Posenangeln

Forellenangeln mit der Pose

Posenangeln ist das wohl klassischste Angeln. Eine treibende Pose im kleinen Bach die plötzlich runtergezogen wird, ist eine zentrale Angelerfahrung vieler Angler und nach wie vor äußerst spannend. Was es beim Posenangeln auf Forellen zu beachten gibt erfährst DU in diesem Beitrag. Posenmontage für Forelle…
Weiterlesen

Posenangeln auf Forellen

Posenangeln Forellen
Die Posenmontage ist die wohl fängigste Angelart für Forellen. An Posen werden Naturköder aber auch Pasten angeboten, die Forellen durch ihren Geruch und ggf. ihre Bewegungen an den Haken locken. Lebende Naturköder, wie Maden, sind fängig aber darum häufig nur an Forellenseen erlaubt. Bei Posenmontagen…
Weiterlesen

Stellfischrute zum Hechtangeln

Stellfischrute zum Hechtangeln Die Stellfischrute ist eine lange, aber trotzdem robuste Rute zum Naturköderangeln auf Raubfische. Mit dieser Rute ist es möglich den Köder zielgenau vor der Nase des Räubers zu platzieren und so auch dort zu fangen, wo jede andere Angeltechnik versagt. Hier erfährst…
Weiterlesen

Bologneseruten – eine Liason zwischen Stippe und Matchrute

Bologneseruten
Die Bolognese Rute schließt die Lücke zwischen Matchrute und Stipprute und vereint dabei die Vorteile der beiden beliebtesten Friedfischruten. Von der Stipprute bekommt sie die dabei die Länge und von der Matchrute die Beringung und die Rolle. Im folgenden Blogbeitrag erfährst Du, was du bei…
Weiterlesen

Stellfischrute: Aale unter der Rutenspitze

Stellfischrute: Aale unter der Rutenspitze Ein weiterer Fisch, der besonders gut mit der Stellfischrute beangelt werden kann, ist der Aal. Die nachtaktiven Fische sind besonders im Norden Deutschlands beliebte Angelfische, die sich auch in Kanälen und Kleinstgewässern wohlfühlen. Beides sind gute Reviere für das Angeln…
Weiterlesen

Knicklichtposen Vorteile und Nachteile

Knicklichtpose
Knicklichtposen gehören mit zu den spannendsten Bissanzeiger beim Angeln und wenn du eine Knicklichtpose verwenden willst, kannst du dich über einige Vorteile freuen, die andere Posen vermissen lassen. Was das ist, erfährst du im folgenden Beitrag. Wo das Knicklicht hinkommt Über die Jahre hat der…
Weiterlesen

Knicklichtposen Montagen

Knicklichtposen Montagen Knicklichter sind klein Plastikröhrchen mit Chemikalien, die beim Knicken zu leuchten beginnen und beim Nachtangeln in Knicklichtposen als optische Bissanzeiger verwendet werden. Wie du die Knicklichter und die Knicklichtposen montierst, das erfährst du im folgenden Beitrag. Knicklicht Laufposen montieren Knicklichtposen lassen sich verhältnismäßig…
Weiterlesen

Was sind Unterwasserposen?

Was sind Unterwasserposen? Unterwasserposen sind auftreibende ovale Schwimmkörper mit denen Naturköder über dem Gewässergrund angeboten werden können. Unterwasserposen werden vor allem beim gezielten Ansitzen auf Wels bzw. Waller verwendet.Was U Posen genau sind und welche Arten es gibt, das zeigen wir Dir im folgenden Beitrag.…
Weiterlesen

Die Stippposen Montage

Stippposenmontagen aufgewickelt
Die Stippposen Montage Der Aufbau der Stipposenmontage gleicht dem einer herkömmlichen Posenmontage mit einigen kleinen Unterschieden. Welche dies sind und wie die Montage genau aussieht, das erfährst du im folgenden Beitrag. Stippposen Montage richtig aufbauen Die Montage von Stipposen zum Stippfischen mit der Kopfrute unterscheidet…
Weiterlesen

Die richtigen Raubfischposen kaufen?

Segelpose Raubfischpose
Die richtigen Raubfischposen kaufen? Raubfischpose ist nicht gleich Raubfischpose und wer sich eine Raubfischpose kaufen will, der sollte sich darüber im Klaren sein, wie, wo und auf was er sie genau Anwenden will. Denn ohne die entsprechende Vorbereitung wird der Raubfischposenkauf schnell zum Fehlkauf und…
Weiterlesen

Unsere Produktempfehlungen

Neues aus dem FHP Magazin

In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü