Kleiner Teich, Gewässerbild noch gesucht

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
7.90 ha
Untergrund
  • sandig
Natur- und Landschaftsschutz
Schließsystem vorhanden
Bewirtschafter / Verein

Das Tagebaurestloch Kraft I befindet sich bei Thräna, am südlichen Rande des Landkreises Leipzig.
Von der Neukrichener Straße gelangt man über einen Feldweg auf eine große Halbinsel, die diesen strukturreichen Baggersee in zwei Teile trennt. Der östliche Teil des
Gewässers hat einen flachen Uferverlauf, mit einem schmalen Schilfgürtel und wenigen Ufergehölzen. Nördlich befindet sich ein Bootshaus mit einem Steg. Südlich verläuft der schmale, mit Seerosen bewachsene Übergang zur westlichen Seite des Sees. Diese hat ebenfalls gut zugängliche flache Ufer. Das Südufer ist mit überhängenden Bäumen bewachsen und verfügt über eine schöne Bucht mit Flachwasserzone und Totholz im Wasser.
Bewirtschaftet wird das Tagebaurestloch Kraft I vom Anglerverband Leipzig. Die Gewässernummer lautet L06-102. Gastkarten sind erhältlich.

Karte & Anbieter

Zoo und Co Borna

Am Wilhelmschacht 20B, 04552

Tränkner Angler und Jagdbedarf

Benndorfer Weg 4, 04654

Campingpark Pahna

Zeltplatz, 04617

Rittergut Schwanditz

Im Rittergut 1, 04626

Campingplatz am Mondsee

Sonnenweg 1, 06679

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (2 Beiträge)

hier sind auch große brassen drin lohnt aber trotzdem die nächsten ein zwie jahre nicht dort hin zu fahren dort war überschwemmung und naja jetzt sind die stellen begrenzt und am wochenende immer voll. ausserdem muss man dort ohne schlüssel ziemlich weit laufen aber den ansässigen verein muss man loben die kümmern sich echt spitze darum

Fischarten (6)