Pragsdorfer Kirchsee bei Pragsdorf

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Der Pragdorfer Kirchsee befindet sich am nordöstlichen Ortsrand von Pragsdorf. Das Gewässer ist circa vier Hektar groß und maximal 8,5 Meter tief. Die Gemeinde Pragsdorf liegt südöstlich von Neubrandenburg im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Angeln am Pragsdorfer Kirchsee bei Pragsdorf ist möglich.

Gewässerbewirtschaftung und Angeln am Pragsdorfer Kirchsee bei Pragsdorf

Tages-, Wochen- und Monatskarten für den Pragsdorfer Kirchsee bei Pragsdorf sind unter anderem bei der Fischerei Müritz-Plau GmbH erhältlich. Der Fischereibetrieb ist für die Bewirtschaftung des Gewässer zuständig.

Fischartenzusammensetzung am Pragsdorfer Kirchsee bei Pragsdorf

Der Fischbestand am Pragsdorfer Kirchsee bei Pragsdorf setzt sich aus folgenden Arten zusammen: Aale, Barsche, Hechte, Zander, Schleien, Brassen, Rotaugen, Rotfedern und Güstern.

Lage und Umgebung

Im nordöstlichen Bebauungsgebiet von Pragsdorf, einer Gemeinde im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern, erstreckt sich der Pragsdorfer Kirchsee. Das Gewässer liegt damit rund zehn Kilometer östlich von Neubrandenburg und zehn Kilometer nördlich von Burg Stargard. Das Gewässer liegt östlich der Bundesstraße 104. Am südwestlichen Ufer des Gewässers erstreckt sich das Gelände der Dorfkirche des Ortes. Südlich des Gewässers zweigt eine Straße in Richtung des Gewässers ab, die am Südufer des Gewässers vorbeiführt. Und auch nördlich zweigt von der Bundesstraße 104 in Richtung des Gewässers eine Straße ab, der "Warliner Weg", er danach aber weiter in Richtung Norden verläuft. Die rechtsseitige Bebauung der Straße "Warlinger Weg" reicht dabei bis dicht an das Gewässerufer heran. Gerade am Nordwestufer erreicht diese Bebauung bis unmittelbar an das Gewässerufer heran. Dies gilt auch für das Südufer, wo die Bebauung noch nicht einmal von einem schmalen Baumstreifen vom Bebauungsrand getrennt ist. Ein sehr guter Zugang zum Gewässer besteht am Südufer des Gewässers, wo vor dem Gewässerufer eine größere Brachfläche nach dem Baumstreifen besteht. Hinter dem Südostufer und dem Ostufer sowie dem Nordufer schließen gleich Acker- und Wiesenflächen an.

Größe: 
4.00 Hektar
Maximale Tiefe: 
8.50 m
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionMecklenburg-Vorpommern
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Octopus Wassersport GmbH Neubrandenburg

Woldegker Str. 38A
17036
Neubrandenburg
0395 7790480

Der Angler Friedland

Reitbahnweg 16
17098
Friedland
0395 4309031

Angelshop Dinse

Bachstraße 14
17033
Neubrandenburg
0395 37951944
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Angler Ferienwohnungen Traut

Brunner Str. 1
17034
Neubrandenburg
0395 4221837

Angler Ferienwohnung Augustabad

Buchenweg 14
17033
Neubrandenburg
0395 3696551

Angler Ferienwohnung Schönbeck

Dorfstraße 43
17349
Schönbeck
03968 211233

Ferienwohnungen Gelbensander Forst

Quastenberg 51
17094
Burg Stargard
0176 21544629
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.