Sør-Trøndelag - Hitra / Fosen: Hestvika

Angelgebiet in der Kommune Hitra

Tabs

Gewässer Info

Revierbeschreibung

Dieses grosse Ferienhaus liegt nur wenige Kilometer vom Hitratunnel entfernt am Ortsrand von Hestvika an der Ostseite der Insel Hitra. In Alleinlage liegt dieses Hauses auf einem riesigen Naturgrundstück, so dass unseren Gästen eine ruhige, private Atmosphäre garantiert werden kann. In Hestvika ca. 700 Meter entfernt von Ihrem Ferienhaus gibt es einen kleinen Landhandel, in dem Sie das Notwendigste.

Angelinformationen

Zahlreiche Inseln in diesem Bereich der Trondheimsleia ermöglichen ein geschütztes Angeln auch bei widrigen Wetterverhältnissen. Das Revier vor Hestvika ist bekannt für hervorragendes Fischen. Es ist geprägt von unterschiedlichsten Wassertiefen – zwischen den Inseln ist das Pilkangeln auf Pollack, Dorsch und Köhler sehr erfolgversprechend, während die teilweise recht steilen Abbrüche und Kanten zur Trondheimsleia unseren Gästen etliche, grosse Leng, Lumb und Seeteufel ins Boot gebracht haben. Mit den schnellen, sicheren 25 PS-Booten sind die besten Fanggründe in kürzester Zeit erreicht. Wir empfehlen für dieses Revier das Naturköderköderangeln mit Hering, Makrele oder Krabben. Dennoch sollte eine stabile Pilkrute nicht fehlen, da besonders im Sommer die Schwärme mit kapitalen Köhlern im Freiwasser rauben und dann eine tolle Fischerei auf diese grossartigen Kämpfer möglich ist. Zwischen den Inseln vor Hestvika finden Sie teilweise Plätze mit kiesigem und sandigem Untergrund, an denen es sich immer lohnt, ein paar Driften auf Plattfische zu versuchen. Die Fänge unserer Gäste in 2005 von Schollen, Seezungen und auch Steinbutt sprechen für sich.

Sonstiges

Hitra’s Hauptort Fillan ist schnell mit dem Auto erreicht und hier gibt es Geschäfte, Banken, Post und Tankstellen. Aufgrund der Nähe zum Hitratunnel empfiehlt sich auch ein Ausflug auf das Festland, z.B. zum bekannten Lachsfluss Orkla oder nach Trondheim.

Fischbestand

Zu den Hauptfischarten zählen unter anderem Dorsche, Köhler, Plattfische, Pollack, Meerforellen, Leng, Lumb und Rotbarsche.

Weiteres

  • Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.
  • Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

Links

Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

Vögler's Angelreisen GmbH
Möllner Landstr. 18
22111 Hamburg
Tel.: +49 (0) 040 736057 - 0
Fax: + 49 (0) 040 7329737
https://www.angelreisen.de/

Wassertyp: 
Geodata: 
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.