Tornower See - Bild von FM Henry

Tornower See - Bild von FM Henry

Tornower See - Bild von FM Henry

Tornower See - Bild von FM Henry

Tornower See - Bild von FM Henry

Bild hinzufügen +
Größe
36.00 ha
Untergrund
  • sandig

Beim Tornower See bei Tornow Teupitz handelt es sich um einen großen See im Landkreis Dahme-Spreewald im Bundesland Brandenburg bei Teupitz – Tornow gelegen. Er wird vom Briesengraben, Bullgraben und Klingespring gespeist, wenn diese denn Wasser führen. Angeln am Tornower See bei Tornow Teupitz ist möglich.

Fischarten am Tornower See bei Tornow Teupitz

Zum Fischbestand, den man am Tornower See angeln kann, zählen Aale, Barsche, Hechte, Schleien, Zander, Karpfen und verschiedene Weißfischarten.

Zuständigkeiten und Angeln am Tornower See bei Tornow Teupitz

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer von der Fischerei Teupitz. Wer am Tornower See angeln möchte, kann bei dem Fischereibetrieb auch Angelkarten erwerben.

Lage und Umgebung

Zwischen der Bundesstraße 96 im Westen und der Bundesautobahn A 13 im Osten liegt das Gewässer Tornower See. Das Gewässer liegt am nördlichen Rand des Landschaftsschutzgebiets Briesensee und Klingeberg und südlich des Landschaftsschutzgebiets Mühlenfließ-Sägebach. Nördlich des Gewässers liegt auch die Stadt Teupitz im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg und am westlichen Ufer des Gewässers erstreckt sich der Ort Tornow. Im nordwestlichen Bereich des Gewässers erstreckt sich die westliche Bebauung von Tornow, die hauptsächlich aus Ferienhäusern besteht. Die Grundstücke reichen in diesem Bereich bis nahe ans Gewässer heran und sind von diesem nur durch die jeweilige Begrünung der Grundstücksränder geprägt. Es handelt sich hier um einen schmalen Baumstreifen, der überwiegend das Ufer prägt. Im Nordosten, wo der Bullgraben in das Gewässer einfließt, bietet sich ein ähnliches Bild. Hier sind allerdings nur einzelne Häuser der nordwestlichen Bebauung von Tornow, die bis an das Gewässer heranreichen. Im Nordwesten, wo der Fluss Hoher Mühlengraben in das Gewässer eintritt, steht in der Nähe des Gewässers die Hohe Mühle. Getrennt wird dieses Gebäude vom Gewässer durch eine Straße, die auch am Rand des südlich gelegenen Landschaftsschutzgebiets Briesensee und Klingeberg vorbeiführt. Hier ist der Zugang zum Gewässer sehr gut möglich, was es erleichtert, am Tornower See zu angeln. Ansonsten umgibt ein dichtes Waldgebiet das Gewässer.

Karte & Anbieter

Landmarkt Schwarz Zützen

Drei Ruten 27, 15938

Landwarenhaus Kossenblatt

Lindenstraße 53, 15848

Märkischer Anglerhof

Motzener Straße 1A, 15741

Angelfachgeschäft Zwanzig

Berliner Straße 1, 15806

Angelshop Scheibe und Lamprecht Zossen

Stubenrauchstraße 26b, 15806

Märchencampingplatz Zesch

Zum Campingplatz 20, 15806

Campingplatz Schweriner See

Straße am großen Fenster 1, 15755

Dürings Campingplatz am Tonsee

Am Hang 15, 15746

Wald und Naturcampingplatz am Tonsee

Klein Köriser Weg 1 , 15746 Groß Köris OT Löpten

Fischerei Teupitz

Kirchstraße 13 A , 15755 Teupitz

Cocas Angelcenter

Storkower Straße 22, 15711

Fischerei Rangsdorf

Am Strand 5 , 15834

Eiscafe Wronowski

Markt 21 , 15755

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (4 Beiträge)


Tageskarte 10 €
Wochenkarte 20 €
Monatskarte 30 €
Jahreskarte 65 €
+ Zusatzkarte Nachtangeln möglich.

Gewässertipps melden

Lieber Admin,
könntest du bitte mehr Infos veröffentlichen?
Mehr Infos zum Gewässer findest du im Portal. Viel Erfolg!
Noch ein paar frische Ansichten von gestern. Dabei handelt es sich um die nordöstliche Einbuchtung vom See.

(Bild)

(Bild)

(Bild)

(Bild)

(Bild)

(Bild)

Gruß Henry



Fischarten (11)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Vielen Dank, dass Du Deinen Ad-Blocker deaktivierst.

Die Inhalte auf dieser Seite sind alle kostenlos. Durch das Deaktivieren des Ad-Blockers unterstützt Du unsere Arbeit.