Bild hinzufügen +
Größe
28.00 ha
Untergrund
  • sandig
Verbote
  • Fischen mit Boot

Die Kiesgrube Barby-Süd ist eine inmitten von Äckern südlich von Barby gelegene Kiesgrube mit kaum nennenswertem Baumbestand. Das Gewässer ist in zwei Becken geteilt, die durch eine Engstelle miteinander verbunden sind. Das nördliche Becken verfügt mittig über eine Insel. Die Grube kann vollständig mit dem Auto umfahren werden, weshalb sich alle Angelstellen gut erreichen lassen. Hier gibt es vor allem Friedfische und lohnen tut sich das Angeln an der Kiesgrube Barby Süd wohl besonders auf Karpfen und Schleien. Räuberisch leben hier vor allem Barsche, die durchaus beachtliche Größen erreichen sollten.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird die Kiesgrube Barby Süd vom Angelsportverein Elbe Saale Barby e.V. Im Gewässerfond ist sie unter der Nummer 6-402-04 gelistet. Gastkarten sind erhältlich. Mitglieder in einem Angelverein, der dem Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. angehört, können hier entsprechend ohne zusätzliche Angelkarte angeln, müssen aber ihre gültigen Dokumente mit Beitragsmarke mitführen.

Fischbestand an der Kiesgrube Barby Süd

Zu den an diesem Gewässer vorkommenden Fischarten zählen Aale, Barsche, Schleie, Rotauge und Rotfeder.

Umgebung

Südlich der Kleinstadt Barby, gelegen im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt und westlich der Elbe gelegen, befindet sich das Kiesloch Barby Süd. Es handelt sich um eine ehemalige Kiesgrube, die renaturiert wurde. Das Gewässer verfügt ausgehend vom Ostufer in Richtung Südwesten über eine größere Landzunge, die das Gewässer in zwei Becken teilt. Am Ende dieser Landzunge führt über den See eine Hochspannungsleitung. Im nördlichen der beiden Becken befindet sich ungefähr in der Mitte eine Insel, daneben ein kleines Plateau. Die Uferbereiche von diesem Gewässer sind von einem lockeren Baumbestand geprägt, wobei die Uferbereiche sehr kantig sind und zum Teil sehr steil abfallen. Die Uferbereiche können daher nicht direkt begangen werden an den meisten Stellen. Von der nordwestlich verlaufenden Landstraße 68, die aus dem südwestlichen Bebauungsgebiet von Barby hinausführt, führt nordwestlich des Gewässers eine Straße ab in Richtung Süden und somit direkt am kompletten Westufer des Gewässers vorbei. An dieser Straße finden sich auch Parkmöglichkeiten.

Karte & Anbieter

Angelshop Gerstner

Brueckenstraße 7, 06429

Woltis Angelshop

Schwarzer Weg 2, 39218

Angelmarkt Köthen

Damaschkeweg 21, 06366

Nipos Angelshop Dessau

Willy-Lohmann-Straße 18, 06844

AngelSpezi Zerbst

Kirschallee 3, 39261

Günters Angelladen

Breite Straße 41, 39261

Zu Haus in Barbogi

Birkenweg 5, 39249

Pension Trinite Zerbst

Kirschallee 3 , 39261

Alpacahof zwei Eichen

Grüne Straße 9, 39264

Ferienpark Plötzky

Kleiner Waldsee 1, 39217

Seebad Aken Am Akazienteich

Pappelweg, 06385

Pension Günter

Friedensallee 38, 06406

Pension Alte Eiche

Friedensallee 18, 39443

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (5)