Barsch mit Streeto

Testbericht – Streeto M2382 von Konger

Magazin, Testberichte

Inzwischen gibt es einen regelrechten Angelrutenwald auf dem Angelmarkt. Und immer häufiger versprechen Gerätehersteller die neuesten Extras und Features. Doch gibt es eine Angelrute, die schlicht durch ihre Leistung glänzt? Es gibt sie: Die Streeto M2382 von Konger. Angel-Autor Sean Perez hat die Streeto M2382 getestet und beschreibt im nachfolgenden Bericht wie sie sich in der Praxis schlägt.

Man kann es beinahe als Liebe auf den ersten Blick bezeichnen. Als ich die Streeto M2382 zum ersten Mal in der Hand hielt ahnte ich, dass diese Rute eine Begleiterin fürs Leben sein könnte. Vom Erscheinungsbild schlicht gehalten – eher als Understatement zu bezeichnen. Die Verarbeitung makellos, der minimalistische Rollenhalter sauber verarbeitet und befestigt. Sowohl Rollenhalter (FUJI SKSS) und Ringeinlagen sind vom bekannten japanischen Hersteller FUJI – Standard bei einer Rute in dieser Preisklasse, finde ich. Wer bei der Streeto M2382 nach aufwendigen Extras sucht, wird sie nicht finden. Keine Gewichtsscheiben im Griffteil der Rute versteckt und auch keine klobigen Griffstücke aus Kork – nur eine kleine Hakenöse zum Befestigen des Köders. Schnick-Schnack ade. Bei der Herstellung der Streeto M2382 wurden nur die notwendigsten Komponenten verwendet, die Rute auf das Wesentliche reduziert. Doch genug mit optischen Details und Beschreibungen – die Streeto muss sich noch in der Praxis beweisen!

Streeto M Angelrute

Am Gewässer angekommen lässt sich die zweiteilige Rute mühelos (Gesamtlänge 238 Zentimeter) zusammenstecken, die Steckverbindung hält bombenfest. Der FUJI-Rollenhalter ist leicht zuzudrehen und greift meine 3000er Stationärrolle perfekt – kein Wackeln, kein Knirschen am Rollenfuß. Heute versuche ich mein Glück beim Spinnfischen auf Barsch und Zander. Der passende Gummiköder ist schnell gefunden und am Jigkopf montiert. Mit 12 Gramm am Ende der Schnur fliegt der Angelköder eine gefühlte halbe Ewigkeit – unglaublich, wie mühelos große Wurfweiten mit diesem Stock zu erreichen sind. Der Köder trifft nach kurzer Absinkphase am Grund auf. Der Kontakt zum Gummifisch am Gewässerboden ist erstaunlich gut über die Streeto zu erkennen, die Köderführung lässt sich dank hochwertigem Carbon-Blank und schneller Spitzenaktion präzise steuern. Angegeben ist das Wurfgewicht der Rute mit bis zu 28 Gramm, also erhöhe ich das Gewicht meines Jigkopfs, um das Wurfgewicht etwas mehr auszureizen.

Streeto M Rute

Gesagt, getan: Wenige Sekunden später ziehe ich mit dem schwereren Jigkopf von 20 Gramm beim Auswerfen voll durch. Auch hier stimmt die Wurfweite, der in Anthrazit gehaltene Blank lädt sich souverän auf, befördert selbst den schwereren Jig weit hinaus in fängige Gewässerbereiche. Gerade als ich mir die Frage stelle, wie sich die Rute im Drill verhält, schießt ein Stromschlag durch die Streeto M. Der Biss des Fisches ist bis ins Handteil der Streeto sauber zu spüren, der Anhieb kommt – trotz der größeren Distanz zum Ufer, sauber durch. Mit mehr als 40 Meter Schnur im Wasser und etwas Seitenwind keine Selbstverständlichkeit. Nach einem spannenden Drill ist der erste Fang des Tages mit der Streeto gelandet, der Tester glücklich und die M2382 bereit, den nächsten Räuber ans Band zu bekommen.

Fazit: Wer eine bezahlbare Angelrute mit hochwertigen Komponenten, schneller Aktion und ordentlich Rückgrad sucht, wird die Streeto M2382 lieben. Dank des hervorragenden Blanks machen nicht nur große, sondern auch kleinere Fische einen Riesenspaß im Drill. Das „Minimal-Prinzip“ des Herstellers geht in der Praxis voll auf. Selbst nach vielen Stunden am Wasser kann mit der Rute ermüdungsfrei gefischt werden.

Streeto M Zweiteilig

Fakten:

  • Hersteller: Konger (erhältlich auf www.clickbaits.de)
  • Modell: Streeto M2382
  • Wurfgewicht: Bis 28 Gramm
  • Länge: 238 Zentimeter
  • Blank: Carbon, 36T
  • Farbe: anthrazit, schwarz,
  • Special Features: Hakenöse, Fluo-Spitze zur besseren Bisserkennung bei wenig Licht
Jetzt teilen!

AUCH INTERESSANT

BEITRÄGE AUS DEM FHP TACKLE BLOG



Unsere Produktempfehlungen

In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü