4 Kolke am Klusdamm

am Klusdamm - Lieschenkolk, Prinzenkolke, Mühlenkolk

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Diese vier kleinen Teiche namens 4 Kolke am Klusdamm liegen am südöstlichen Stadtrand von Magdeburg auf der rechten Elbseite. Sie sind untereinander durch einen Graben verbunden. Der Uferbereich ist stark verkrautet, mit Büschen, die sich bis ins Wasser ziehen. Auch die Oberfläche zeigt großflächigen Bewuchs mit Wasserpflanzen. Die üppige Vegetation macht das Angeln an den 4 Kolken am Klusdamm nicht leicht.

Bewirtschaftung und Angelkarten an den 4 Kolken am Klusdamm

Bewirtschaftet werden die Gewässer vom Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. und vom Magdeburger Anglerverein e.V. Im Gewässerfond sind sie unter der Nummer 13-280-14 gelistet. Vollzahler der Jahresmitgliedschaft des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt können an den 4 Kolken am Klusdamm ohne zusätzliche Angelkarte angeln. Gastangler bekommen problemlos Gastkarten.

Fischbestand an den 4 Kolken am Klusdamm

Zu den häufigsten Fischarten an den 4 Kolken am Klusdamm zählen Barsche, Hechte, Schleien, Rotaugen und Rotfedern

Zugang und Lage

Südöstlich von Prester, einem Stadtteil von Magdeburg, gelegen an der Strom- und Alter Elbe liegen die 4 Kolke Am Klusdamm. Es handelt sich um vier kleine Teiche, die ebenfalls am südöstlichen Stadtrand von Magdeburg liegen, und zwar auf der rechten Elbseite. Untereinander sind die Teiche über einen Graben verbunden. Den Zugang zu den Gewässern stellt ein Wanderweg sicher, der an den Südufern der Gewässer vorbeiführt und mit einer Straße verbunden ist, die aus dem südöstlichen Bebauungsgebiet von Prester herausführt. Aus zum südlichen Bebauungsgebiet von Zipkeleben besteht über diese Wege ein Zugang zum Gewässer. Zugang zum Gewässer besteht zudem von Pechau aus weiter im Osten gelegen und von Kreuzhorst. Aus dessen nordöstlichem Bebauungsgebiet führt eine Straße zu den Gewässern, die ebenfalls bis zum Beginn des südlichen Zipfels der Wanderwege führt. Die Gewässer liegen dabei inmitten einer landwirtschaftlich genutzten Fläche zwischen den Orten Kreuzhorst im Süden bzw. Südwesten, Prester im Nordwesten, Pechau im Osten und Zipkeleben im Norden und sind am Uferrand stark verkrautet und von Büschen und Sträuchern gesäumt, deren Ausläufer sich bis ins Wasser ziehen. Die Oberfläche der Gewässer ist von einem großflächigen Bewuchs mit Wasserpflanzen gekennzeichnet.

Größe: 
0.25 Hektar
Untergrund: 
krautig
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionSachsen-Anhalt
Angelverein

Landesanglerverband Sachsen Anhalt e.V.

Mansfelder Str. 33
06108
Halle (Saale)
0345 8058005

Magdeburger Anglerverein e.V.

Beimsstr. 89 b
39110
Magdeburg
0391 6311817
Angelhändler

Meeres Angelladen

Pechauer Straße 16
39114
Magdeburg
0391 8117788

Anglerbedarf Wangerowski Dehne

Breiter Weg 40
39175
Gerwisch
039292 65122

Anglerpoint Magdeburg

Johannes-R.-Becher-Straße 42
39128
Magdeburg
0391 2520590

Fischers Angelshop

Alt Fermersleben 80
39122
Magdeburg
0391 5595404

Angelgeschäft Zander

Martinstraße 22
39104
Magdeburg
0391 4044638

Woltis Angelshop

Schwarzer Weg 2
39218
Schönebeck/Elbe
03928 408833
Bootsverleih

Biber-Kanutouristik

Seilerweg 17
39114
Magdeburg
0163 4703710
Unterkunft

Pension Adam

Adolfstraße 4-5
39122
Magdeburg
0391 4015030

Zu Haus in Barbogi

Birkenweg 5
39249
Barby (Elbe)
039298 28821

Pension Willi Schulze

Pechauer Str. 16
39114
Magdeburg
0391 857592

Ferienpark Plötzky

Kleiner Waldsee 1
39217
Schönebeck
039200 50155

Pension Lincke

Berliner Chaussee 175
39114
Magdeburg
039185 7388
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Steinzeitdorf Randau

Müllerbreite 40
39114
Magdeburg
03928 469580