Stadtsee

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
1.80 ha
Tiefe max
4.00 m
Untergrund
  • sandig
Bewirtschafter / Verein

Der Maxlweiher in Bad Tölz ist ein für Jung und Alt leicht erreichbares Gewässer mitten in der Stadt und wurde vom bewirtschaftenden Verein speziell für die Jugendarbeit angepachtet.

Die nordwestliche Seite des Sees ist gut begehbar und lässt sich vom Ufer aus leicht beangeln. Das übrige Ufer hingegen ist von Bäumen gesäumt, was die Angelei etwas erschweren könnte. Allerdings wären gerade Stellen mit überhängenden Ästen interessante Plätze, denn die von der Deckung ins Wasser fallenden Insekten locken die Fische geradezu an. Um den See attraktiv für Gäste und Jugendliche zu gestalten wird beim Besatz auf Vielfalt geachtet. So kommen vom Aal über den Saibling bis zum Zander recht verschiedene Fischarten im See vor.

Bewirtschaftet wird der See vom Bezirksfischereiverein Bad Tölz. Gastangekarten sind erhältlich.

Karte & Anbieter

Alpine Angler

Seiboldweg 22, 83646

Zum Isarfischer

Lenggrieser Straße 24, 83646

Zoo Tegernsee

Im oberen Ficht 26, 83700

Anglerfachmarkt Wolfratshausen

Lüßbachstraße 4, 82515

Bernwieserhof

Bernwies 1, 83670

Asenhof

Kocheler Straße 45, 83670

Hußnhof

Kirchbichler Str. 12, 83679

Zum Lindnerhof

Feil 2, 83677

Zum Isarfischer

Lenggrieser Straße 24, 83646

Anglerfachmarkt Wolfratshausen

Lüßbachstraße 4, 82515

Bäckerei Wiedemann

Sachsenkamer Str. 3, 83646

Bäckerei Riedmeier

Marktstraße 69, 83646

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (9)