Bild hinzufügen +
Größe
30.00 ha
Untergrund
  • krautig

Der Wuckersee ist ein schöner Waldsee im Biosphärenreservat Schorfheide- Chorin in Brandenburg. Er befindet sich zwischen Schorfheide und Friedrichswalde bei Klein Dölln. Das interessante Gewässer ist von einem dichten Wald umgeben und nur über eine kleine Waldstraße erreichbar. Weitab von der Hektik des Alltags findet man hier sehr viel Ruhe und Erholung. Aufgrund der dichten Ufervegetation ist es recht schwierig, das Ufer zu erreichen. Ein Schilfsaum und viele Gelegezonen erschweren den Zugang. Waldwege führen am Nordostufer entlang aber sonst nur in größerer Distanz zum Ufer. Daher ist der See vor allem für Bootsangler interessant.

Angelmethoden am Wuckersee

Wer am Wuckersee angeln möchte, der kann sich auf Ruhe und Erholung an einem entlegenen Waldsee einstellen. Am Ufer befinden sich nur sehr wenige Angelstellen, deshalb sind die Aussichten für Ansitzangler hier äußerst trübe. Zwischen den Ufergehölzen sollten sich aber ein paar kleine Nischen, die zum Angeln taugen, auffinden lassen. Die uferseitig zu suchen ist jedoch sehr aufwändig genauso wie der Transport der Angelausrüstung zum Platz. Ein Boot ist deshalb auch beim Ansitz empfehlenswert, denn so kann die Uferlinie bequem erkundet werden und auch die Ausrüstung lässt sich so ganz leicht zum Platz bringen.

Raubfischangler können hier vom Boot aus mit der Spinnrute auf Barsche und Hechte Angeln. Für die Stachelritter lohnt sich leichtes Besteck, denn hierbei gilt es mit feinen Montagen und kleinen Ködern zu angeln. Hechtangler können hingegen eine kräftige Peitsche einpacken, denn Meister Esox findet hier reichlich Beute und kapitale Hechte lassen sich am besten mit großen Ködern ans Band locken. Im Frühjahr sind noch die krautigen Flachwasserzonen interessant, wo die Hechte nach dem Laichen noch eine Weile auf Brutfische lauern. Im Sommer ziehen die großen Räuber jedoch in offene Wasser, dann gilt es die Strukturen unter Wasser zu finden, an denen sich die Fische aufhalten. Unterwasserberge, steile Kanten und Plateaus sind immer einen Versuch wert.

Zuständigkeiten am Wuckersee

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer von der Uckermark-Fisch GmbH, wo es auch Tageskarten gibt.

Karte & Anbieter

Heimwerker und Angelsport Müller Templin

Mühlenstraße 31, 17268

Toms Angelwelt Zehdenick

Berliner Straße 23, 16792

Anglertreff Liebenwalde

Birkensteig 9, 16559

Angelhaus Barnim

Brückenstraße 15a, 16244

Angelsport Rodebarth

Berliner Str. 3, 16278

Hotel Döllnsee Schorfheide

Döllnkrug 2, 17268

Pension Vandamme

Triftstraße 7, 16247

Gasthaus Am Grimnitzsee

Leistenhaus 5, 16247

Angler Ferienwohnung Hollerhof

Dorfstraße 53, 16247

Angler Ferienwohnung Alter Bahnhof

Dorfstraße 77, 17268

NaturThermeTemplin GmbH

Dargersdorfer Straße 121, 17268

Uckermark Fisch GmbH Templin

Am Webertor 1, 17268

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (15 Beiträge)

Das ist schon klar. Der letzte Eintrag ist ja schon 5 Jahre alt. Wollte einfach nur wissen ob noch jemand da angelt oder geangelt hat. Denn wie ich schon schrieb sind Erfahrungen anderer Angler mit dem gegenüberliegenden See in Sachen Aal eher schlecht. Bewirtschaftet werden ja beide vom selben Fischer.....
Sind die kleinen Barsche immer noch so verfressen, das sie jeden Wurm attackieren?
Hatte mehrfach, allerdings schon ein paar Jahre her, das Vergnügen, nur noch mit einer Rute angeln zu wollen, da mit zweien das Anködern nicht schnell genug ging. :angelgeheimnis:
Ne bei mir hatte ich nicht die verfressenen Barsche. Hatte in 5 Stunden nur zwei Bisse. Konnte einen Barsch landen sonst ging nix. Deshalb mein erster Gedanke,der gleiche Fischer wie nebenan und kein Aal...:angler:
Hallo,

hat einer in letzter Zeit dort mal wider geangelt? Mein gestriger nächtlicher Ansitz war nicht so von Erfolg gekrönt. Oder gibt es dort auch keine Aale wie im Nachbarsee?

Gruß Schlenz
Die Aale werden dir nicht sofort in den Eimer kriechen...Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg. Warum soll es dort keine Aale geben?

Fischarten (3)