Bild hinzufügen +
Größe
1.80 ha
Untergrund
  • moderig/sumpfig

Beim Kleinen Kaulsee handelt es sich um einen sehr kleinen See im Landkreis Uckermark im Bundesland Brandenburg, im Ortsbereich Angermünde/Schwedt, gelegen. Östlich schließt seinen großer Bruder, den Große Kaulsee, oder einfach nur Kaul genannt, an. Die beiden Seen liegen in einer landwirtschaftlich geprägten Gegend. Nur ein schmaler Gehölzstreifen zieht sich um das Gewässer.

Der Kleine Kaul ist etwa zwei Hektar groß und größtenteils zugewachsen. Die Uferzonen sind um das gesamte Gewässer herum nicht zugänglich, da sich hier moodrige Schilfflächen breit gemacht haben. Ob das Fischen hier überhaupt möglich ist, ist schwer zu beschreiben. Hartgesottene Angler können hier versuchen mit dem Bellyboot einzusteigen. Dann lassen sich sicherlich ein paar Esoxe ans Band bekommen. Es ist eine Verbindung zu Großen Kaul vorhanden, welche aber nicht schiffbar ist. Mit dem Belly kommt man hier aber ebenfalls durch.

Fischbestand

Zu den Hauptfischarten am Kleinen Kaulsee zählen Karpfen, Schleien, Hechte, Barsche, Aale, Zander und verschiedene Weißfischarten.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer F 01-117. Betreut wird der Kleine Kaulsee vom  Kreisanglerverband Angermünde-Schwedt e.V. und dem Stadtanglerverband Schwedt Oder e.V. Eine Mitgliedschaft im LAVB zahlt sich aus weil sich damit unter anderem auch der Kleine Kaulsee beangeln lässt. Diese Möglichkeit haben auch Berliner DAV Mitglieder, die eine LAVB Marke gelöst haben, und Gastangler aus den neuen Bundesländern mit Austauschangelberechtigung. Diese bekommen sie recht günstig direkt von ihrem Landesverband und können damit die allgemeinen Angelgewässer des LAVB für das ganze Kalenderjahr befischen. Ausgenommen davon sind jedoch die Verbandsvertragsgewässer.

Auch Urlauber, die gerne mal die Rute schwingen wollen, können dies am Kleinen Kaulsee tun, allerdings nur auf Friedfische. Dafür müssen sie den sogenannten Friedfischschein – ein Heft mit Fischereiabgabemarke für das Kalenderjahr – erwerben und natürlich eine Angelkarte des LAVB.

Karte & Anbieter

Angelsport Rodebarth

Berliner Str. 3, 16278

Heimwerker und Angelsport Müller Templin

Mühlenstraße 31, 17268

Websters Angelshop

Baustr. 7, 17291

Angelhaus Uckermark

Handelsstraße 19, 16303

Korves Kersten Zoo und Angelshop

Ringstraße 4, 16303

Pension Zum Wiesengrund

Mürower Str. 7, 16278

Pension Im Forsthaus

Am Wald 9, 16278

Angler Ferienwohnung Wendemark

Lindenallee 26, 16306

Hotelrestaurant Deutsches Haus Gramzow

Am Markt 7, 17291

Angler Ferienhaus am Oberuckersee

Am Festplatz 23, 17291

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (6)