-Shot Montage ist äußerst beliebt; auch wegen ihrer einfachen Zusammenstellung. Etwas Vorfachschnur, Haken, Bleie und die passenden Gummiköder – und schon kann es losgehen. Es lohnt sich allerdings, ein paar Handgriffe und Hinweise zu beachten, damit der Fang auch ein voller Erfolg wird. Was…
Weiterlesen

Schleppen mit Wobbler: Zielfische

Schleppen Wobbler Zielfische
Schleppangeln ist eine beliebte Methode beim Angeln vom Boot. Dabei können viele Köder eingesetzt werden. Gerade Wobbler eignen sich sehr gut zum Schleppfischen. Welche Zielfische Du beim Schleppen mit Wobblern fangen kannst und was es jeweils zu beachten gibt, erfährst Du in diesem Beitrag. Zielfische…
Weiterlesen

Wobbler: Welche Farben kommen zum Einsatz?

Wobbler Farben
Die optimale Farbwahl bei Kunstködern ist ein ewiges Streitthema unter Raubfischanglern. Wobbler sind hier keine Ausnahme, denn Wobbler gibt es in einer Unmenge an Farben und Farbkombinationen. Worauf du bei den Designs und Farben deiner Hardbaits achten solltest, erfährst Du in diesem Beitrag. Von naturgetreuen…
Weiterlesen

Unsere Produktempfehlungen

Neues aus dem FHP Magazin

In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü