Bild hinzufügen +
Länge
17.00 km
Untergrund
  • sandig

Der gut 72 Kilometer lange Ems-Jade-Kanal verbindet die Ems bei Emden mit dem Jadebusen in Wilhelmshaven. Da er nur für Schiffe bis zu 33 Meter Länge befahrbar ist, wird er heute fast nur noch von Sportbooten benutzt. Insgesamt befinden sich 6 Schleusen auf der Strecke. 

Lage und Anfahrt

Bei Wilhelmshaven kann der Ems-Jade-Kanal zwischen der A29-Brücke bei Kilometer 61,5 bis zur Schleuse Wilhelmshaven-Marieninsel  – Hessener Weg, Km 67,4 –  beangelt werden. Er ist hier gut 15 Meter breit und verläuft fast schnurgerade duch eine von Felder und Wiesen geprägte Landschaft. Bei Sande führt er am nördlichen Ortsrand entland.

Gewässerinformation und Angelmöglichkeiten

Obwohl einst als Wasserstraße angelegt, wirken weite Strecken naturbelassen mit viel Schilf an den Ufern. Direkt am Ufer ist es meist schon ein bis zwei Meter tief. Angeln am Ems-Jade Kanal bei Wilhelmshaven lohnt sich vor allem für Petri-Jünger, die es auf Zander abgesehen haben. Sie findet man vorwiegend an den alten versunkenen Uferbefestigungen. Wegen der hier vorkommenden Wollhandkrabben sind dünne, geflochtene Schnüre zu empfehlen. Tipp: Zander fängt man hier sehr gut mit gelben Gummis sowie mit totem Köfi, aber natürlich funktionieren auch andere Köder. Aale, die gerne vor den verwitterten Holzbohlen des Kanalufers lauern, angelt man am besten mit Tauwurm, aber auch auf Köderfisch gehen sie los. Karpfen sind die größten Friedfische im Kanal. Sie fängt man am besten an den Schilfzonen, wo sie gerne entlangziehen.

Bewirtschaftung und Regeln

Um die Bewirtschaftung des benannten Angelabschnittes kümmert sich der Sportfischerverein Wilhelmshaven. Es sind Tages-, 3-Tages-, Wochen-, Monats- und Jahreskarten erhältlich. Erlaubnisscheine gibt es unter anderem im Fishing Center Angelfachmarkt und den oben aufgeführten Ausgabestellen. 

Karte & Anbieter

Paddel- und Pedalstation Sande

Alt-Marienhausen, 26452

Angelshop Uwe Halm

Kreuzweg 96, 26419

Fishing Center Angelfachmarkt Wilhelmshaven

Groß Belt 27, 26389

Baustoffzentrum und Hagebaumarkt Siebels GmbH

Schmiedestraße 9, 26409

Freizeitmarkt Renken und Escher

Schrahörnstraße 22c, 26629

Friesland Camping

Am Schwimmbad 2, 26419

Kleyhauers Ferienbauernhof

Schreiersort 1, 26434

Ferienhof Hobbie

Strakens 1, 26434

Hof Becker in Wangerland

Quanens 1, 26434

Campingplatz Marienfeld

Schwarzer Berg 10, 26446

Aquarium Wilhelmshaven

Südstrand 123, 26382

Angelshop Uwe Halm

Kreuzweg 96, 26419

Specht Haus und Garten in Friedeburg

Reepsholter Hauptstr. 17, 26446

Tourist Information Friedeburg

Friedeburger Hauptstraße 60, 26446

Gemeinde Sande

Hauptstraße 79 , 26452

Kiosk und Paketshop am Goedenser Weg in Wilhelmshaven

Goedenser Weg 14, 26386

Freie Tankstelle Wilhelmshaven

Gökerstr. 125 a, 26384

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (2)

Forum (8 Beiträge)

Hallo allerseits!

Ich bin neu hier im Forum und auch neu im Angelverein Wilhelmshaven. Vorher bin ich im Oldenburger Verein gewesen, bzw. bin dort auch immer noch, aber da ich jetzt in Whv arbeite, werde ich auch erstmal nur hier angeln gehen können.

Euch, die ihr schon länger in den Gewässern in Whv und Umgebung angelt, wollte ich um ein paar Tips anhauen. Ich bin begeisteter Zanderangler und stelle keinem Fisch lieber nach. (Gut, wenn mal ein Barsch in den Blank haut, sag ich auch nicht nein). Am liebsten faulenze ich mit Gufi und konnte in der Hunte und in der Elbe schon tolle Fische landen.

Seit dem ersten Mai diesen Jahres bin ich hier in Wilhelmshaven unterwegs und habe schon einige Meter am EJK, an der Maade und auch am Accumer See gemacht in den letzten Tagen. Leider konnte ich nicht einen Zupfer verbuchen. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tips geben, welche Spots man unbedingt einmal aufsuchen sollte?

Ich glaube, ich habe das meiste richtig gemacht. Nicht zu schwere Köpfe, (die Maade und der Kanal sind ja nicht soo tief); variiertes Anbieten des Köders, etc. Einzeilheiten zum Gerät usw. geb ich sonst natürlich auch gerne noch an. Aber merkwürdig fand ich es, weil die Stachelritter gerade nach der Laichzeit meiner Erfahrung nach richtig Hunger haben =)

Ich würde mich über gut gemeinte Ratschläge oder wenn man mich mal mit ans Wasser nimmt sehr freuen!

Petri Heil allerseits!!
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Barsch / Flußbarsch:

Fänger: unser Mitglied Raimund Lührs
Fangmonat/-jahr: 01 / 2014
Länge: 047 cm
Gewicht: 1 Kilo 820 Gramm

(Bild)
Gestern Abend/Nacht tatsächlich 2 kleinere (ca. 8 cm) Flusskrebse und einen mittel-großen (ca. 13cm) Flusskrebs in der Senke gefunden. Hätte nicht vermutet, dass im Ems-Jade-Kanal Flusskrebse anzutreffen sind.
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Aland:

Fänger: unser Mitglied Thomas Stahnke
Fangmonat/-jahr: 07 / 2009
Länge: 047 cm
Gewicht: 2 Kilo 540 Gramm

(Bild)
Ein hervorragendes Gewässer mit relativ ruhigen Stellen, welche mit PKW und Zweirad+Anhänger gut zu erreichen sind.

Fischarten (5)