Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
24.00 ha
Tiefe max
18.40 m
Untergrund
  • sandig

Der Ventschower See – auch als „Großer See“ bezeichnet – befindet sich am westlichen Ortsrand von Ventschow in Mecklenburg-Vorpommern.  Er ist circa 24 Hektar groß und maximal 18,4 Meter tief. Die Gemeinde Ventschow befindet sich östlich vom Schweriner See. In der Umgebung gibt es viele andere Seen, welche auch für Angler interessant sein dürften. Angeln am Ventschower See bei Ventschow ist möglich.

Angelbedingungen am Ventschower See 

Der See ist umgeben von Baumbeständen. Im nördlichen und südwestlichen Teil ist das Gewässer auch etwas dichter und größer, ansonsten ist das gesamte Ufer mit kleineren und größeren “Schattenspendern” gesäumt. Es gibt mehrere kleinere Zuflüsse im Nordteil des Sees und einen Ablauf zum Wittensee im Westteil des Sees. Am Nordteil befindet sich ein Badestrand mit einer Steganlage. Parkmöglichkeiten sind hier gegeben. Teilweise sind die Ufer mit Schilf bewachsen, weshalb ein Boot sehr hilfreich wäre, da Uferangelplätze um den See zwar existent, aber dennoch nicht sehr groß an der Zahl sind. Weitere Stege, wahrscheinlich in privater Hand, befinden sich rund um den See. Neben den Schilf befinden sich auch Seerosenfelder an den Ufern, ebenso reichlich Totholz als Unterstände für die Fische. An manchen Angelstellen sind diese sogar in Wurfweite und ohne Probleme erreichbar.

Zugang zum Ventschower See 

Die Zufahrt zum See ist auf der Ostseite fast auf der ganzen Länge möglich, da eine Straße entlang führt. Im Süd- und Westteil des Sees gestaltet sich die Zufahrt schon schwieriger, ist dennoch nicht unmöglich, da es landwirtschaftliche Wege gibt. Wo die Zufahrt untersagt ist, lohnt sich ein längerer Fußmarsch auf alle Fälle, denn diese Stellen sind meist ruhiger gelegen, wie der Rest der Angelstellen.

Zuständigkeiten am Ventschower See 

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer von dem Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Dehmel, wo es auch Tages-, Wochen- und Monatskarten gibt. Beim Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. wird dieses Gewässer unter der Gewässernummer 313 geführt. Zusätzlich sei erwähnt, dass für den Ventschower See die LAV Gastangelberechtigung sowie die LAV-Austauschangelberechtigung nicht gültig sind und deshalb von Gastanglern eine Lizenz gelöst werden muss.

Fischbestand am Ventschower See 

Zu den vorkommenden Fischarten am Ventschower See zählen: Aal, Barsch, Hecht, Zander, Schleie, Brasse, Rotauge und Rotfeder.

Karte & Anbieter

Angel und Fang Leezen

Hauptstraße 2a, 19067

Angelfachgeschäft Banzkow

Straße der Befreiung 77, 19079

HTG Haus Tier und Gartenmarkt

Dorfstr. 5D , 19406

Angelspezi Wismar

Karpendieck 3, 23970

Angelshop Staack

ABC Straße 7, 23966

Schlossgut Dreiwasser

Am Heiden-See 1, 19412

Camping und Naherholung Roter See

Weg zum Roten See 65, 19412

Ferienwohnung Wariner See

Schulstraße 29, 19417

Ferien auf dem Fischerhof

Fischerweg 4a, 23996

Ferienhaus am Schweriner See

Rosenweg 13, 23996

Schwarzbieroase

Borkower Weg 1-4, 19406

Fischerei und Verarbeitungsbetrieb Dehmel

Schillerstraße 13b, 19406

HTG Haus Tier und Gartenmarkt

Dorfstr. 5D , 19406

Fremdenverkehrsverein Wariner Naturpark e.V.

Am Markt 4A, 19417

Landhaus Blauer Bock

W.-Pieck-Str. 13, 19406

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (8)