Raubfischangeln

Wurfnetze und Reusen zum Köderfischfang

Neben der Senke gibt es noch weitere an sich praktikable Gerätschaften und Methoden zum Köderfischfang, die jedoch in Deutschland für Angler nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich sind. Dazu zählen Wurfnetze und Reusen. Mehr zu den beiden Fangtechniken erfährst Du in diesem Beitrag. Was sind…
Weiterlesen

Köderfischsenke leicht erklärt

Um sich ohne großen Aufwand mit Köderfischen einzudecken, gibt es mehrere Möglichkeiten. Hierzu zählt neben dem Köfistippen die Verwendung von Köderfischsenken und anderen Fangeräten, die gesetzlich aber nur eingeschränkt nutzbar sind. In diesem Beitrag erfährst Du allerdings mehr zur Senke und deren Funktion. News Gewässer…
Weiterlesen

Eigenschaften von Drillingen zum Spinnfischen

Drillinge sind gängige Hakentypen, wenn es auf Raubfische geht. Egal ob am Kunstköder montiert oder am Köfi fixiert, Drillinge fangen Fische. Doch Drilling ist nicht gleich Drilling. Welche Eigenschaften beim Spinnfischen wichtig sind, erfährst Du in diesem Beitrag. News Gewässer melden Fangmeldung abgeben Unsere Empfehlungen…
Weiterlesen

Doppelhaken und Zwillingshaken

Unter den herkömmlichen Hakenmodellen nimmt der sogenannte Doppelhaken, wie der Zwillingshaken auch genannt wird, eine Sonderstellung ein. Mehr zu diesem Hakenmodell, welches in Deutschland ausschließlich zum Fang von Raubfischen benutzt werden darf, erfährst Du in diesem Beitrag. Was ist ein Doppelhaken? Der Doppelhaken verfügt, wie…
Weiterlesen

Auftriebskörper für Systeme

Klassische Auftriebskörper sind beispielsweise Posen, welche uns das Angeln in einer bestimmten Tiefe ermöglichen. Aber es gibt auch Auftriebskörper, die direkt am oder vor dem Köder montiert werden und somit beispielsweise Ködersysteme äußerst fängig gestalten. Um diese Auftriebskörper soll es in diesem Beitrag gehen. Auftriebskörper…
Weiterlesen

Wie die richtige Barschrute finden?

Will man erfolgreich ins Barschangeln einsteigen, entscheidet man sich in der Regel als erstes für eine passende Rute. Hierbei gibt es Einiges zu beachten. Methoden, Gewässer und Vorlieben spielen dabei die entscheidende Rolle. Welche, erfährst DU in diesem Beitrag. Zuerst stellt sich die Frage nach…
Weiterlesen

Blinker und Spinner – Klassiker aus Blech zum Hechtangeln

Oft totgesagt und doch nie verschwunden sind Spinner und Blinker – die zeitlosen Klassikern unter den Kunstködern. Dies liegt sicher nicht nur an ihrer Robustheit, ihrer Vielseitigkeit und ihrer einfachen Führung beim Spinnangeln. Blinker zum Hechtangeln Der Blinker ist ein Hechtköder wie er einfacher nicht…
Weiterlesen

Grundlagen zu Hechtkunstködern

Hat man sein Wahlgewässer zum Hechtangeln ermittelt und die ersten Spots ins Auge gefasst, bleibt nun die große Frage: Hechtangeln mit Kunstködern oder lieber doch der bewährte Ansitz mit dem Naturköder. Alle Methoden haben ihre Stärken, Tücken und Schwächen, je nach Gewässer und Vorlieben der…
Weiterlesen

Hechtangeln im Fluss: Auf der Suche nach den Hotspots

Die meisten Hechtangler gehen in stehenden Gewässern auf die Jagd – nicht weil es im Fluss keine Hechte gibt, sondern weil sie einfach schwieriger zu beangeln sind. Dabei gibt es an Flüssen mindestens genau so viele Hotspots, die mit ein wenig Erfahrung auch leicht als…
Weiterlesen

Stillwasserhechte im Herbst und Winter

Im Herbst ändert sich an den Standplätzen der Räuber im Vergleich zum Sommer nicht viel. Eher ziehen noch mehr Tiere ins Freiwasser oder zumindest in tiefere Regionen des Gewässers. Was sich allerdings ändert, ist der Appetit der Hechte. Dieser steigt dramatisch. Meister Esox arbeitet, sobald…
Weiterlesen

Unsere Produktempfehlungen

Neues aus dem FHP Magazin



In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü