Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Länge
45.00 km
Untergrund
  • sandig

Die Aller ist ein fischreicher Nebenfluss der Weser. Sie entspringt im Landkreis Börde und fließt durch Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Wer in der Aller angeln möchte, der findet eine etwa 50 Kilometer lange Angelstrecke bei Celle die von Langenlingen bis nach Hornborstel zum Allerplakgraben reicht.

Rund um die Aller bei Celle

Zwischen Langlingen und Celle fließt die Alle in staugeregelten Bahnen und wird zur Energiegewinnung genutzt. Der ursprüngliche Flusslauf kann hier an den zahlreichen abgeschnittenen Altwassern noch erahnt werden. Unterhalb von Celle beginnt die Unteraller die als Schifffahrtsstrecke ausgebaut wurde. Auf dem Weg nach Hornbostel befinden sich zahlreiche Buhnen und Mündungsbereiche, die vielfältige Angelmöglichkeiten bieten.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird die Strecke von der Pachtgemeinschaft Aller 2, bei der auch Gastkarten zum Angeln an der Aller erhältlich sind.

Karte & Anbieter

Schmidts Angelcenter

Hauptstraße 28, 29342

Anglersteg Celle

Braunschweiger Heerstraße 59 , 29221

City Angelmarkt Celle

Bahnhofstraße 29, 29221

Angelsport Malik

Hornbosteler Str. 1, 29323

Kiebitz Markt Schwarmstedt

Tannhofstr. 3, 29690

Campingpark Hüttensee

Hüttenseepark 1, 29308

Camping Aller Leine Tal

Marschweg 1, 29690

Campingplatz Winsen

Auf der Hude 1, 29308

Campingpark Südheide Winsen Aller

Im Stillen Winkel 20, 29308

Campingpark Silbersee

Zum Silbersee 19, 29229

Landhotel Allerparadies

Schleusenweg 1 , 29364

Camping Am Allerstrand

Offensener Str. 2a, 29342

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (8)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Vielen Dank, dass Du Deinen Ad-Blocker deaktivierst.

Die Inhalte auf dieser Seite sind alle kostenlos. Durch das Deaktivieren des Ad-Blockers unterstützt Du unsere Arbeit.