Bahre bei Gersdorf

vom Rückhaltebecken Friedrichwalde Ottendorf bis zur Seidewitzbachmündung

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Die Bahre ist ein interessanter Bach im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und rechter Nebenfluss der Seidewitz im Bundesland Sachsen bei Gersdorf. Von völlig zugewachsen bis weitestgehend offen, bietet das etwa zwei bis fünf Meter breite Gewässer mit wechselnder Fließgeschwindigkeit vor allem Forellenanglern ein interessantes Revier. Angeln an der Bahre bei Gersdorf ist möglich.

Bewirtschaftung und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Anglerverband Elbflorenz Dresden. Im Gewässerfond des Landesanglerverbandes Sachsen wird es unter der Gewässernummer D10-06 gelistet. Gastkarten sind natürlich erhältlich. Vollzahler der Jahresmitgliedschaft in einem im Landesverband Sächsischer Angler e.V. organisierten Verein können hier ohne zusätzliche Angelkarte angeln.

Fischarten an der Bahre bei Gersdorf

Zu den Fischarten an der Bahre bei Gersdorf zählen Aal und Bachforellen.

Rund um die Bahre bei Gersdorf

Auch südlich und nördlich von Gersdorf, einer Gemeinde im Landkreis Zwickau in Sachsen, verläuft die Bahre. Es handelt sich um einen rechten Nebenfluss der Seidewitz. Das Gewässer verfügt über eine wechselnde Fließgeschwindigkeit, die durch verschiedene Einflüsse hervorgerufen wird. Südlich von Gersdorf verläuft der Fluss flankiert von der Bundesautobahn A17, die westlich des Flusses verläuft. Das Gewässer verläuft dabei durch eine von Wiesen und Weiden und Ackerflächen geprägte Region. Diese Region ist von Wegen durchzogen, die teils nahe an das Gewässer herankommen. Südwestlich von Gersdorf tritt von Südwesten kommend der Wingendorfer Bach in den Fluss ein. Die Bahre unterfließt dabei die Verbindungsstraße zwischen Gersdorf im Norden und Wingendorf im Süden. Etwas weiter nördlich, wo das Gewässer die Straße "Gersdorf" unterfließt unter einer Brücke hindurch, die aus dem westlichen Bebauungsgebiet des gleichnamigen Ortes herausführt, nimmt der Fluss den Gersdorfer Bach von Osten her auf und folgt dabei weiter der Straße "Gersdorf". Im nordwestlichen Bebauungsgebiet des Ortes nimmt der Fluss auch den Bomeer Bach auf, der von Südwesten eintritt. Der Fluss verlässt danach Gersdorf und fließt weiter in Richtung Norden. Das Gewässer ist dabei bei seinem Durchfluss durch den Ort stellenweise sehr gut begehbar, da die Uferbereiche nicht überall von einem schmalen Baumstreifen an beiden Ufern geprägt sind.

Untergrund: 
kiesig
Länge: 
10,00km
Fischarten: 
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionSachsen
Angelverein

Anglerverband Elbflorenz Dresden e.V.

Rennersdorfer Str. 1
01157
Dresden
0351 43878490
Angelhändler

Tackle Dealer Mehnert

Lohmener Straße 11
01796
Pirna
03501 4705043

Angelfreund Laubegast

Leubener Straße 1
01279
Dresden
0351 2111650

Angelsportartikel Vandors Shop

Schenkstraße 24
02763
Mittelherwigsdorf
03583 696744

Angelgeräte May

Zollstraße 11
09526
Olbernhau
037360 73171
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Land und Forsthof Göbel

Dorfstraße 41a
01744
Dippoldiswalde
03504 613921

Ferienwohgnung Zscheile

Liebstädter Str. 22
01796
Pirna
03501 443291

Campingplatz Kleiner Galgenteich Altenberg

Galgenteich 3
01773
Altenberg
035056 31995

Camping Nikolsdorfer Berg

Nikolsdorfer Berg 7
01824
Königstein
035021 99144

Ferienhaus Brückner

Hellendorfer Straße 18
01816
Bad Gottleuba
035023 62318
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.