Werra bei Vacha

von Unterzella bis Philippsthal

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Die Werra ist der östliche Hauptquellfluss der Weser mit Verlauf in Thüringen, Hessen und Niedersachsen. Die Angelstrecke bei Vacha verläuft von der Hochspannungsleitung auf Höhe des Ortseingangs bis zur Reithalle in Philippsthal.

Mit seichten Kurven fließt die Werra durch entwässerte Auenwiesen am nördlichen Rand von Vacha entlang. Der Flusslauf wird begleitet von Ufergehölzen, die stellenweise den Zugang zum Wasser versperren. Doch zwischen den Bäumen sich zahlreiche Angelplätze zu finden. Dabei sind vor allem Aale eine beliebte Beute. Sie vertragen das salzige Wasser der Werra und bilden gute Bestände mit kapitalen Exemplaren. Auch die Forellen können unter diesen Bedingungen sehr gut abwachsen, daher lohnt sich ein Angriff mit der Fliege, um kampfstarke Salmoniden ans Band zu locken. Seit der Wende konnten die Salzgehalte der Werra wieder reduziert werden, sodass auch Barsche, Hechte und Zander wieder vertreten sind.

Angler finden bei Vacha eine schöne Angelstrecke an der Werra mit zahlreichen schönen Angelplätzen für einen gemütlichen Ansitz. Tagsüber lassen sich mit einfachen Futterkorbmontagen verschiedene Weißfische auf den Platz locken, dabei können Döbel und Karpfen für Überraschungen sorgen und einen spannenden Drill liefern. Aber die Werra bietet vor allem den Raubfischanglern ein spannendes Revier, denn hier können herrliche Angeltouren mit der Spinnrute unternommen werden, um verschiedene Räuber auf die Schuppen zu legen. Mit einer leichten Spinnrute bis 20 Gramm Wurfgewicht lassen sich Böbel, Forellen und Barsche verführen. Aber auch Zander und Hechte können ans Band gehen, diese lassen sich jedoch mit größeren Ködern besser überlisten, daher sind auch kräftigere Spinnruten mit 20 bis 40 Gramm Wurfgewicht empfehlenswert. 

Die Werra bei Vacha wird vom Fischereiverein 1948 Vacha bewirtschaftet. Die Strecke wird im Gewässerverzeichnis des Verbands für Angelnt und Naturschutz Thüringen (VANT) unter der Kreisnummer WAK 11 gelistet. Gastkarten werden vom VANT vergeben.

Untergrund: 
sandig
Länge: 
2,10km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionThüringen
Angelverein

Fischereiverein 1948 e.V. Vacha

Dorfstraße 5
36460
Krayenberggemeinde
0151 12250561

Verband für Angeln und Naturschutz Thüringen e.V.

Niederkrossen 27
07407
Uhlstädt-Kirchhasel
036742 149999
Angelhändler

Schieß und Angelsport Böhle

Löhrgasse 2
36251
Bad Hersfeld
06621 66836

Scout

Hämbacher Kreuz 2
36469
Tiefenort
03695 825310

Angel und Futterstübchen

Hünfelder Str. 73
36251
Bad Hersfeld
06621 919710

Anglertreff Kieselbach

Frankfurter Straße 36
36460
Kieselbach
036963 60331
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Werratal Camping

Am Steinberg
36266
Heringen
06624 542022

Ruhnaus Weinkeller

Frankfurter Straße 22
36419
Buttlar
036967 71617

Rhönpension

St.-Katharina-Straße 36
36419
Buttlar
036967 71540

Landgasthaus Zur Krone

Vachaerstraße 8
36404
Völkershausen
036962 50353

Werratal Camping

Am Steinberg 7
36266
Heringen
06624 542022

Ferienwohnung Kanzler

Jahnweg 1a
36404
Vacha
036962 53896
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.