Fluß

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Durchschnittstiefe
0.50 m
Länge
2.60 km
Untergrund
  • sandig
Bewirtschafter / Verein

Die Bocholter Aa ist ein nährstoffreicher, kleiner Nebenfluß der Issel. Sie durchfließt auf ihrem Weg das Nordrhein-Westfählische Münsterland und durchquert dabei recht malerische Landstriche. Dieser Streckenabschnitt verläuft vom Stauwehr „Rothe Spiker“ bis zur Landesgrenze zu den Niederlanden. Dabei ist die Strecke bis zur Brüggenhütte beidseitig befischbar und anschließend nur noch die deutsche Seite. Die Aa ist in diesem Bereich ein schwierig zu beangelndes Gewässer, mit einem meist niedrigen Wasserstand von nur einem halben Meter und wenigen tiefen Stellen.

Angelinfos zur Bocholter Aa (Isselburg)

Wer erfolgreich an der Aa bei Isselburg angeln möchte, sollte im vornherein einen guten Spot auswählen. An der Grenze zu den Niederlanden ist das Gewässer etwas tiefer und es besteht die Möglichkeit kapitale Karpfen zu fangen. Wie einer unserer FHP-User berichtet sind diese jedoch sehr clever. Die Rüssler sind anscheinend dermaßen hakenscheu, dass sie oftmals nicht richtig gehakt werden und schnell wieder aussteigen. Forellen kommen äußerst selten vor. Besonders interessant ist allerdings der Aalbestand in diesem Gewässer. An Krautfeldern und unter überhängenden Bäumen sind die Chancen auf einen kapitalen Aal am höchsten. An der Brüggenhütte gibt es eine sehr schöne Stelle die gut geeignet ist um diesen schlangenförmigen Fischen nachzustellen. Das wissen jedoch natürlich auch die örtlichen Salangler.

Angelkarten und Tipps für die Bocholter Aa bei Isselburg

Bewirtschaftet wird dieser Streckenabschnitt vom ASV Anholt u. Umgebung 1968 e.V. Gastkarten sind erhältlich.

Aale fühlen sich in flachen steinigen Fließgewässern wie der Bocholter Aa bei Isselburg oft erstaunlich wohl und sind darum in der nördlichen Hälfte der Bundesrepublik oft ein typischer Beifisch in Salmonidengewässern. Die Schlängler erbeuten hier vor allem Flusskrebse, die sich auf steinigem Grund ebenfalls äußerst wohl fühlen. Krebs ist deswegen ein ausgezeichneter Aalköder. Allerdings muss hier unbedingt beachtet werden, dass nur Krebse aus dem Gewässer auch dort als Köder verwendet werden dürfen. Der Grund hierfür ist die Krebspest, deren Verschleppung in ein anderes Gewässer katastrophale Folgen für heimische Krebse haben kann. Im FHP Tackle Blog erfährst Du jetzt alles über die verschiedensten Aalköder.

Karte & Anbieter

Aldenhoff Angelbedarf

Rudolf-Diesel-Straße 8, 46459

Zoo Stüssel

Butenwall 4 , 46325

Drostenhof

Drostendick 24, 46459

Campingplatz Strandhaus Sonsfeld

Weseler Landstrasse 352, 46459

Erholungsgebiet Dingdener Heide

Busster Weg 100, 46499

Campingplatz Brühlensee

Grietherbusch 19, 46459

Campingpark Wisseler See

Zum Wisseler See 15, 47546

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (7 Beiträge)

Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
Geschäft Brömmling
Anholt

Bauernladen
Mäteling

Bestimmungen:
Tageskarten erhältlich.

Tipp:
Für Fliegenfische ein Paradies. Aufgrund der sehr sehr unterschiedlichen sandreichen Bodenstrukturen wachsen hier Bachforellen sehr gut ab.

Hauptfischarten:
Hechte, Zander, Barsche, Aale, Karpfen, Schleien, Döbel, Bachforellen bis 5 Pfund, Regenbogenforellen, Äschen und verschiedene Weißfischarten etc..

Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

Hallo nochmal
Ein bißchen kann ich hier noch beitragen , hoffe ich.
Zuerst der zuständige Angelverein ASV Anholt hat Hier seine Homepage - leider ist da von der Aa nicht viel zu sehen. Aber es gibt da sicher für Interessenten einiges Wissenswertes.
Dann zu den vorkommenden Fischarten , einige der hier gelisteten sind dort sicher nicht vorhanden , so Bachforelle , Zander , Äschen.
Die Aa ist in diesem Bereich ein schwierig zu beangelndes Gewässer , der Wasserstand ist meist niedrig , ca 50 cm mit wenigen tiefen Stellen , an der Grenze zu den Niederlanden ist sie etwas tiefer , hier besteht die Möglichkeit starke Karpfen zu fangen , die aber zumeist cleverer als die Angler sind, die Meisten verliert man dort...
Ansonsten ist der Hauptzielfisch eher der Aal , der dort in guten Beständen vorkommt. Von Regenbogenforellen , die dort gefangen wurden kenne ich zwei Fangmeldungen in den letzten 10 Jahren - es darauf zu versuchen ist schon reichlich optimistisch - die Strecke ist eindeutig nicht Salmoniden geprägt , es überwiegen die Weissfische.

Gruß
Archie

PS Zwei Ruten erlaubt , Nachtfischen auch , es gelten die gesetzlichen Bestimmungen...
Auf der Homepage des ASV Anholt gibt es mittlerweile neue Infos zu der Aa und den Ausgabestellen.
Scheine gibt es unter anderem auch bei Fietsen Harmeling in Suderwick.
Scheine für die Aa (Pachtstrecke ASV Anholt) gibt es nur noch beim Bauerncafe´ Mäteling.
Das Geschäft Brömmling hat bereits vor ein paar Jahren aus Altersgründen geschlossen.
Nachtangeln ist meines Wissens nach nur noch in Begleitung von Vereinsmitgliedern gestattet.
Hallo
Bevor sich noch weitere Kameraden hier falsch informieren, sollte man aufklären , das dieser Beitrag sachlich völlig daneben ist , nichts vom geschriebenen ist richtig.
Die Bocholter Aa bei Isselburg ist bis zur Grenze zu den Niederlanden vom ASV Anholt gepachtet , weitere Infos könnte ich bei Bedarf liefern.

Gruß
Archie

Moin Moin,

bitte nicht vergessen, dass man auf dieser Seite Informationen zu unzähligen Gewässern bekommen kann.
Da kann es durchaus mal vorkommen, dass die Informationen nicht ganz richtig sind.
Ausserdem ist der Gewässertip schon fast 7 Jahre alt.
Wenn Du also neue oder richtige Infos hast, dann poste sie doch hier einfach, damit alle hier einen aktuellen Stand der Dinge haben.


Gruß


Michael
Hallo
Bevor sich noch weitere Kameraden hier falsch informieren, sollte man aufklären , das dieser Beitrag sachlich völlig daneben ist , nichts vom geschriebenen ist richtig.
Die Bocholter Aa bei Isselburg ist bis zur Grenze zu den Niederlanden vom ASV Anholt gepachtet , weitere Infos könnte ich bei Bedarf liefern.

Gruß
Archie

Es ist immer wieder schön, wenn man bei der Aktualisierung unserer gelisteten Gewässerdaten auf unsere Mitglieder bauen kann. Daher vielen Dank an Archie für seine ausführlichen Infos. :klatsch

P.S.: Habe die Daten nun selbst recherchiert und oben aktualisiert. Bis auf die Ausgabestellen war jedoch noch alles richtig. Vom Pächter stand jedenfalls kein Wort oben. ;)

Fischarten (8)