Gewässerbild noch gesucht

Bild hinzufügen +
Größe
9.20 ha
Untergrund
  • sandig
Bewirtschafter / Verein

Das Hammerfließ ist ein reines Salmonidengewässer im Landkreis Teltow-Fläming, bei Horstwalde gelegen.
Die Angelstrecke reicht von Horstwalde bis zur Einmündung in die Nuthe. Am Rande von Wäldern, Wiesen und Feldern schlängelt sich der Bach durch eine ruhige Gegend. Da hier nur Kunstköder verwendet werden dürfen, ist dieses Gewässer eher etwas für Spinnangler und Fliegenfischer. Auch das Waten ist während der Ausübung des angelns untersagt. Die besten Angelstellen findet man in der Nähe der Einmündung in die Nuthe. Kurz vor Beginn der Saison werden immer wieder große Forellen eingesetzt. Entsprechend frequentiert durch Angler ist das Hammerfließ in dieser Zeit.
Die empfehlenswerteste Strecke ist hier wohl, Wasserstandsabhängig, von Gottow bis zum Zusammenfluss mit der Nuthe.
Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer SA 01-P 09 – 02.

Karte & Anbieter

Angelshop Scheibe und Lamprecht Luckenwalde

Rudolf-Breitscheid-Str.37 , 14943

Angelsport Riedel

Ringstraße 62, 14974

Angelfachgeschäft Zwanzig

Berliner Straße 1, 15806

Angelshop Scheibe und Lamprecht Zossen

Stubenrauchstraße 26b, 15806

Zimmervermietung Waldesruh

Kirchsteig 3, 14947

Märchencampingplatz Zesch

Zum Campingplatz 20, 15806

Auenhof

Rehagener Dorfaue 14, 15838

Bungalow Im Wald

Waldsiedlung 4, 15806

Konsolkes Pension am Naturpark

Zinnaer Straße 18, 14947

Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Zum Elsbruch 1, 14558

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (3 Beiträge)

Wurden letzten Freitag 500kg RF3 Forellen besetzt und logischerweise waren 47 autos selbst gezählt Sonntag da großes sinnlosen schlachten war wieder angesagt kann ich echt nicht verstehen

petri David
Von Horstwalde bis Schönefeld gibt es das Hammerfließ nur noch auf dem Papier,es ist größtenteils ausgetrocknet.Von Schönefeld bis Einmündung Biebergraben ist es auch nicht beangelbar.Gut wird es erst ab Stau oberhalb des Gottower Sees,von dort bis Einmündung in die Nuthe bei Woltersdorf gutes Salmonidengewässer.Größtenteils naturbelassener Lauf.

Fischarten (5)

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Vielen Dank, dass Du Deinen Ad-Blocker deaktivierst.

Die Inhalte auf dieser Seite sind alle kostenlos. Durch das Deaktivieren des Ad-Blockers unterstützt Du unsere Arbeit.