Waldsee

Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
10.00 ha
Tiefe max
5.00 m
Bewirtschafter / Verein

Im Landkreis Gütersloh südwestlich bei der Stadt Versmold befindet sich der Louisensee. Hierbei handelt es sich um einen See mit einer Größe von etwa 10 Hektar und einer Tiefe von etwa vier bis sechs Metern, an dem man das ganze Jahr über angeln kann. Der See liegt auf einer offenen Feldlandschaft direkt neben dem Sonnensee, einem Wohngebiet und bei einem Campingpark. Zudem gibt es im See zwei kleine Inseln mit Wald. Der See hat eine viereckige Form. Das komplette Seeufer ist mit Bäumen umstellt und bietet den Anglern hier ein ruhiges, schattiges Plätzchen zum Fischen.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird der Louisensee bei Versmold vom 1. Angelsportverein Versmold e.V. 1969. An diesem See ist das Bootsangeln verboten.

Fischarten

Das Gewässer verfügt über einen guten Bestand an Großhechten und Großkarpfen. Der Hauptfischbestand am Louisensee bei Versmold setzt sich aus Hechten bis 30 Pfund, Zandern, Barschen, viele Karpfen bis 35 Pfund, Schleien, Brassen, Graskarpfen, Aalen und verschiedenen Weißfischarten zusammen.

Rund ums Gewässer

Der Louisensee ist ein Baggersee, der auch als Badesee genutzt wird. Das Gewässer befindet sich westlich des Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V. Erreichbar ist der See über die Bundesstraße 436, die auf dem Gemeindegebiet von Versmold als „Münsterstraße“ bezeichnet wird. In der Höhe, wo eine Straße in südöstliche Richtung zum Minigolfplatz abbiegt, zweigt auch eine Straße, die „Seenstraße“ in Richtung Nordwesten ab, die schließlich in die Siedlung „Am Louisensee“ auf der linken Seite zum Campingplatz und dem Strand am Sonnensee führt. Fährt man die „Seenstraße“ weiter, gelangt man direkt zum Louisenteich. Hier zweigt die Straße „Zur Nuggelheide“ ab, die am Südufer des Sees entlangführt. Weiter in Richtung Norden teilt sich die „Seenstraße“ und führt einmal rechts am nördlichen Ende des Campingplatzes entlang und links am Nordufer des Sees. Der See ist an allen Uferseiten von einem schmalen Baumstreifen umgeben. Im nördlichen Teil des Sees befinden sich zwei Inseln, auf denen ebenfalls zahlreiche Bäume stehen. Der Zugang zum See wird über das südwestliche Ende sichergestellt. Hier befindet sich eine Halbinsel, auf der ein Gehöft steht. Umgeben von Bäumen gibt es hier auch einen kleinen Badestrand. Man erreicht diesen See von Versmold aus über die Seenstraße und die Straße Am Louisensee bei einer Strecke von etwa 7 Kilometern.

Karte & Anbieter

Angelgeräte Rolf

Münsterstraße 18, 33775

ZOO und Co Warendorf

Düsternstraße 1, 48231

Camping Münsterland Eichenhof

Feldmark 3, 48336

Camping Heidewald

Versmolder Straße 44, 48336

Campingpark Sonnensee

Seenstr. 25, 33775

Camping Heidesee

Stränger Str. 59, 33775

Camp zur Rotbuche

Stränger Straße 57, 33775

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (5 Beiträge)

Im grossen und ganzen macht das angeln dort viel spass.
Weisfisch und Hechte laufen gut.


Hi kannst du mir genauer schildern was du mit laufen gut meinst? Kann man da die Hechte gut mit toten Köfi überlisten?:confused:
Louisensee

Versuch mal in der Ecke vom See wo der Steg an der Hütte ist.Dort werden immer wieder große Hechte gefangen.
Die Tageskarte kostet 5€ + 5€ Pfand für den Fangabschnitt, die bekommt man bei abgabe des Abschittes zurück.

Im grossen und ganzen macht das angeln dort viel spass.
Weisfisch und Hechte laufen gut.
War schon emand an dem See? ? ? Kosten ??

Fischarten (8)