Teich See

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
0.20 ha
Untergrund
  • krautig
Bewirtschafter / Verein

Dieses flache Gewässer namens Parkwiese Groitzsch liegt an der Bundesstraße B107 im Erbsengraben und entstand durch einen Anstau des Lindgraben. Die Wassertiefe beträgt nur 0,6 bis 1,5 Meter, wodurch sich der Teich schnell erwärmt. Vor allem im Frühjahr lohnt sich also das Angeln an der Parkwiese Groitzsch. Der Boden bietet einen schlammigen Untergrund. An der Parkwiese gibt es reichlich Einstände für alle Fischarten. Achtung, das Ostufer darf hier zeitlich begrenzt nicht betreten werden.

Gewässerbewirtschaftung an der Parkwiese Groitzsch

Die Bewirtschaftung erfolgt über den Landesverband Sächsischer Angler e.V. Verwaltet wird dieses Gewässer vom Anglerverband Leipzig e.V. unter der Gewässernummer L03-102. Mitglieder im Landesverband Sächsischer Angler e.V. können hier mit ihrem Mitgliedsausweis samt gültiger Jahresmarke angeln. Gastangler müssen eine Gastkarte erwerben.

Fischbestand an der Parkwiese Groitzsch

Zu den vorkommenden Fischarten an der Parkwiese Groitzsch zählen Aale, Barsche, Hechte, Karpfen, Schleien, Rotaugen und Rotfedern.

Rund um die Parkwiese Groitzsch

Östlich der Bundesstraße 107 befindet sich das Gewässer Parkwiese. Dieser Teich ist Teil von einer kleinen Teichanlage, die sich südlich von Groitzsch, einem Ortsteil der Gemeinde Jesewitz erstreckt. Das Gewässer liegt somit im Landkreis Nordsachsen im Bundesland Sachsen. Das Gewässer liegt damit rund 15 Kilometer von Leipzig entfernt. Die nächstgrößere Stadt ist Eilenburg. Das Gewässer ist flach und liegt im sogenannten Erbsengraben. Durch seine geringe Tiefe erwärmt das Gewässer sehr schnell. Der Untergrund des Gewässers gilt dabei als schlammig. Der Zugang zum Gewässer wird sichergestellt über die Straße „An der Linde“. Ein Abzweig von dieser Straße führt nördlich des Gewässers in Richtung der Teichanlage beziehungsweise zu einem Gewerbebetrieb, der sich nordwestlich des Gewässers befindet. Von hier aus ist es zum Nordwestufer des Gewässers nicht weit. Ein Weg führt direkt am Nordufer entlang, der das Gewässer mit dem darüberliegenden und dem östlichen Gewässer der Teichanlage verbindet. Das Nordufer ist von einer nur einem schmalen Baumstreifen geprägt, während sich am Westufer ein breiterer Baumstreifen mit seinen Ausläufern bis zum Uferrand erstreckt. Auch das Südufer ist von einem schmalen Baumstreifen gesäumt, wie auch das Ostufer. Am Ostufer entlang verläuft ein kleiner Weg, der auch den Zugang zu dem benachbarten östlichen Gewässer gewährleistet.

Karte & Anbieter

AngelSpezi Leipzig

Hugo-Aurig-Strasse 7c, 04319

Angelshop Wurzen

Crostigall 16, 04808

Fischkescher

Wurzener Platz 4 , 04838

Angelbedarf und Minizoo Steffen Merker

Puschkinstraße 33, 04838

Fishermans Partner Leipzig

Brentanostraße 1, 04158

Camping Lübschützer Teiche

Lübschützer Teiche 1, 04827

Campingplatz Am Großen Teich

Turnierplatzweg 23, 04860

Pension Röhrborn

Am Anger 56, 04356

Pension Am Thekla Park

Tauchaer Str. 84, 04349

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (7)