Torfstich Talgraben - Bild von keiler86

Bild hinzufügen +
Größe
18.03 ha
Durchschnittstiefe
2.50 m
Tiefe max
4.50 m
Untergrund
  • sandig

Das Angeln am Torfstich Talgraben ist besonders für Ansitzangler empfehlenswert, denn hier gehen vorrangig Schleien, Karpfen und Aale ans Band. Beim Torfstich Talgraben handelt es sich um 3 kleine Seen, welche untereinander verbunden sind. Sie befinden sich am Ortsrand von Trebbin, einer Kleinstadt im Landkreis Teltow-Fläming.

Angen am Torfstich Talgraben

Man gelangt gut mit dem Auto an die Gewässer aber einige versteckte Angelplätze erfordern auch längere Fußwege. Es gibt ausreichend Angelplätze, die meist über Feld- und Waldwege erreichbar sind. Der südliche Teil des Torfstiches kann am besten von der Westseite beangelt werden, während der nördliche Teil vom Ostufer bessere Chancen bietet. Der Torfstich besteht aus mehreren Torfgräben, deshalb gibt es hier eine abwechslungsreiche Uferstruktur sowie mehrere Halbinseln und sogar einige kleine Inseln. Schmale Übergänge verbinden die Torflöcher sodass ein weitläufiges Gewässersystem mit unterschiedlichen Tiefen und breiten sowie schmalen Stellen. Schilfgürtel sowie Flachwasserzonen mit Kraut bieten hier einen idealen Lebensraum für Cypriniden.

Wer am Torfstich Talgraben angeln möchte, der findet hier zahlreiche interessante Angelstellen die einen gemütlichen Ansitz versprechen. Dabei kann mit leichter Ausrüstung auf Weißfische und Schleien geangelt werden. Posen- und Futterkorbmontagen sind meist ausreichend, um einige Fische ans Band zu bekommen. Stippangler können hier teilweise Sternstunden erleben. Dabei können auch Karpfen einsteigen, deshalb sollte eine kräftige Rute und stärkere Schnüre gewählt werden. Gutes Anfüttern mit Hartmais, Tigernüssen oder Boilies ist für Karpfenangler sinnvoll, damit sich die kapitalen fische am Futterplatz einfinden. Meist werden diese hier nach Einbruch der Dunkelheit gefangen.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer P 09-127, wo es auch Tages- und Wochenkarten gibt.

Karte & Anbieter

Angelshop Scheibe und Lamprecht Luckenwalde

Rudolf-Breitscheid-Str.37 , 14943

Angelsport Riedel

Ringstraße 62, 14974

Angelfachgeschäft Zwanzig

Berliner Straße 1, 15806

Angelshop Scheibe und Lamprecht Zossen

Stubenrauchstraße 26b, 15806

Zimmervermietung Waldesruh

Kirchsteig 3, 14947

Auenhof

Rehagener Dorfaue 14, 15838

Bungalow Im Wald

Waldsiedlung 4, 15806

Landhotel Löwenbruch

Alt-Löwenbruch 57, 14974

Ferienwohnung Lapsien

Trebbiner Strasse 46, 14547

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (3)

Forum (68 Beiträge)

Hallo an Alle,

bin am letzen Donnerstag mal dort gewesen aber leider ohne Erfolg:(
Naja geht halt nicht immer aber die Zeit am Gewaesser ist entschaedigunggenug gewesen :klatsch(Bild)und ichkonnte fuehr euch ein schoenes Foto vom Gewaesser einfangen,
Die Anzahl der Angler zeigt ja das es sich lohnen muss aber der Angeldruckist doch sehr hoch dort.

Wuensche allen ein dickes Petri und bis bald euer Keiler86
Hi

wenn ich nach der Nachtschicht nach hause fahre sehe ich unter der Woche mindestens an 2 tagen Angler mit Zelt sitzen !

Am Besten ich nehme die sache mal selbst in die Hand und Angel mal an da .

Petri Heil David
Wäre ein schönes Gewässer wenn es nicht hoffnungslos überlaufen:heulend: wäre. Leider hat der Winter 2010 die Bestände mächtig reduziert. Es gibt aber regelmäßig Besatzmaßnahmen mit Karpfen, Schlei+ Zander, a b e r: die Angelstellen werden immer weniger und kleiner, der Schilfbestand wird in absehbarer Zeit das Angeln nicht mehr zulassen:eek:. An vielen Stellen ist waidgerechtes Angeln incl. Anlanden nur noch im Früjahr möglich . Leider gilt das für viele Seen in der Umgebung.
wie sieht es aus an den 3 gwässern bei trebbin ? sehen viele angler sitzen am kleinen see .. ist am größeren davon nichts los?

mfg
Waren heut mal am Talgraben von 14.00-17.00 Uhr ,hat sich nicht gerührt,obwohl ein Sportfreund uns versichert hat,das große Fische drin sind.Aber immer wieder hören wir,das am meisten Nachts gefangen wird.Warum
teilen es die Fänger nicht mit,weil alle mit Eigennutz behaftet sind.Es ist leider so,das keiner das Gewässer schmackhaft machen möchte.Ein paat Bilder von einer Seite.

Hallo Walter ihr angelt alle an den falschen see ihr müsst da vorne Angeln bei klein schulzendorf ich angle schon seit 5 Jahren da und fange da immer gut Schleie und Karpfen

Fischarten (14)