See

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
3.11 ha
Untergrund
  • krautig

Das Angeln am Mahnig See ist eine spannende Herausforderung für Friedfisch-Spezialisten, denn dieser abgelegene flache Waldsee ist ein herrliches Feuchtbiotop in dem sich vor allem Weißfische, Karauschen und Schleien wohl fühlen sollten.

Der Mahnig See befindet sich in einem Waldgebiet zwischen Halbe und Märkisch-Buchholz am nördlichen Rand des Spreewaldes. Wegen der nahezu völligen Verkrautung des Sees ist das Angeln hier sehr schwierig. Der südwestliche Teil bietet noch die besten aussichten, da dieser nicht ganz so verkautet ist. Mit dem Auto kommt man nur über Waldwege an das Gewässer, also sollte man auf längere Fußmärsche vorbereitet sein. Das Ufer ist sehr flach und zieht sich Teilweise bis in den Wald hinein sodass morastige Bereiche entstehen die kaum zu überwinden sind. Das Gewässer ist zudem so flach das sich Kraut und Seerosen fast bis zur Seemitte erstrecken.

Angeln am Mahnig See

Wer am Mahnig See angeln möchte, der sollte am besten im Winter auf Erkundungstour gehen, denn bei gefrorenem Boden lassen sich die Ufer noch am besten erforschen. Im zeitigen Frühjahr ist dann schon die beste Zeit zum angeln. Das flache Wasser mit trüben schlammigen Grund kommt schon nach wenigen wärmeren sonnentagen auf Temperatur. Das Kraut hält sich noch in Grenzen und so kann auch die eine oder andere Stelle am Ufer zum Angeln genutzt werden. Ein kurze Grundrute ist sicherlich die beste Wahl, denn Ufergehölze schränken den Freiraum zum werfen erheblich ein. Der schlammige Boden erfordert leichte Grundmontagen damit diese nicht einsinken. Tiroler Hölzchen sind sicherlich gut geeignet, um den Köder hier über dem weichen GRund zu halten. Leichte Method-Feeder sind ebenfalls einen Versuch wert, denn sie bieten eine breite Auflagefläche und der Köder wird schön im Futter präsentiert.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer P 07-116, wo es auch Tages,- Wochen- und Monatskarten gibt.

Karte & Anbieter

Landmarkt Schwarz Zützen

Drei Ruten 27, 15938

Landwarenhaus Kossenblatt

Lindenstraße 53, 15848

Angel und Outdoor Storkow

Reichenwalderstr. 10, 15859

Angelfachgeschäft Zwanzig

Berliner Straße 1, 15806

Angelshop Scheibe und Lamprecht Zossen

Stubenrauchstraße 26b, 15806

Pension am Spreeufer

Leibscher Hauptstraße 8 , 15910

Wald und Naturcampingplatz am Tonsee

Klein Köriser Weg 1 , 15746 Groß Köris OT Löpten

Märchencampingplatz Zesch

Zum Campingplatz 20, 15806

Pension am Storchennest

Dorfstraße 35, 15913

Tor zum Spreewald

Lubolzer Weg 9 , 15907

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (2 Beiträge)

T
Tobi-Angler
18. August 2014 #1
Erfahrungsaustausch

Hallo Angelfreunde,

kann mir vielleicht jemand seine Erfahrung sagen vom Mahnig-See zwischen Halbe und MäBu?:angler:
Wie kommt man am besten zum See hin?:confused:

Fischarten (7)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Vielen Dank, dass Du Deinen Ad-Blocker deaktivierst.

Die Inhalte auf dieser Seite sind alle kostenlos. Durch das Deaktivieren des Ad-Blockers unterstützt Du unsere Arbeit.