Bild hinzufügen +
Größe
4.00 ha
Untergrund
  • krautig

Beim Großen Wröthsee handelt es sich um einen kleinen See im Landkreis Uckermark im Bundesland Brandenburg, im Ortsbereich Angermünde/Schwedt, bei Briest Zichow gelegen.

Angeln am Großen Wröthsee

Vom Ufer aus gibt es an diesem See leider nicht viele Möglichkeiten. Durch den fast völlig geschlossenen Schilfgürtel mit vorgelagerten Seerosenfeldern, kommt man vom Ufer kaum ans Wasser. Der nördliche Teil ist völlig zugewachsen, am südlichen Zipfel und am Ostufer sind aber jeweils eine gute Angelstelle vorhanden. Folglich bietet sich hier die Verwendung eines Bootes an. Anfahrtstechnisch gibt es hier durch den befahrbaren Rundweg nichts zu beanstanden. Fischtechnisch düften hier besonders Weissfischarten zu fangen sein, aber auch Hechte und Barsche beherbergt das Gewässer. Allemal handelt es sich um ein Feierabendgewässer zum entspannten Mais und Würmer Baden. Dabei lässt sich mit Glück auch eine Schleie oder Karausche ans Band bekommen.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer F 01-130. Betreut wird der Große Wröthsee vom  Kreisanglerverband Angermünde-Schwedt e.V. und dem Stadtanglerverband Schwedt Oder e.V. Mitglieder des LAVB angeln hier ohne weitere Angelkarte. Das gilt auch für Mitglieder des DAV Berlins, die über eine LAVB Marke verfügen. Angler aus den anderen neuen Bundesländern können über ihren Landesverband sogenannte Austauschberechtigungen erwerben, die einer Jahresangelberechtigung für die allgemeinen Angelgewässer des LAVB gleichkommt. Gastangler können natürlich auch normale Tages- und Wochenkarten kaufen. Diese bekommt man Online auf der Website des LAVB und bei zahlreichen Angelhändlern. Nachtangeln ist beim Kauf einer Tageskarte allerdings nicht möglich. Dafür müssen dann mindestens Wochenkarten gelöst werden.

Ausflügler, die gerne mal am Großen Wröthsee angeln wollen, können dies auch ohne Fischereischein tun. Dazu müssen sie neben der Angelkarte des LAVB eine Fischereiabgabe für das Land Brandenburg lösen. Damit können sie – allerdings außschließlich auf Friedfische – in Brandenburg angeln.

Karte & Anbieter

Angelsport Rodebarth

Berliner Str. 3, 16278

Korves Kersten Zoo und Angelshop

Ringstraße 4, 16303

Angelhaus Uckermark

Handelsstraße 19, 16303

Websters Angelshop

Baustr. 7, 17291

Angler Ferienwohnung Wendemark

Lindenallee 26, 16306

Hotelrestaurant Deutsches Haus Gramzow

Am Markt 7, 17291

Landgasthof und Pension Schönow

Am Schloßpark 18, 16306

Pension Gut Blumberg

Schönower Str. 4, 16306

Pension Zum Wiesengrund

Mürower Str. 7, 16278

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (7)